Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Wieviel Progesteron in der WS, gibt es eine Kontrolle?
no avatar
   la miga
schrieb am 01.11.2014 17:55
Meine Klinik verordnet nach PU 1x täglich Crinone. Nun lese ich aber immer wieder, dass Utrogest 3x2 eine höhere Dosierung sein soll. Manche Kliniken verordnen ja auch offenbar 2x täglich Crinone.

Beim TF hat man ja einen Ultraschall, aber ansonsten findet keine US-Kontrolle der Schleimhaut mehr statt.

Die letzten Blutwerte nimmt man ja so 3 Tage vor PU, danach wird bis BT in meiner Klinik kein Blutwert beispielsweise von Progesteron mehr bestimmt.

Ich hatte damals mein pos. Versuch einen extrem niedrigen Prog-Wert und musste sofort zusätzlich massenweise Utrogest teils vaginal, teils oral einnehmen. Der Progesteron-Wert wurde dann auch erstmal weiter kontrolliert.

Wie handhabt eure Klinik das? Was wird nach PU an Progesteron in welcher Dosis verordnet, wird nochmal der Wert im Blut bestimmt, um ggf. frühzeitig nachdosieren zu können?


  Re: Wieviel Progesteron in der WS, gibt es eine Kontrolle?
no avatar
   Gewürzkuchen
Status:
schrieb am 01.11.2014 18:06
Huhuu,

In unserer Klinik werden gar keine Blutwerte kontrolliert - die ganze Behandlung über nicht. Es gibt die Standart-Dosis Progestan 2-2-2 nach PU.

Ich denke nicht, dass man zwangsläufig die Werte kontrollieren muss - vor der PU reicht auch ein US aus und beim TF sieht man im US ja auch noch einmal wie die Schleimhaut aufgebaut ist.

Lg, Mia


  Re: Wieviel Progesteron in der WS, gibt es eine Kontrolle?
avatar    OATCookie
Status:
schrieb am 01.11.2014 18:17
Bei uns gibt es ab PU 1x täglich Crinone. Bis zum BT wird kein Blut mehr abgenommen. Ich bilde mir ein, dass ich das letzte Mal dann ab dem positiven Test 3x2 Utrogest nehmen musste.

LG
Cookie


  Re: Wieviel Progesteron in der WS, gibt es eine Kontrolle?
avatar    Brombeere2015
Status:
schrieb am 01.11.2014 20:29
Hab nur IUI, aber bei mir werden beim ersten Ultraschall vor IUI (meist ein bis 2 Tage davor) und dann noch einmal eine Woche nach IUI Blut abgenommen um Progesteron zu bestimmen. Sollten da die Werte nicht gut sein, bekomme ich am gleichen Tag noch eine Rückruf um die Dosis zu ändern.

Kam aber bisher noch nicht vor. Ich nehme ab IUI + 1. Tag jeweils 3 mal täglich 1 Progestan.

Wenn Du schon einmal schlechte Werte hattest, würde ich das mal in der kiwu ansprechen. Besser einmal Blut umsonst genommen, als vielleicht was zu verpassen.

Liebe Grüße von der
Brombeere


  Werbung
  Re: Wieviel Progesteron in der WS, gibt es eine Kontrolle?
no avatar
   FlO234
Status:
schrieb am 01.11.2014 20:40
hi la miga

ich frage mich das auch immer, wurde aber bisher von meiner Kiwu nur als überängstlich abgewimmelt. Bei BT an TF+14 wird dann nach Progesteron geschaut. Bisher hatte ich zu dem Zeitpunkt immer schon Blutungen und damit war der Wert angefallen und nicht mehr aussagekräftig.

Nehme ab 1. Tag nach PU 3x2 Progestan. Einmal hab ich bei einem Frischversuch Proluton Depotsoritzen erbettelt. 2x pro Woche.

Hilft vermutlich nicht viel, ich will nur sagen, dass du mit dem Gedankengang nicht allein bist! smile


  Re: Wieviel Progesteron in der WS, gibt es eine Kontrolle?
avatar    Diina
schrieb am 02.11.2014 19:17
Bei uns gibt es 2x3 Progestan Kapseln in der WS und 9 Tage nach TF wird ein Halbzeit-BT gemacht wo Progesteron und Östradiol bestimmt wird und nach 16 Tagen erfolgt dann der BT. Wenn die Werte sehr schlecht sind in der Halbzeit dann würden sie sogar schon mal vorzeitig die Medis absetzen lassen.


  Re: Wieviel Progesteron in der WS, gibt es eine Kontrolle?
avatar    Sweet Angel
Status:
schrieb am 02.11.2014 19:25
meine Klinikverordnet immer 1x Crinone bis zum Bluttest, bei Positiv wieter Crinone oder auf Wunshc dann auch Progestan im Frischversuch. bei meiner Positiven Kryo kam denn aber noch bis zur 8.ssw 2x die Woche Progestreon depotspritze dazu.

ich glaube Crinone ist zwar niedriger dosiert, aber der Körper nimmt mehr davon auf,al s es bei Progestan der Fall ist,hab ich zumindets mal gelesen, ansonsten ist Crinone oftmals von den Nebenwirkungen erträglicher. Und das kann ich auch bestätigen, hab alles durch.


  Re: Wieviel Progesteron in der WS, gibt es eine Kontrolle?
no avatar
   Nicole_Flix
Status:
schrieb am 02.11.2014 20:01
Hallo,

ich muss immer 3x2 Utrogest nehmen, Blutabnahme erst wieder zum BT, standardmäßig wird Utrogest und Estrifam aber bis zur 10.SSW weitergenommen. Für alle.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021