Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Nach unterbrochene hormontherapie und abnahme...
no avatar
   Vannybunny27
schrieb am 13.09.2016 19:14
Hallo ihr lieben smile
Ich bin neu hier, habe mir soweit es ging die Beiträge und Foren etwas angeschaut, weiß nur nicht ob ich mit meinem Beitrag einen doppelten anlege. Wenn bitte ich um Info oder link zwinker

Unzwar haben wir über mehrere Monate in einer kiwu mit Hormonen versucht schwanger zu werden (pco), bis ich beschlossen habe, das ich zu viel Stress und wahrscheinlich auch zuviel Übergewicht habe, auch wenn die Ärztin sagte daran läge es nicht, wollte ich eine Unterbrechung. Habe seit dem knapp 30 Kilo abgenommen und siehe da einen relativ guten zyklus von 41 tagen seit knapp einem halben Jahr nunzwinker.

Hier meine frage, gibt es hier wen, der nach abnahme und abgebrochenen Therapie auf natürliche Weise schwanger wurde?
Über antworten würde ich mich freuen, bin nämlich sehr verunsichert ob ich eventuell die hormontherapie doch weiter führen sollte zwinker
Bin momentan es+10 ist der erste Monat wo wir es wieder versucht habensmile
Lg




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020