Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  ***WS-Piep am Samstag\Sonntag*****
no avatar
   FlO234
Status:
schrieb am 01.11.2014 09:46
Guten Morgen noch keiner wach?


Also wie gehts euch heute?
Gibt es jmd der heut zum BT darf?
Was machen die Testreihen?
Und das werte Befinden so? smile


me: Wieder down. Mies geschlafen (von Waldbrand geträumt), Bauchziepen ist weg. Teststreifen an PU+10, TF+7 weiß. Ich weis es ist zu früh, aber kann halt auch schon positiv sein und ich finde er soll es einfach!!!
Jetzt will ich dass mir irgenwas weh tut damit ich mir einbilden kann dass sich da was einrichtet.

Warteschleife ist kacke schweigen


  Re: ***WS-Piep am Samstag\Sonntag*****
no avatar
   Sanna688
Status:
schrieb am 01.11.2014 10:01
Huhu,

ich bin schon seit kurz vor neun wach, unser kleiner Schatz hat mich auf seine alseitsbeliebte Methode geweckt, kalte Nase ins Gesicht und Arm ablecken. Da schläft man nicht mehr....

@ FIO- das kann ich nachvollziehen, die Nächte sind oft schlaflos, das zerrt auf Dauer.... ich kann das verstehen man hört auf jedes Ziepen und denkt sich, das ist es, jetzt muss er positiv sein! Es ist aber auch fies zwei Wochen ist ne lange Zeit! Hammer

@ me - habe seit gestern leichten bräunlichen Ausfluss und wieder einen negativen Test an PU +15 und TF + 12. Hab eigentlich keine Hoffnung mehr Tschau leider hatten wir auch keine Eisbärchen... aber wir starten dann direkt in den 2.ICSI Versuch! Montag ist dann BT

@ all - drücke Euch die Däumchen, hoffend positive Tests und sende euch Ausdauer und Durchhaltevermögen für die WS

Sanna Ich hab ne Frage


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.11.14 10:03 von Sanna688.


  Re: ***WS-Piep am Samstag\Sonntag*****
no avatar
   garnet red
Status:
schrieb am 01.11.2014 10:06
Hallo zusammen,

möchte mich heute bei euch gerne in der WS einreihen, wenn ich darf. Ich bin zwar noch nicht so lange am Warten ( PU+8, TF +3), aber ich habe richtig miese Gedanken. Ich versuche mir doch tatsächlich jetzt schon einen Plan B zuzulegen.

Jede Nacht träume ich, dass ich vor lauter Verzweiflung nur noch heule. Jedes Mal lese ich irgendwelche verdammten Statistiken.
Gestern kam auch noch von der PKV das Schreiben mit der Kostenübernahme unseres 5. Versuchs. Darin sind laut ärztlichem Gutachten Prognosekriterien aufgeführt. Diese schwirren mir jetzt ständig im Kopf herum.
Jetzt versuche ich mir einzureden, dass es nicht unbedingt negativ auszulegen ist, dass dies unser 5. Versuch ist. Im Gegenteil: Es hat 4 x nicht geklappt, also muss die Wahrscheinlichkeit doch steigen, dass es jetzt klappt.

Bin ich nicht bescheuert?!?! Die Wahrscheinlichkeit liegt immer noch bei 25 %!!! Hammer

Ständig überlege ich, ob ich diesmal testen soll. Bei den letzten Malen hab ichs mir verkniffen. Wenn ich teste, dann aber erst kurz vor dem BT.

Liebe Grüße

P.S.: Wünsche allen viel Glück und drücke die Daumen, die bald ihren BT haben.


