Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Ins Schwimmbad nach PU und TF ??
no avatar
   Gewürzkuchen
Status:
schrieb am 14.11.2014 09:38
Hallo Mädels,

Eine Frage, die mir ganz wichtig ist: Ich gehe mit meinen Mädchen gerade 1-2 x wöchentlich ins Schwimmbad, machen da auch einen Schwimmkurs.

Bei uns hieß es nach PU immer: "Keine Vollbäder bis zum Pipi-Test PU + 20"


Darf man nach PU bzw. dann nach TF auch nicht ins Schwimmbad ? Würde dort mit meinen Mädels planschen, spielen und schwimmen üben (also schon pro Besuch 2-4 Stunden dort sein).


Eure Erfahrungen ?

Lg, Mia mit den großen Twins


  Re: Ins Schwimmbad nach PU und TF ??
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 14.11.2014 10:20
Hi Mia (so ein schöner Name!),

es kommt drauf an wann PU war. Ab PU+5 dürfen wir zum Beispiel erst wieder Sex haben wegen der vorherigen Infektionsgefahr der Einstichstellen. Und das Vollbadverbot hat was mit der Wärme zu tun, nicht mit dem Wasser an sich.

Ich persönlich gehe während der WS nicht schwimmen.


  Re: Ins Schwimmbad nach PU und TF ??
no avatar
   *Pippilotta
Status:
schrieb am 14.11.2014 10:23
hm.. ich würde weder nach PU noch nach TF ins Schwimmbad gehen.. vielleicht TF+2 dann oder so... aber nicht am gleichen Tag!!!


  Re: Ins Schwimmbad nach PU und TF ??
no avatar
   Lamu
schrieb am 14.11.2014 10:30
Hallo Mia,

mir wurde vom Schwimmbad und von der Sauna abgeraten wegen der Infektionsgefahr.
Ich würde lieber noch etwas warten und sicherheitshalber 1-2 Wochen auf schwimmen verzichten.

LG Lamu


  Werbung
  Re: Ins Schwimmbad nach PU und TF ??
avatar    MAMArine
schrieb am 14.11.2014 10:33
Zitat
.Goschibär.
hm.. ich würde weder nach PU noch nach TF ins Schwimmbad gehen.. vielleicht TF+2 dann oder so... aber nicht am gleichen Tag!!!

Ich glaub nicht, dass Mia explizit den PU bzw. Tf Tag meinte?!Ich hab ne Frage Oder hab ich das falsch verstanden?! Ich hab ne Frage

Hallo @ Mia!!winkewinke

Also mir hat man auch immer nur gesagt: Sauna und Vollbäder vermeiden, wegen der Hitze... Von Schwimmbad war nie die Rede...
Ich persönlich würde es aber wohl trotzdem eher vermeiden. Hätte irgendwie "Angst" vor irgendwelchen Infektionen... Aber das ist wahrscheinlich übertrieben... Ich wars nicht


  Re: Ins Schwimmbad nach PU und TF ??
avatar    Finnine
schrieb am 14.11.2014 10:46
Ist wegen der Infektionsgefahr bei uns nicht erlaubt. Ich persönlich würde auch die ganze WS nicht ins Schwimmbad gehen.

Lg
Finnine


  Re: Ins Schwimmbad nach PU und TF ??
no avatar
   Chorus
Status:
schrieb am 14.11.2014 10:54
Ich weiß nicht ob du irgendwas zur Progesteronunterstützung bekommst (Utrogest oder so), aber da die Dinger vaginal genommen werden und natürlich auch wegen der Infektionsgefahr ist bei uns auch Sauna, Schwimmen und Vollbad verboten.

Meine Freundin hat mal einen Scheidenpilz während der Schwangerschaft bekommen, war in einem Whirlpool, sie hatte noch nie damit zu tun aber sie war wirklich megaaufgeregt und hatte echt Angst um den Kleinen. Ist aber gottseidank nichts passiert, er ist jetzt gesund und munter.


  Re: Ins Schwimmbad nach PU und TF ??
no avatar
   Chorus
Status:
schrieb am 14.11.2014 10:56
Ansonsten gibt es in Drogeriemärkten Sicherheits-Tampons, die man beim Schwimmen verwenden kann, heißt "Senta-Protect". Da ich in den Weihnachtsferien Wellnessen gehen werde, werde ich dann die notfalls verwenden...


