Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Etwas verwirrt: Transfer schon an PU+2?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 30.10.2014 20:29
Hallo,

wir haben morgen (PU+2) den Transfer von unserem Einzelkämpfer.
Eigentlich waren bei uns die Tfs immer an PU+3 oder bei den Blastos auch mal an PU+5.
Ist der Tf an PU+2 zu früh oder macht es keinen Unterschied?
Was können die Vorteile oder Nachteile sein?

Bin nicht panisch, will aber irgendwie sorgenfrei da reingehen...

LG Dreamy


  Re: Etwas verwirrt: Transfer schon an PU+2?
no avatar
   -Firefly-
schrieb am 30.10.2014 20:36
Hallo dreamcatcher,

Die längere Kultivierung wird ja nur gemacht, um besser entscheiden zu können, welche befruchteten ez mehr Potential haben. Bei dir ist es ein Einzelkämpfer, da ist die Gebärmutter die beste Umgebung.
Meine Klinik macht bevorzugt tf an pu+2 oder +3.
Mein Krümel war ein 4zeller an pu+2.

Ich drück euch die Daumen!
Lg Firefly


  Re: Etwas verwirrt: Transfer schon an PU+2?
no avatar
   Nicole_Flix
schrieb am 30.10.2014 20:39
Hallo,

ich hatte auch immer TF+3, bzw. jetzt das "Angebot" bis +5 zu warten, das habe ich mich aber bei nur 3 EZ nicht getraut. Jetzt bin ich TF+5 mit der scheinbar besten EZ und konnte tatsächlich 2 Blastos einfrieren.

Ich denke, Dein Doc macht das schon und die EZ wird sich bei Dir wohler fühlen als im Brutschrank!

Denk positiv!


  Re: Etwas verwirrt: Transfer schon an PU+2?
avatar    Lucy0803
Status:
schrieb am 30.10.2014 20:41
Wozu länger warten bei nur einem embryo??
Es gibt keine auswahl.

Ich hatte auch nur einen embryo (von 2 eizellen) und daher den TF gleich an PU+2.
Geklappt hat es trotzdem smile

Alles gute!!


  Werbung
  Re: Etwas verwirrt: Transfer schon an PU+2?
avatar    Lilly14
Status:
schrieb am 30.10.2014 20:50
ich bekomme auch PU+2 also der gleiche Zeitraum,
denke die haben die Erfahrung damit und das paßt schon,
Daumen sind weiterhin gedrückt !!


  Re: Etwas verwirrt: Transfer schon an PU+2?
no avatar
   Joblin
Status:
schrieb am 30.10.2014 20:58
Hallo,

Meine Kiwu Klinik macht immer TF an PU+2 (es sei denn PU ist an einem Freitag dann wird es +3 weil sie am WE nicht aufhaben!) und hat recht hohe Erfolgsquoten damit!

Bin bei 3 IVFs mit TF an PU+2 zweimal schwanger geworden. Einmal mit einem 4-Zeller Einzelkämpfer und einmal mit einem 2- und 3- Zeller!

Viel Glück smile


  Re: Etwas verwirrt: Transfer schon an PU+2?
no avatar
   *Pippilotta
Status:
schrieb am 31.10.2014 08:34
also bei nur einem Embryo ist es wirklich besser, den sofort an Tag 2 zurück zu nehmen.. könntest natürlich auch auf Tag 5 warten.. aber was machst du dann, wenn die EZ zu viel Stress in der Petrischale hat und dann abstirbt oder sich nicht weiter entwickelt... die is bei dir viel besser auf gehoben!

ps: es macht KEINEN UNTERSCHIED was den Erfolg betrifft! (meine Meinung)


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 31.10.14 08:34 von .Goschibär..


  Re: Etwas verwirrt: Transfer schon an PU+2?
avatar    Majoni
Status:
schrieb am 31.10.2014 11:53
Hi,

unsere Klinik macht immer an PU+2 TF ausser man möchte Blastos.

Ich bin mit 1x2Zeller und 2x4Zeller schwanger geworden, passt also perfekt.

Viel Glück




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021