Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: Krankschreiben lassen wegen ICSI-Versuch?
no avatar
   mauli79
schrieb am 18.11.2014 21:19
Damit ich den Druck raus habe, Habe ich schon 2011/2012 meiner Arbeitgeberin persönlich gesagt das wir in Behandlung sind und falls ich fehlen sollte....das es daran liegt....so war es auch nach der Punktion hatte ich starke überstimulation und Keuchhusten.....und dann während der Schwangerschaft war ich keinen Tag krank....zu den Terminen konnte ich mir alles sehr gut einrichten....vor der Schwangerschaft und während der Schwangerschaft habe ich mir an die 200 Überstunden erarbeitet....die ich heute noch habe.....mein Arbeitgeber weis auch wieder davon und meine Kollegin das wir in Behandlung sind....somit haben sie auch unsere Fehlgeburt mitbekommen....wenn es mir gut geht bin ich selbstverständlich auf der Arbeit,,.,und wenn ich schmerzen habe oder die Nebenwirkungen zu stark sind bleibe ich daheim....

Das geheim halten, oder Ausreden zu haben oder zu Lügen würde mich belasten...,
Ich selber kann damit besser umgehen....und wenn ich moralisch mal nicht gut drauf bin ....muss ich keinem was vorspielen....


  Re: Krankschreiben lassen wegen ICSI-Versuch?
no avatar
   Le Fleur
Status:
schrieb am 19.11.2014 09:10
Also ich hab mich während der Stimmu nicht krankschreiben lassen... (Musste abends spritzen....)

Bin erst seit gestern (Punktion) 2 Wochen krankgesvhrieben.. und vom 1.-10.12. hab ich Urlaub - das heißt, ich habe 3 Wochen insgesamt Ruhe.....




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021