Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Röntgen erste Zyklushälfte
no avatar
   belindan
schrieb am 07.09.2016 08:06
Wegen Schmerzen an der Ferse soll ich geröntgt werden. Den Termin habe in der ersten Zyklushälfte. Nun mache ich mir trotzdem Sorgen, ob das negative Auswirkungen auf die entstehende Eizelle oder sonst auf die Chancen in diesem Zyklus haben könnte. Soll ich also besser die Röntgenuntersuchung vermeiden? Oder ist das in der ersten Hälfte kein Problem? Vielen Dank!


  Re: Röntgen erste Zyklushälfte
no avatar
   Merle_77
schrieb am 07.09.2016 10:09
Hallo Belindan,

mein Zahnarzt sagt immer, die Strahlenbelastung von einmal Röntgen ist so hoch wie die Strahlenbelastung bei einem Inlandsflug. Man sollte sich jetzt sicher nicht aus Spaß röntgen lassen. Aber wenn du Schmerzen in der Ferse hast, lass es röntgen und mach dir keine Sorgen!

Viele Grüße

Merle


  Re: Röntgen erste Zyklushälfte
avatar    Luzie***
Status:
schrieb am 07.09.2016 17:25
Hallo,

es gibt keine erhöhte Fehlbildungsrate bzw. Fertilitätsstörungen bei strahlenexponiertem Personal, und die kriegen dann doch mehr ab als bei einer simplen Röntgenaufnahme des Calcaneus.

Lass es einfach machen smile

VG, Luzie

(die sich als Ex-RTA auch in der 2. ZH oder der Schwangerschaft am Fuß Röntgen lassen würde, wenn's medizinisch notwendig ist)


  Re: Röntgen erste Zyklushälfte
no avatar
   belindan
schrieb am 07.09.2016 20:44
...danke Euch, Ihr beiden! Das klingt gut - ich bin jetzt beruhigt und lasse entspannt röntgen. Wünsche Euch alles Gute!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020