Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Muss man den Hormonhaushalt bei Endometriose unterdrücken? neues Thema
   Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom?
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?

  ICSI Zyklus, Hilfeeeee 😩😩😩😩
no avatar
   uschel24
Status:
schrieb am 30.08.2016 14:12
Hallöchen,

da beim ersten IVF Versuch die Eizellen nicht befruchtet werden können, geht's jetzt weiter mit ICSi. So weit so gut.

Problem, ich arbeite in einer Arztpraxis, und wir planen seit ca 1 Jahr vom 30.9. an vier Tage nach Malle zu fliegen, klar, da muss ich unbedingt mit.

Leider kann es sein, das ich genaus an diesem Wochenende meine nächste Punktion habe ( ich warte gerade auf meinen Eisprung, der am WE kommen sollte, dann weiß ich ja wann es wieder los geht). Montag habe ich ein Termin um den nächsten Behandlungszyklus zu besprechen. Natürlich mache ich mir 1000e Gedanken,

Weiß jemand von euch, ob es eine Möglichkeit gibt, eine Punktion, bzw. den nächsten Zyklus 2-3 Tage hinauszögern kann, hat da jemand Erfahrung mit?

Brauche unbedingt ein paar positive Antworten damit ich heute Nacht mal schlafen kann. Und bitte keine Vorwürfe von wegen das es ja wohl wichtiger wäre als Malle, bitte !!!!


  Re: ICSI Zyklus, Hilfeeeee 😩😩😩😩
no avatar
   Merle_77
schrieb am 30.08.2016 14:38
Hallo Uschel,

also Vorwürfe kriegst du von mir nicht zwinker Nach 6 ICSIs denke ich, das Leben sollte nicht nur aus Kinderwunschbehandlung bestehen... Welches Protokoll hast du denn? Soweit ich weiß, kann man im langen Protokoll problemlos ein paar Tage später mit der Stimu anfangen. Ich selbst hatte meist das Antagonistenprotokoll, habe aber im Vorzyklus Estrifam und Primolut genommen und damit meinen letzten Vorzyklus sogar um 2 Wochen verlängert.

Fazit: Es gibt bestimmt eine Möglichkeit, aber frag am besten in deiner Kiwu-Praxis nach. Die können dann den für dich "perfekten" Weg aussuchen. Meine Praxis antwortet auf E-Mails meist noch am gleichen Tag...

Alles Gute!

Merle


  Re: ICSI Zyklus, Hilfeeeee 😩😩😩😩
no avatar
   uschel24
Status:
schrieb am 30.08.2016 18:19
Danke für die Antwort, ich sehe das nämlich auch so, ich möchte mir es einfach nicht "versauen" lassen. Hatte bis jetzt ein kurzes Protokoll, den aktuellen Plan habe ich noch nicht, aber der Doc sagte schon beim letzten Gespräch, dass nur die Dosis erhöht wird.
Montag bin ich ja da und da ist mein 16. Zyklustag, und also auch noch alles möglich.


  Re: ICSI Zyklus, Hilfeeeee 😩😩😩😩
no avatar
   Limetta
Status:
schrieb am 30.08.2016 19:28
Huhu, ich denke auch nicht, dass das ein Problem wird. Hab auch meistens bisschen geschoben mit Progesteron oder der Pille, dein Doc hat bestimmt eine Idee. Aber möchtest du dann nicht noch bisschen weiterschieben, damit du die Stimu-Medis nicht mitnehmen musst? Die sind ja oft kühlpflichtig...


  Werbung
  Re: ICSI Zyklus, Hilfeeeee 😩😩😩😩
no avatar
   uschel24
Status:
schrieb am 30.08.2016 20:31
Das hatte ich letzten Stimu Zyklus auch geglaubt. Aber Gonal muss nur so lange in den Kühlschrank bis es angebrochen wird, danach bis zu 4 Wochen glaube ich bei Zimmertemperatur. Wusste ich auch erst nachdem ich jedes WE um 6 Uhr aufgestanden bin um es immer zur bleichen Zeit zu spritzen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020