Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wg. Zyste starte icsi nicht! Was nun?
no avatar
   ali74
Status:
schrieb am 04.09.2016 14:24
Hallo zusammen,

Nehme morgen meine letzte cyclo progynova und muss am 2. Zyklustag nochmal zum us und Blutabnahme da ich ne Zyste beim letztn us gesichtet wurde. Bin irgendwie ganz unruhig und traurig, da ich nicht weis wann meine mens letztendlich eintrudelt und ich befürchte das sie zum Wochenende kommt und ich ggf. Erst am 3. Zt zum us kann. Ist es für eine Stimu im antagonistenprotokoll dann zu spät am 3. Zt zu starten? Blöd ist halt das mein mann am 27.und 28.9. Auf dienstreise ist und somit ggf. Alles sich um einen weiteren zyklus verschiebt. Aufgrund meines Alters möchte ich keine zyklen verschenken.

Danke an euch!


3 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.09.16 07:04 von ali74.


  Re: Cyclo progynova, wann kommt mens
no avatar
   eva 2000
schrieb am 04.09.2016 15:27
Hallo
Ich hatte CycloProgynova nur einen Zyklus lang genommen vor IVF, daher nur wenig Erfahrung. Bei mir kam die Mens aber recht zeitig nach 2/3 Tagen nach Absetzen.

Hoffe dein Timing passt...

Gruß Eva


  Re: Cyclo progynova, wann kommt mens
no avatar
   Unterwegs deshalb so
schrieb am 04.09.2016 19:22
Huhu,
Also bei mir kommt 7 Tage nach Einnahmeende vom CycloProgynova die Blutung. Das früheste waren 5 Tage, das längste 9 Tage nach der letzten Tablette.
Es hilft leider nichts, man muss abwarten wie Dein Körper auf das Progynova reagiert.
Ich wünsche Dir das alles in Deinen Zeitplan passt.


  Re: Cyclo progynova, wann kommt mens
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 05.09.2016 10:25
Liebe Ali,

meist tritt die Blutung 3-5 T5age nach dem Absetzen ein. Aber wie hier bereits geschrieben wurde: Das kann durchaus auch mal ein paar Tag länger dauern.

Ja, bei einem Antagonisten-Protokoll kann man üblicherweise auch am dritten Zyklustag beginnen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Werbung
  Re: Cyclo progynova, wann kommt mens
no avatar
   ali74
Status:
schrieb am 05.09.2016 20:58
Danke !!!!
Dann werde ich wohl mal abwarten uns Tee trinken zwinker


  Wg. Zyste starte icsi nicht! Was nun?
no avatar
   ali74
Status:
schrieb am 10.09.2016 14:37
Ich komme gerade vom us am 2. Zt. ( Mens) und Zyste noch da, icsi findet diesen zyklus nicht statt. Wg. WE war eine Vertretungsärztin da. Erstmal nur Blutabnahme und Montag Telefonat mit meiner kiwu Ärztin. Lt. Ärztin evtl. Nen 3. Zyklus mit cyclo progynova starten oder evtl. Clionara. Was ich nicht so richtig verstehe: cp verordnet man wohl auch wenn zysten da sind damit diese abgehen. Ich habe cp im vorzyklus ( bewusst 2 zyklen vorbehandlung ) ohne Zyste verordnet bekommen , damit meine Eierstöcke zur ruhe kommen und mehr ez erhoft. Jetzt habe ich ne zyste bekommen, genau das Gegenteil. Macht es dann überhaupt Sinn eine 3. Zyklus mit CP zu starten? Wäre nicht auch ne Option die Zyste (grössen CA. 26 mm) zu punktiern? Dann ist sie weg und ich kann im nächsten zyklus starten. Wie lange verschiebt sich nun alles bis es weiter geht?? Bin halt schon 42 Jahre und noch bis September 2017 behandelt mich meinE kiwu Praxis und danach ist dort aufgund des Alters Schluss.
Bin heute so traurig, da letzte Woche man noch sagte, dass dies keine hormonelle Zyste ( lt Blutbild sei)?Und man davon ausgeht das mit der Stimu diese zyklus gestartet werden kann.
Lg ali


4 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.09.16 07:01 von ali74.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020