Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Der Krimi geht weitertraurig Hilfe!
no avatar
   Rubin12
schrieb am 02.11.2014 15:33
Hallo,
ich brauche mal wieder eure Hilfe. Habe Anfang letzte Woche geschrieben und der Krimi zieht sich weiter. Kurz zu mir: Nach über fünf Jahren KIWU Marathon bin ich jetzt endlich schwanger. Am 30.09.14 war ein Kyrotransfer und am 17.10.2014 ein BT (positiv mit 101 HCG). Dann war letzte Woche der erste Ultraschall (28.10.2014) und kaum was zu sehen (schwarzer Punkt): Ein riesen Schock! HCG Wert lag etwa bei 8437 (o.ä.). Dann setzten Schmierblutungen ein, ich bekam Proluton (weil wohl auch der Progesteronwert auf 10 gesunken war). Am Donnerstag (30.10.2014) bin ich noch einmal zum Arzt wegen der Blutungen, der HCG Wert ist auf 16.000 (+ irgendwas) gestiegen und Progesteron auf 14. Auf dem Ultraschall ist nun zwei Tage später deutlicher eine FH zu sehen und etwas gewachsen (2,5 mm); Blutungen haben zum Glück gestoppt. Aber: laut Berechnung müsste ich ja mind 6SSw oder sogar 7SSW sein. Auf dem Ultraschallbild wurde ich auf 5 SSW zurückgestuft (aber ein Transfertermin kann doch nicht täuschen traurig) und irgendwie kommt es uns seltsam vor. Ist das möglich???
Zuerst haben uns die HCG Werte im ersten Moment hoffnungsvoll gestimmt- aber irgendwie passen diese Werte zwar zur SSW, aber null zu dem Ultraschallbild. Könnte es immer noch eine Eileiterschwangerschaft sein?
Wenn doch mal einfach alles einfach laufen würde.
Besteht noch berechtigte Hoffnung?? Wir sind nur traurig gestimmt und warten auf ...irgendwas


  Re: Der Krimi geht weitertraurig Hilfe!
no avatar
   Pluvil
schrieb am 02.11.2014 19:00
Hallo Rubin, das hört sich leider nicht gut an. Wann musst du wieder zur Untersuchung?

streichel


  Re: Der Krimi geht weitertraurig Hilfe!
no avatar
   Rubin12
schrieb am 02.11.2014 19:09
Habe am Mittwoch den nächsten Ultraschalltermin.


  Re: Der Krimi geht weitertraurig Hilfe!
no avatar
   Pluvil
schrieb am 02.11.2014 19:28
Kannst du nicht Morgen gehen?
Die Fruchthülle wächst pro Tag ca. 1mm.


  Werbung
  Re: Der Krimi geht weitertraurig Hilfe!
no avatar
   mandy77
schrieb am 02.11.2014 21:34
Also erst mal dein hcg steigt regelrecht, das ist gut. Ist die Fruchthöhle 2,5mm gewachsen in den 2 Tagen ? Wie groß war sie denn gesamt? So langsam muss man natürlich etwas sehen - aber ein wenig Hoffnung kannst du durchaus haben. Normalerweise steigt das hcg doch nicht so perfekt wenn etwas nicht in Ordnung ist. Drück dir die Daumen dass es vielleicht nur ein eckenhocker ist


  Re: Der Krimi geht weitertraurig Hilfe!
no avatar
   Rubin12
schrieb am 03.11.2014 16:33
Hallo ,

@ Mady 77 vielen Dank für deine Antwort. Das klingt zumindest nicht ganz aussichtslos!! Ja, von Dienstag auf Donnerstag ist die Fruchthöhle etwas gewachsen (gleiches Ultraschallgerät, aber andere Ärztin). Ich werde jetzt tapfer bis Mittwoch durchhalten, es hilft sowieso nichts anderes und hoffen, dass die FH fleißig gewachsen ist und man schon mehr sieht.

@pulvin: Leider kann ich heute und Morgen nicht in die Praxis. Heute klappte es beruflich nicht und Morgen ist meine Ärztin nicht da (arbeitet nur halbtags). So heißt es bis Mittwoch bibbern!


  Re: Der Krimi geht weitertraurig Hilfe!
no avatar
   Pluvil
schrieb am 04.11.2014 18:38
Ich drücke dir die Daumen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021