  Re: ***WS-Piep am Samstag\Sonntag*****
avatar    OATCookie
Status:
schrieb am 01.11.2014 10:12
Guten Morgen ihr Lieben,

ich habe es mir endlich auf dem Sofa gemütlich gemacht. Unsere KiWu empfiehlt nach dem Transfer 2-3 Tage viel zu liegen. Eigentlich nur für's nötigste Aufzustehen. Klar, das handhabt jede Klinik anders aber das letzte Mal war es ja von Erfolg gekrönt, daher würde ich es gerne wieder so machen. Ist allerdings schwierig mit einem Geschwisterchen Zuhause. Ich war dann gestern nach dem Transfer noch für's WE einkaufen und habe es dann nur Abends geschafft die Beine mal hochzulegen. Nachdem ich eben die Küche nach dem Frühstück wieder in Ordnung gebracht habe, habe ich mich mit 'ich gehe auf's Sofa' von meinem Mann verabschiedet. Er schien nicht erfreut, er muss sich jetzt mal alleine um Madame kümmern. Ich war so enttäuscht ob dieser fehlenden Unterstützung, dass ich am liebsten direkt alle Medikamente abgesetzt hätte. Wie sollen wir uns die Aufgaben für 2 (oder 3) Kinder teilen wenn er mich nicht mal jetzt unterstützt. Ist doch schließlich auch sein 2. Wunschkind. Ich habe meine Gefühle dann aber auf die Hormone geschoben und ziehe das jetzt weiter durch. Es wäre jedoch schöner kein schlechtes Gewissen haben zu müssen wenn man mal tagsüber die Beine hochlegt. Vor allem wenn es so von der KiWu vorgegeben wird. traurig

Oh die Hormone...

LG
Cookie


  Werbung
  Re: ***WS-Piep am Samstag\Sonntag*****
no avatar
   Sanna688
Status:
schrieb am 01.11.2014 10:26
Huhu,

OAT - Huhu, ja das kann ich verstehen, solche Sachen wie Küche sauber machen und einkaufen, können auch unsere lieben Männer übernehmen. *kopfschüttel*

@ garnet- huhu und herzlich willkommen bei den Hibblern, unser Verstand macht uns noch wahnsinnig! Die Wahrscheinlichkeiten finde ich immer schwierig. Wenn aber dem so wäre, hieße es, einer von 4 Versuchen wird bei dir zum Erfolg führen, dann sollte das dein Versuch werden. Ich drücke dir die Däumchen

Glg Sanna


  Re: ***WS-Piep am Samstag\Sonntag*****
avatar    OATCookie
Status:
schrieb am 01.11.2014 10:26
Zitat
FlO234
Teststreifen an PU+10, TF+7 weiß. Ich weis es ist zu früh, aber kann halt auch schon positiv sein und ich finde er soll es einfach!!!
Jetzt will ich dass mir irgenwas weh tut damit ich mir einbilden kann dass sich da was einrichtet.

Ich hatte bei Madame noch bei PU+13 Blütenweiß getestet. An PU+14 (BT) war eine Linie nur schwach erahnbar.
Es ist also noch alles drin!

LG
Cookie


  Re: ***WS-Piep am Samstag\Sonntag*****
no avatar
   Ines2012
Status:
schrieb am 01.11.2014 10:33
Hallo ihr Lieben.

eigentlich wollte ich mich diesmal nicht hier melden, weil durch das lesen hier im Forum mich das noch mehr
verrückt macht, allerdings brauche ich heute gerade von euch Unterstützung.

Ihr seid die einzigen die mich verstehen.

Ich bin heute TF+11 und heute habe ich ausgerechnet so viele Gedanken. Gestern konnte ich auch nicht richtig
einschlafen. Die ganze Zeit ging es mir ganz gut. Aber je näher der BT rückt, desto nervöser werde ich.
Am Dienstag ist es soweit und ich überlege ob ich vorher einen SST mache. Doch dann siegt die Vernunft
und ich mache es doch nicht.

Plan B ist auch schon da.

Euch drücke ich ganz fest die Daumen.
WS ist wirklich eine harte Zeit.

