Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Schon wieder kein Transfer
no avatar
   Joe74
schrieb am 30.11.2014 22:10
Hallo,

wir haben jetzt auf Grund schlechter Befruchtungsrate im dritten Versuch ICSI gemacht statt IVF und siehe da, 7 von 8 EZ befruchtet! Dann der Schock: In der PKD wurden die Eizellen untersucht und alle haben eine Chromosomenfehlverteilung (aneuploid). Ich weiß, dass mit 40 Jahren die Eizellen nicht mehr so gut sind, aber alle Schrott? Das war schon ein herber Schlag! Jetzt wissen wir nicht so richtig, ob wir weitermachen sollen. Die Eizellreserve ist noch ganz gut, aber was nützt es, wenn keine guten mehr dabei sind?
Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht? Besteht eine Chance, dass beim nächsten Versuch brauchbare EZ dabei sind?

Liebe Grüße, Joe


  Re: Schon wieder kein Transfer
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 30.11.2014 22:31
Irgendwo habe ich gelesen, dass man in “unserem“ Alter statistisch mindestens 10/12 EZ braucht, damit ein Baby geboren wird.
Du hattest bisher 14 befruchtete EZ ... “so“ weit bist du damit vom statistischen Mittel nicht entfernt. Gib die Hoffnung noch nicht auf!!!

Ich hatte bisher 6 transferierte Embryonen ... 3x negativ. Von 25 befruchteten EZ wurden eben 6 bisher transferiert, 7 teilten sich nicht mehr (davon 5 schon in der ersten ICSI), 2 wurden verworfen (nicht gut genug für Kryo) und 10 liegen noch auf Eis. Ich will die Hoffnung auch noch nicht aufgeben!! PKD macht unsere KiWu nicht.


  Re: Schon wieder kein Transfer
avatar    Sunnyday1980
Status:
schrieb am 01.12.2014 11:11
Hallo,
meiner Meinung nach kannst Du ganz viel dafür tun, um die Qualität Deiner Eizellen effektiv zu erhöhen. Darauf muss man sich aber einlassen, denn es ist sehr umfangreich was man tun kann um wirklich gute Ergebnisse zu bekommen. Ich habe wirklich lange recherchiert. Wenn Du magst, schick mir einfach eine PN. Es kommt dabei halt darauf an, wie viel Du bereit bist, dafür zu tun, und wie viel Zeit Du Dir bis zum nächsten Versuch gibst (mindestens 4 Monate wären super).
Liebe Grüße und alles Gute!
Andrea




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021