  Re: Ins Schwimmbad nach PU und TF ??
no avatar
   ladybird80
schrieb am 14.11.2014 11:13
Direkt nach Punktion würde ich warten...aber ein paaar Tage danach würde ich kein Problem sehen... ich durfte auch immer nach Transfer schwimmen gehen von der Klinik aus und meine Kleine hat sich eingenistet obwohl ich in der WS mit der Großen beim Babyschwimmen war....
Lg


  Re: Ins Schwimmbad nach PU und TF ??
no avatar
   Gewürzkuchen
Status:
schrieb am 14.11.2014 11:39
Hallo,

Wow - DANKE für die vielen hilfreichen Antworten smile

Ich bin hin- und hergerissen - noch ist es ein bisschen hin bis zu PU und TF, aber man macht sich halt so seine Gedanken.

Vom Gefühl her würde ich auch eher "verzichten", aber meinen beiden Großen zuliebe würde ich gerne weiterhin schwimmen gehen mit ihnen.


Ich werde nächste Woche auch nochmal in der Praxis nachfragen...


DANKE euch smile


Lg, Mia


  Re: Ins Schwimmbad nach PU und TF ??
no avatar
   louette
Status:
schrieb am 14.11.2014 12:55
Mir wurde am Tag der PU gesagt, dass ich nicht unbedingt schwimmen gehen soll, insbesondere, wenns blutet. Aber es ging nur um den Tag der Punktion.
Solange man ins Schwimmbad und nicht in einen Whirlpool geht, sehe ich eigentlich keine erhöhte Infektionsgefahr. Das Wasser ist gechlort und wird ständig kontrolliert, wo sollen da Keime herkommen? Bei Whirlpools sieht es anders aus, weil das Wasser warm ist und sich da Keime besser vermehren können.
Mich würde das Utrogest vermutlich mehr stören, weils so sabbert. Aber ansonsten gibt es aus meiner (nicht Mediziner-)Sicht keinen Grund aufs Schwimmen zu verzichten.
Genauso wie mich die meisten anderen Verbote nicht überzeugen.
Beide Praxen in denen ich war, sind sehr entspannt, was Verbote angeht.


  Re: Ins Schwimmbad nach PU und TF ??
avatar    MAMArine
schrieb am 14.11.2014 14:32
Hallo Mia...winkewinke

Wann fängt deine Stimu denn an?


  Re: Ins Schwimmbad nach PU und TF ??
no avatar
   Kind 2018
schrieb am 14.11.2014 14:41
Hi!

Ich gehe auch einmal die Woche schwimmen. In der Woche nach Transfer gehe ich nicht schwimmen. Danach schon. Ist aber nur eine Vorliebe von mir. Ich hab keine Verbote bekommen.


  Re: Ins Schwimmbad nach PU und TF ??
no avatar
   Gewürzkuchen
Status:
schrieb am 14.11.2014 19:44
@MAMArine: Ich hab am 20.11. einen US-Termin und darf dann hoffentlich mit der Stimu anfangen. Hatte ja meine Mens bisher "noch nicht richtig", bzw. kann nicht ganz glauben, dass das bisschen Geschmier schon alles gewesen sein soll ?!? Also abwarten - aber eigentlich geh ich davon aus, dass ich Donnerstag dann anfangen kann Ich freu mich

Bin grad voll in den Wechseljahren, seit zwei Tagen merk ich das Deca so richtig *schwitz*

Grüßle, Mia


  Re: Ins Schwimmbad nach PU und TF ??
no avatar
   Glasengel
Status:
schrieb am 19.11.2014 02:54
Hi Mia smile
Hab mit Deca am 13.11. angefangen & muss noch bis 27.11. mir Merional 75 i.e. warten..
"noch" merke ich nicht, das ich die Jahre überspringe, meine Mens heut bekommen. Gut!
Wäre schön,von dir zu lesen, da ich ganz neugierig bin, wie es bei euch vorran geht..Viel viel Erfolg & hübsche Eizellen wünsche ich dir.

Lg Pia




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020