Liebe Grüße
Ines


  Re: ***WS-Piep am Samstag\Sonntag*****
no avatar
   FlO234
Status:
schrieb am 01.11.2014 10:52
Ihr tut mir grad richtig gut, wisst ihr das?! Schön (naja eigentlich ja nicht), dass ich nicht die Einzige mit schlaflosen und durchheulten Nächten bin. Ihr wisst und erlebt es ja selbst gerade.

@Sanna, tut mir so leid dass der Test neg ist. Macht ihr wirklich gleich weiter oder noch einen Pausenzyklus?
@Hi Ines. Herzlich willkommen. Ist doch total ok nur dann zu schreiben wenn einem gerade danach ist. Ich kann dein Gedankenkarusel so gut verstehen. Darf ih fragen wie euer Plan B aussieht?

@OAT cookie. Männer die nicht mithelfen und das schlechte Gewissen. Grrrrr beides Dinge die ich nicht mag. Meiner hat mir doch echt gesagt dass er es weiter versuchen will bis ich 35 bin. So 2 Versuche pro Jahr. Das wären dann noch 10weitere Ivf bevor er sich damit befassen will, dass wir vielleicht keine eigenen bekommen können. Wir sprechen uns noch mein Herr!!! Ich hoffe du kannst es dir jetzt am WE ein bissl gemütlich machen und Verantwortung abgeben.

@garned red.Statistiken- meinst du das ivf Register? Ich sag mir immer irgendwer muss doch auf der Gewinnerseite sein. Warum nicht auch mal ich /du?
Aber ich versteh ganz viel nicht. Was passiert mit den 60% die nach dem 3. Versuch noch nicht schwanger sind zum Beispiel? Wieviele davon schaffen es im 5. /6. 7. Versuch? Wenn bei einer jungen gesunde Frau von 10 EZ 3 das Potenzial haben warum hab ich nach 20 befruchteten(!) noch nicht einmal eine Einnistung?

Da kann man sich wirklich schön die Gehirnzellen rösten.
Ich tu jetzt was sinnvolles und putze ein bissl, danah wird mit Shopping belohnt!

Fühlt euch umarmt! smile


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.11.14 10:59 von FlO234.


  Re: ***WS-Piep am Samstag\Sonntag*****
no avatar
   Sanna688
Status:
schrieb am 01.11.2014 11:07
@ FIO - eben hat. meine Mens eingesetzt....sehr treurig ich hoffe das wir direkt weiter machen dürfen, eine weitere WS wird mich bestimmt runterziehen...


  Re: ***WS-Piep am Samstag\Sonntag*****
no avatar
   FlO234
Status:
schrieb am 01.11.2014 11:30
O nein das tut mir soo leid!

Hattest du viele EZ? Wenn nicht haben sich die Eierstöcke bestimmt schon erholt und du darfst neu starten. Oder vlt beginnst du ja sowieso erst mit einer DR?

Ach Mensch echt, fühl dich umamrt. Ich finde das sooo traurig wenn man es zwar weis aber die Krümel dann doch wirklich gehen lassen muss. Ein Abschied ist schwer. Ich wünsche dir viel Kraft und Mut und dass du so weitermachen darfst wie es für dich gut ist! knuddel


  Re: ***WS-Piep am Samstag\Sonntag*****
avatar    OATCookie
Status:
schrieb am 01.11.2014 12:10
@Sanna: Das tut mir leid traurig Ich drücke Euch die Daumen für den 2. Versuch.

LG
Cookie


  Re: ***WS-Piep am Samstag\Sonntag*****
no avatar
   jase79
Status:
schrieb am 01.11.2014 12:37
Huhu ... Mahlzeit smile

ich hab mich gerade in einem anderen Thread ganz aufgeregt vorgestellt labern und nun Euch entdeckt. Ich würde mich auch gern mit einreihen. Ich bin zwar auch noch nicht lange am warten (PU+9, TF+4), aber da ich diesmal von Anfang an wenig Hoffnung habe ist es gefühlsmäßig so ein hin und her.

