Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Seit heute 3.ICSI-Versuch, als Lowie nicht höher stimulieren, was meint ihr?
no avatar
   Bienchen0176
schrieb am 03.11.2014 21:33
Hallo ihr Lieben,

da meine Tage überraschend früh kamen nach dem Pausenzyklus befinde ich mich seit heute im 3.ICSI-Zyklus.
Ich werde im Januar 39 und bin Lowie.
Beim 1.Versuch habe ich mit Gonal stimuliert, beim 2. mit Gonal 225IE und nach dem 1.US an Stimu-Tag 6 erhöht auf 300IE (dennoch nur 3 EZ und 2
zum befruchten).

Dieses Mal versuchen wir wieder etwas anderes:
ich spritze seit heute (ZT2) 1/2 Decapeptyl und ab morgen beginne ich zusätzlich mit 1 Pergoveris.
Decapeptyl soll ich wohl die ganze Zeit parallel spritzen, nur mit 1 Tag Vorsprung, zumindest wurden mir 2 Packungen verschrieben = 14 Spritzen (mein Behandlungsplan geht noch nicht so lang da ich ja an ZT7 zum US muss).
Jedenfalls frage ich mich, ob 1 Pergoveris nicht zu wenig ist wenn ich Lowie bin? Meine Ärztin meinte, dass sich bei ihr in der Praxis gezeigt hat, dass die Reaktion bei Pergoveris allgemein etwas langsamer ausfällt als bei den anderen Medikamenten. Ist dann 1 Pergoveris nicht zu wenig? Oder bringt mehr Pergoveris nichts in Kombi mit Decapeptyl, oder hat das gar nix miteinander zu tun...?
Oh Mann, bin gerade völlig verwirrt und habe einfach Angst, dass wieder nix passiert wenn ich am Anfang zu niedrig stimuliere.
Dass bei mir kein Anstieg von 2-3 auf 6 EZ zu erwarten ist darauf hat mich die Ärztin schon vorbereitet, das erwarte ich ja gar nicht. Aber 4-5 wären schon mal traumhaft.
Wenn ich bisher erst nach dem 1.US höher dosiert habe sind zwar die kleineren Follis noch gewachsen, aber die waren dann alle leer und im Prinzip waren dann doch nur in den Follis EZ die schon am Anfang zu sehen waren...Das ist auch der Grund warum ich mich frage, ob nicht von Anfang an eine höhere Stimu besser wäre? Das ist mir in der Praxis so aber nicht eingefallen...


Liebe Grüße
Bienchen Sonne


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.11.14 21:37 von Bienchen0176.


  Re: Seit heute 3.ICSI-Versuch, als Lowie nicht höher stimulieren, was meint ihr?
no avatar
   iseeku
schrieb am 03.11.2014 22:06
Ich würde nochmal nachfragen. 150IE ist ja alleine bei unserem Alter schon oft n Witz, als Lowie noch viel mehr.
Sicherlich gibt es auch Lowies, die mit mehr Stimu auch nicht mehr produzieren, aber das sollte man ja zumindest mal ausprobieren.
Ich habe z.B. einen eher zu hohen AMH und beginne trotzdem mit 225IE wg des Alters.
Vor meinem ersten Kind hatte ich einen sehr niedrigen AMH und schlechte Hormonwerte. Bei meiner 1.IVF habe ich mit 5 Amp Menogon+2 Amp Luveris begonnen - das entspricht 325IE FSH + 525 IE LH.

Ich persönlich würde die Behandlung mit nur einer Ampulle Pergoveris ablehnen.

Viel Glück!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.11.14 22:11 von iseeku.


  Re: Seit heute 3.ICSI-Versuch, als Lowie nicht höher stimulieren, was meint ihr?
avatar    Dana Scully
Status:
schrieb am 03.11.2014 22:16
Hallo Bienchen,

vorab, Pergoveris kenne ich leider nicht, habe aber das hier Pergoveris - Wunschkinder gefunden und finde, es hört sich gar nicht schlecht an.

Ich gehöre trotz meiner 31 Jahre zu den absoluten Lowies. Mein AMH ist irgendwo zwischen 0,01 und 0,1. Egal welche Stimu, ich habe immer extrem schlecht darauf reagiert. Das passt auch zu diversen ärztlichen Aussagen. Eine höhere Dosis macht nicht mehr EZ.

Unter der höchsten Stimu mit 2x Elonva (Langzeitpräperat, 1 Spritze kostet 1.000 € bei Selbstzahler) und zusätzlich 6x Menogon gegen Ende kam es nicht einmal zur PU, da es eine vorzeitige Luteinisierung gab. € 3.000 an Medis rausgeschmissen.
Mit "nur" 4x Menogon hatte ich einmal sogar ganze 4 Follis, von denen ich zwei zurück bekommen durfte. Das war mein bester Versuch.

