Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Ejakulat der Frau...
no avatar
   TinchenKL
Status:
schrieb am 07.11.2014 09:13
Guten Morgen smile

Ich suche jetzt schon seit Monaten das ganze Inet durch und finde einfach keine Antwort.

Ist das weibliche Ejakulat schädlich für die Spermien?

Vielleicht habt ihr ja mal was gehört oder irgendwo mal gelesen. smile


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.11.14 09:27 von TinchenKL.


  Re: Ejakulat der Frau...
no avatar
   Chorus
Status:
schrieb am 07.11.2014 09:43
Hm, ist tatsächlich eine seltsame Frage. Ich habe schon von Frauen gelesen, die ejakulieren, ich jedoch noch nie. Es wäre es doch seltsam, wenn es den Spermien schaden würde, denn es ist doch von der Natur so eingerichtet. Also da wäre die Natur ganz schön kontraproduktiv!!!

Ansonsten, wieso beschäftigt das so? Falls du nicht schwanger wirst, hat das sicher ganz ganz andere Gründe und ich würde mal alles abchecken lassen. Aber ich kenne natürlich deine Geschichte noch nicht...


  Re: Ejakulat der Frau...
avatar    Krabbenmama
schrieb am 07.11.2014 10:40
Letztlich ist das doch nur ganz normaler ZS, oder nicht? Da der sauer ist, ist er nicht gerade spermienfreundlich. Spermien bringen aber in ihrem eigenen Ejakulat die Gegenwaffe mit, das ist nämlich basisch und sorgt dafür, dass der saure ZS neutralisiert wird. So können normalerweise ausreichend Spermien für eine Befruchtung überleben. Ich denke auch, dass es für eine ausbleibende Schwangerschaft naheliegendere Gründe gibt...


  Re: Ejakulat der Frau...
no avatar
   manua83
Status:
schrieb am 07.11.2014 10:52
Es gibt Paare bei denen sich der Zervixschleim der Frau und die Spermien des Mannes nicht vertragen. Um dies zu untersuchen, lassen diese Paare einen Postkoitaltest durchführen.


LG


  Werbung
  Re: Ejakulat der Frau...
no avatar
   TinchenKL
Status:
schrieb am 07.11.2014 11:03
das hört sich doch schonmal interessant an. da werde ich mich mal schlau machen.
Danke smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021