@garnet red: Ich find mich in deiner Schilderung sooo wieder. Ich wälze auch eine Statistik und Studie lesen nach der anderen und habe auch noch Zugang zu med. Fachdatenbanken. Ein Segen und ein Fluch. Man kann das ja alles auch nicht so ohne Weiteres auf den Einzelfall übertragen.

@ Ines2012, @garnet red: Jetzt schon Plan B zu haben, ist ja von der Sache her gut (hab ich auch, wobei ich hoffe er wird nie nötig). Nur Hoffen, Bangen und Neuorientierung gleichzeitig ist wirklich verdammt anstrengend für die Seele. Und den Weg abkürzen kann man damit leider auch nicht. Ich versuch mir gerade einzureden, immer schön einen Schritt nach dem anderen, realistisch bleiben, vorbereitet sein und alles auf mich zukommen lassen. Das klappt mal mehr mal weniger gut zwinker

@OATCookie: Ach Männer … manchmal aber auch ???? Ich finde, du darfst Dich ausruhen, ohne schlechtes Gewissen, ohne wenn und aber!!! Aber ich glaub, dass weiß dein Mann tief im Inneren. Hast Du mit ihm darüber gesprochen, dass du dich im Moment von Ihm wenig unterstützt fühlst? Könnte ja sein, dass er denkt er würde dich wo es nur geht voll toll unterstützen und gar net so genau bemerkt hat wie es bei Dir gerade aussieht (hormonbedingt oder nicht).

@Sanna688: Ach ...Mensch. Das tut mir auch leid streichel Lass dich von deiner Familie knuddeln und ich wünsch Dir auch eine ganze große Portion Kraft für den nächsten Versuch.

@FIO234: Putzen und Shoppen als Ablenkung klingt super smile Verdammt...hier ist leider Feiertag smile

Für alle die noch in der WS sind drücke ich Euch ganz fest die Daumen und schicke noch Ausdauer , Gelassenheit und Zuversicht mit


  Re: ***WS-Piep am Samstag\Sonntag*****
no avatar
   Sanna688
Status:
schrieb am 01.11.2014 12:59
@ FIO - nein, ich hatte 7 EZ die geerntet werden konnte und noch ca. 10 kleinere, welche sich nicht weiter entwickelten.... DR?

@ all - vielen Dank! Wenn ich nicht wüsste, das es weitergeht, wäre es bestimmt noch schlimmer.... ich hoffe nur es klappt mit dem direkten Neustart!


  Re: ***WS-Piep am Samstag\Sonntag*****
no avatar
   FlO234
Status:
schrieb am 01.11.2014 13:09
Downregulation also langes Protokoll da passiert erst mal nicht so viel.
Ich denke nach der geschilderten Ausbeute kannst du wieder loslegen, vorrausgesetz es sind keine Zysten zurückgeblieben aber das sieht man beim ersten Kontrollultraschall.

Hi jase, herzlich willkommen. Ja mein Plan klang toll und das Bad ist jetzt sauber. Leider hab ich den Feiertag total vergessen. Nix mit Shopping also. Medizinische Fachliteratur hört sich ja spannend an. Was steht denn da so über uns drin? Popcorn


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.11.14 13:11 von FlO234.


  Re: ***WS-Piep am Samstag\Sonntag*****
no avatar
   Sanna688
Status:
schrieb am 01.11.2014 13:14
Ah, konnte im ersten Moment nichts damit anfangen.
Ja, dieses Mal hatten wir ja Antagonistenprotokoll gemacht.
Das Problem mit der in die Länge ziehen, ist das mein Schatz Ende November für drei Wochen in die Diabetesklinik muss, irgendwo in Hessen und dann ja kein Sperma abgeben kann, von daher wären wir vor, wenn die PU bis dorthin stattgefunden haben könnte, aber wir besprechen es am Montag mal in der Klinik.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020