Also viel hilft uns auf keinen Fall viel.
Ich drücke dir feste die

liebe Grüße,
Dana


  Re: Seit heute 3.ICSI-Versuch, als Lowie nicht höher stimulieren, was meint ihr?
no avatar
   Bienchen0176
schrieb am 03.11.2014 22:25
Hallo Iseeku,

ja mir kommt das auch sehr wenig vor und ich habe ja jetzt schon 2 Mal mit relativ niedriger Stimu angefangen und dann später erhöht.
Aber da ich die Dosierung von Pergoveris vorher nicht kannte und das erst heute aus der Apotheke geholt habe kamen mir erst heute Zweifel.
Erst an Stimutag 7 zu erhöhen bringt ja auch nix wie es sich gezeigt hat.
Bei Menogon habe ich ja auch mit 3 Ampullen angefangen was schon mehr war als 1 Pergoveris. Ich verstehe das wirklich nicht momentan...Muss morgen wohl gleich mal anrufen, vielleicht hat sie sich ja auch was dabei gedacht in Kombination mit dem Decapeptyl...

LG Bienchen Sonne


  Werbung
  Re: Seit heute 3.ICSI-Versuch, als Lowie nicht höher stimulieren, was meint ihr?
avatar    MAMArine
schrieb am 04.11.2014 00:06
Nur mal schnell feste dafür, dass es diesmal klappt!!!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.11.14 01:46 von MAMArine.


  Re: Seit heute 3.ICSI-Versuch, als Lowie nicht höher stimulieren, was meint ihr?
no avatar
   mandy77
schrieb am 04.11.2014 06:29
Ich hab 2 pergoveris am Tag gespritzt. Direkt ab Tag 2. mein Prof hält nicht so viel von erhöhen, er stimuliert lieber gleichmäßig . Hab auch noch nicht gehört dass jemand nur mit 1 pergoveris stimuliert ?!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.11.14 06:34 von mandy77.


  Re: Seit heute 3.ICSI-Versuch, als Lowie nicht höher stimulieren, was meint ihr?
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 04.11.2014 13:50
Wenn die Eierstöcke ohnehin nicht gut reagieren und auf 300 IE Gonal nur wenige Eizellen heranreifen, dann wird auch eine weitere Erhöhung nichts bringen und die Idee, dann die Dosis eher zu senken, auf Pergoveris umzustellen und mit dem Decapeptyl das Risiko für leere Follikel zu mindern ist aus meiner Sicht und ziemlich reichlicher Erfahrung mit "low respondern" eine sehr gute

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Seit heute 3.ICSI-Versuch, als Lowie nicht höher stimulieren, was meint ihr?
no avatar
   Minniefrance
Status:
schrieb am 04.11.2014 21:24
Hallo Bienchen,

Ich wünsch Dir ganz viel Glück für Deinen neuen Versuch

Ich werde morgen starten und bin schon ziemlich nervös. Letztes Mal habe ich mir die Spritzen geben lassen, aber dieses Mal will ich es selbst machen. Ich hoffe ich bekomme das hin...
Ich muss auch 1/2 Decaptyl pro Tag spritzen, bis zur Punktion. Am Freitag soll ich die Pille absetzen und nächste Woche Donnerstag dann anfangen mit 225 Puregon zu stimulieren.
Was machst Du mit der anderen Hälfte Decaptyl? In der Packungsbeilage steht dick wegwerfen, aber in der KIWU sagte man uns, die andere Hälfte soll dann am nächsten Tag gespritzt werden.

Liebe Grüße,

Minniefrance


  Re: Seit heute 3.ICSI-Versuch, als Lowie nicht höher stimulieren, was meint ihr?
no avatar
   Bienchen0176
schrieb am 05.11.2014 22:59
Zitat
Team Kinderwunsch-Seite
Wenn die Eierstöcke ohnehin nicht gut reagieren und auf 300 IE Gonal nur wenige Eizellen heranreifen, dann wird auch eine weitere Erhöhung nichts bringen und die Idee, dann die Dosis eher zu senken, auf Pergoveris umzustellen und mit dem Decapeptyl das Risiko für leere Follikel zu mindern ist aus meiner Sicht und ziemlich reichlicher Erfahrung mit "low respondern" eine sehr gute

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite



Vielen Dank für Ihre Einschätzung lieber Doc!
Das beruhigt mich doch schon sehr.

Liebe Grüße
Bienchen Sonne


  Re: Seit heute 3.ICSI-Versuch, als Lowie nicht höher stimulieren, was meint ihr?
no avatar
   Dongsaeng
Status:
schrieb am 06.11.2014 12:20
Liebe Bienchen!

Ich wünsche dir viel Erfolg -insbesondere ein paar mehr reife EZ zum befruchten.

Ich hab letztes mal mit 3 bzw. 4 Menogon täglich stimuliert. Ausbeute: 1 EZ.
Das nächste Mal soll ich mit 2 Pergoveris und Clomifen stimulieren.
Daher interessiert mich sehr, wieviele EZ du mit 1 Pergoveris bekommst. Ich würde mich freuen, wenn du uns auf dem laufenden hältst...

Gruß
Dongsaeng




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021