Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Hcg im Blut nach Auslösespritze
no avatar
   Gärtnerin
schrieb am 01.12.2014 17:15
Hallo!

Gibt es irgendwo eine Tabelle, wie schnell sich die Auslösespritze (bei mir 5.000 i.E. Orgalutran) im Blut abbauen?

Lieben Dank.


  Re: Hcg im Blut nach Auslösespritze
avatar    Kleinchen
Status:
schrieb am 01.12.2014 17:17
Orgalutran war sicher nicht deine auslösespritze...

Was den hcg spritzen abbau angeht: Google mal seeds and needs hcg Rechner

Allerdings ist der abbau hoch individuell.


  Re: Hcg im Blut nach Auslösespritze
no avatar
   Nurmalkurz
schrieb am 01.12.2014 17:18
Gibt es smile

Googel mal "HCG Abbaurechner seeds and needs"

LG


  Re: Hcg im Blut nach Auslösespritze
no avatar
   Nicole_Flix
Status:
schrieb am 01.12.2014 20:22
Hallo, den Rechner habe ich auch benutzt.

Ich habe mit 10.000 E ausgelöst und am Tag 1 und 3 nach TF je 2.500 nachgespritzt. SST an Tag 9 leicht (mit Einbildung) positiv, Tag 10 und 11 negativ und auch der BT.


  Werbung
  Re: Hcg im Blut nach Auslösespritze
no avatar
   Gärtnerin
schrieb am 01.12.2014 23:21
Oh ja, sorry. Es waren natürlich 5000 i.E. Predalon, nicht Orgalutran.

Danke euch, ich werd das mal googeln. Das ist super


  Re: Hcg im Blut nach Auslösespritze
no avatar
   Nivea3014
schrieb am 02.12.2014 08:49
Warte bloß die 2 Wochen ab, so quälend es ist. Ich habe mal am 12. Tag nach ES FALSCH positiv getestet. Das solltest Du Dir ersparen. Lg


  Re: Hcg im Blut nach Auslösespritze
no avatar
   juva01
schrieb am 03.12.2014 13:42
hallo,
habe immer testreihen gemacht, weil mich das beruhigt...
habe immer ausgelöst mit 5000 IU und an ES+7 nochmal 5000 nachgespritzt. ich hatte zweimal BT, beide male 9 bzw.10 tage nach der zweiten spritze, und der HCG-wert war immer noch 9 bzw. 7 IU...die pipitests waren teilweise auch an ES+17 (Blutungsbeginn!!) noch ganz hauchzart positiv...
also vorsicht mit einzelnen test, funktioniert nur mit vergleichswerten.
allerdings hat es mir dank meiner testreihen diesmal geholfen, weil der pipitest nach 1500 brevactid vor einer woche seit 4 tagen gleich bleibt....siehe da,BT heute an PU+12 HCG 58 - bin nur gegangen, weil die tests anders aussahen als sonst...
fazit: tests können ein anhaltspunkt sein, aber verlassen kann man sich vor ES+16 eigentlich nicht drauf bei 5000er-spritzen...leider...
viel erfolg!!
gruß,
juva




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020