Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  warten ist das schljmmste
no avatar
   aneta39
schrieb am 12.11.2014 07:19
Hallo ihr lieben. Letzten Dienstag wurden bei mir die Eizellen wieder eingesetzt. Jetzt ist warten angesagt. Ich wusste nicht dass zwei Wochen so lang sein können.
Mein Mann sagt, es wird schon alles gut gehen und ich soll mich nicht verrückt machen. Aber leicht ist es nicht. Würde am liebsten jetzt schon einen Schwangerschaftstest machen.
Aber den Termin zum Blutabnahme habe ich erst am 17.11.
Kann mich mit nichts ablenken.


  Re: warten ist das schljmmste
no avatar
   Chorus
Status:
schrieb am 12.11.2014 07:58
Bitte doch deinen Mann, irgendwas am Wochenende mit dir zu unternehmen, Kino, essen gehen, Ausstellung, Museum, spazieren.

Außerdem helfen gute Bücher (in denen es NICHT um Kinderwunsch geht, z.B. Krimis habe ich in dieser Zeit oft gelesen) und irgendwelche leichte Serien, ich hab mir da welche gekauft und die non-stop angesehen, wenn es ganz schlimm war, ich alleine, keine Ablenkung etc (z.B. New Girl mit Zooey Deschanel).

Wenn du eine Freundin eingeweiht hast, kannst du sie ja treffen und reden, ansonsten kannst du dir ja shoppen, Dinge, die du auch noch brauchen kannst, wenn du schwanger wirst (bequeme Winterschuhe oder einen schönen Mantel oder auch Kosmetika).

Oder du lenkst dich damit ab, dass du schon anfängst, dir über Weihnachtsgeschenke Gedanken zu machen. Oder Kekse bäckst...

Ich weiß selber, dass es schwer ist. Aber man muss sich durchringen... Das Leben geht schließlich weiter, ob schwanger oder nicht.....


  Re: warten ist das schljmmste
no avatar
   magdalena255
Status:
schrieb am 12.11.2014 08:51
Hallo aneta,
Das Gefühl kenne ich sehr gut. Ich habe auch am 17.11. den BT. Mir wurden letzte Woche Montag 2 Embryonen eingesetzt. Die erste Woche ging ganz gut, aber jetzt habe ich das Gefühl, dass ich durchdrehe. Die Tage ziehen sich einfach. Zu allem übel habe ich auch noch gestern Abend eine schmierblutung bekommen. Und habe auch noch so ein ziehen als ob meine mens kommen würde. Ich hoffe es ist noch nicht alles vorbei, auch wenn ich schon gestern Abend ne Runde geweint habe, weil es nicht geklappt hat. Dieses auf und ab ist schrecklich. Gehst du weiterhin arbeiten? Mir hilft die Ablenkung, aber die Abende sind schlimm. Ich drück dir die Daumen, dass es klappt.
Lg
Magdalena


  Re: warten ist das schljmmste
no avatar
   Krabbe79
Status:
schrieb am 12.11.2014 09:18
Hallo aneta,
hallo magdalena,

ich kann so gut verstehen wie es euch geht.... Ich habe auch am 17.11 BT (hihi, da sind wir schon zu dritt) und war auch die erste Wocche echt tiefenentspannt, zumal alles irgendwie anders ist als beim letzten Mal und da war es negativ.... Aber seit gestern fällt mir das Warten schon schwer auch wenn ich Gott sei Dank genügend Ablenkung habe.... Kommt doch im WS Piep vorbei, dann können wir bis zum 17. gemeinsam hibbeln und es sind ja auch noch andere Mädels zum Austausch in der WS da!

Wünsche euch ein erfolgreiches Ablenken heute und in den nächsten Tagen!!!!

LG
Krabbe


  Werbung
  Re: warten ist das schljmmste
no avatar
   Chorus
Status:
schrieb am 12.11.2014 09:23
Finde es schon seltsam, wenn da manche einfach so krank geschrieben werden. Bei Überstimu oder sehr harter körperlicher Arbeit verstehe ich es allerdings. Arbeit lenkt schon ab, und das ist gut!

Eher noch wäre es sinnvoll, zuvor krank geschrieben zu werden, wenn man die ganze Zeit mit Ultraschall und Spritzen zu tun hat...

Was hast du denn für ein Gefühl? Irgendwelche Anzeichen, Intuitionen?


  Re: warten ist das schljmmste
no avatar
   Maria511
schrieb am 12.11.2014 12:38
Hallo Mädels, also das mit den mens ziehen hatte ich die ganze zeit nach dem Transfer und es ist wohl ganz normal ich hatte am 24.10 mein positiv erhalten also keine sorgen machen so lange keine Blutungen sind ! Aber auch nach dem BT hört das warten nicht auf traurig furchtbar ich Drücke euch ganz doll die Daumen das ihr am 17.11. ein pos bekommt! Lg


  Re: warten ist das schljmmste
no avatar
   aneta39
schrieb am 12.11.2014 15:04
Hallo Magdalena
Ja ich gehe arbeiten. Bin als feste Nachtwache in einer Wohnstätte tätig. Mit der Ablenkung ist es so ne Sache.
Jetzt habe ich noch so ein ziehen dazu bekommen, Brustschmerzen wie vor der Mens. Aber zum Glück sind es nur noch 5 tage.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021