Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Stimu gestartet, mach ich alles richtig?
no avatar
   katinka14
Status:
schrieb am 17.11.2014 10:36
Hallo zusammen,

nach langem Vorbereiten (fast 1 Jahr) sind wir endlich soweit, die Stimu für unsere 1. Icsi habe ich am Freitag angefangen. Bis jetzt ist alles wirklich harmlos :D Ich merke eigentlich gar nichts. Ist das normal? Bin schon ziemlich aufgeregt und hatte auch wirklich Respekt vor der Medikamentenmasse. Aber im Moment ist es total ok, hatte mir das Ganze viel schlimmer vorgestellt. Obwohl ich ja auch gerade erst angefangen habe, da wird bestimmt noch anders, oder?

Hätte noch eine andere Frage: Habt Ihr während der Stimu Folsäure genommen? Ich muss zusätzlich auch L-Thyroxin wegen einer leichten SU nehmen. Da passt dann nur ein Folsäure-Präparat ohne Jod, richtig? Ich habe das vor lauter Aufregung am Freitag komplett vergessen zu fragen... Na ja zwinker

LG, K.


  Re: Stimu gestartet, mach ich alles richtig?
no avatar
   ladybird80
schrieb am 17.11.2014 10:49
Also von der Stimu habe ich nie was gemerkt und das obwohl wir zuletzt 30 EZ hatten... meist ging es eben erst nach Auslösen bzw. nach Punktion mitleichter Überstimusymptomatik los lg


  Re: Stimu gestartet, mach ich alles richtig?
avatar    Chrischtl
Status:
schrieb am 17.11.2014 10:50
Hallo Katinka,

du musst noch nichts merken. Also alles gut! Aber du hast doch jetzt bestimmt sowieso bald deinen US, oder? Dann siehst du ja ob und wieviel sich so tut. Und die Stimu muss auch nicht zwingend schlimm werden. Außer einem dicken aufgeblasenen Bauch kurz vor PU hatte ich keine Probleme. Und ich habe nun wirklich so richtig heftig gebrütet.

Folsäure solltest du mit Kinderwunch eigentlich sowieso die ganze Zeit durchnehmen. Also ja auch während der Stimu! Und die Frage bzgl. Jod hängt damit zusammen warum du eine SU hast. Wenn es Hashimoto ist dann ohne Jod, wenn nicht, kannst du weiter Jod zu dir nehmen.

Ich habe z.B. Hashimoto und nehme deshalb das Folio Forte ohne Jod.

für die ICSI

Gruß Chrischtl*


  Re: Stimu gestartet, mach ich alles richtig?
no avatar
   katinka14
Status:
schrieb am 17.11.2014 11:45
Danke für die Antworten. Dann hole ich mir mal fix die Folsäure-Tabletten. Hatte die bei unseren ersten Besuchen in der Kiwu bekommen, dann hat es aber noch über ein Jahr bis zum Start jetzt gedauert. Da hab ich die komplett vergessen. Ok, da ich kein Hashimoto hab, kann ich die normalen nehmen. Hoffe, es nicht zu spät, aber besser jetzt, als gar nicht zwinker

LG, K.

PS: Danke fürs Daumendrücken grins


  Werbung
  Re: Stimu gestartet, mach ich alles richtig?
no avatar
   Schnuffi1982
schrieb am 17.11.2014 12:15
Hallo Katinka,

ich habe auch ne leichte SD-Unterfunktion und nehme nüchtern L-Thyroxin 25 und gleich Folio Forte mit Jod.

Während der Stimulation hab ich erst ab Tag 11 meine Eierstöcke leicht gespürt und müde war ich, aber sonst gings gut.

Alles Gute für dich!


  Re: Stimu gestartet, mach ich alles richtig?
no avatar
   katinka14
Status:
schrieb am 17.11.2014 13:54
@schnuffi1982: Danke, dann mach ich das ab jetzt auch so.

Und am Freitag gehts dann zum US. Bin soooo gespannt, ob alles so funktioniert wie geplant. Das ist dann mein Tag 7, da sollte man das ja erkennen zwinker




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021