Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: Einfach nur mal von der Seele schreiben
no avatar
   iseeku
schrieb am 03.11.2014 11:23
Zitat
Persephone94
Hallo nochmal! Danke für eure Beiträge. Es war wie gesagt ein von der Seele schreiben. Ich versuche mich immer aus Rücksicht vor kinderlosen Nutzern zurückzuhalten mit meinen "Beschwerden", aber es tut manchmal einfach zu weh. Morgen ist Montag, gestern kam bereits die erste Schmierblutung und ich weiß es sind nur noch die Kapseln, die mich von der Periode abhalten. Darf ich mich weiter beschweren? Dass ich zum Test hingehen muss, mit meiner Tochter, obwohl es eigentlich Quatsch ist weil die Klinik darauf besteht...? Dass es mir unglaublich unangenehm ist sie mit im Wartezimmer zu haben, wo es doch sicherlich viele kinderlose Paare mit da drinnen gibt und ich weiß wie schmerzhaft das ist die Kinder anderer zu sehen? Oh, ich könnte noch anbieten, dass ich mit dem endgültigen Ergebnis ganz alleine klarkommen muss, da mein Mann nächste Woche komplett auswärts arbeitet. Ist das das Jammern wert? Ich bin dankbar, verdammt dankbar, dass ich diesen steinigen Weg erst für das Geschwisterkind gehen muss, aber ich muss für mich einen Abschluss finden bevor ich weiter nach vorne schauen kann, und so lange werde ich noch jammern, bis auch die nächsten 3 Versuche gescheitert sind.
Ich dachte hier wäre der richtige Ort dafür, aber ich sollte wohl lieber im Geschwisterthread schreiben. Entschuldigt, ich wollte nicht, dass ihr euch meinetwegen schlecht fühlt.

Komm gerne in den Geschwisterthread - immer Dienstags. Oder bei Eröffnen eigener Threads einfach in der Überschrift erwähnen, dass es um den Geschwisterwunsch geht.
So können diejenigen, die das nicht vielleicht nicht lesen möchten vorab entscheiden.

Liebe Grüße!


  Re: Einfach nur mal von der Seele schreiben
avatar    Diina
schrieb am 03.11.2014 18:54
Zitat
Leuchti
Und Diina Hase: dich drück ich auch mal gaaanz fest! Süße, ich verstehe deinen Schmerz so gut!
Ich weiß, das du's gerade nicht leicht hast! Manchmal muss man seinen Frust nur irgendwie loswerden, egal ob Kind 1, 2, oder 3... und glaube mir: manchmal zerfrisst mich der Neid auch! Und dann fühle ich mich wieder ganz schlecht bei diesen Gedanken...traurig

Es wird immer schlimmer traurig Keine Ahnung was diesmal so bei mir reingehauen hat (denke auch die Sache mit dem Gericht) aber ich kann mich nicht aufraffen!! Über all Kinder und schwangere sehr treurig Und eine Freundin die über ihren 1 jährigen Sohn ständig meckert, dass macht es alles nicht einfacher..


  Re: Einfach nur mal von der Seele schreiben
avatar    Leuchti
schrieb am 03.11.2014 19:17
Ach Mensch Diina, gib nicht auf!!! Ich drück dich



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.11.14 19:20 von Leuchti.


  Re: Einfach nur mal von der Seele schreiben
no avatar
   Silvesterkind
Status:
schrieb am 04.11.2014 11:54
Ich drücke dich fest und ich weiß wie du dich fühlst, weil es mir vor 3 Jahren genauso ging. knuddel

Mein erstes Kind kam spontan und ungeplant, auf das zweite musste ich 3 Jahre warten und lange dafür kämpfen. Und als Mama kannst du, wie du schon schriebst, dich eben nicht zurückziehen und heulen, weil du für dein Kind eine starke Mama sein willst und dir wird überall suggeriert, du solltest froh sein, ein gesundes Kind zu haben und nicht jammern, was dich noch schuldiger fühlen lässt. (Als ob man nicht dankbar für das eine Kind wäre, aber das ersetzt nicht das fehlende Geschwister) Und dann gehst du zum Spielplatz und dort wimmelt es vor Schwangeren und Kindern, die ihre Babygeschwister bewundern. Wie oft habe ich das erlebt und gedacht "Ich werde nie diese Freude spüren, zuzusehen, wie meine Kinder miteinander spielen." Und die Kommentare nach dem Motto "Warte, bis du zwei Kinder hast, es ist so anstrengend." kenne ich auch noch. Leider sind manche Menschen teilweise sehr unsensibel, und viele verstehen es nicht mal oder verstehen deine Situation nicht, weil es für sie vollkommen normal ist, problemlos schwanger zu werden und sie einen Gedanken verschwendet haben, wie es für dich sein muss.

Einen Ratschlag will ich dir aber mit auf dem Weg geben: Denke nicht, dass du bis Datum X ein Geschwisterchen haben musst. (Du schriebst, du hast Angst, dass deine Tochter ohne Geschwister in die Schule kommt) Man hat als Mama den Eindruck, dass alle 2 Kinder im Abstand von 2-4 Jahren haben und dass es das Beste für die Kinder ist. ABer "das Beste" gibt es nicht! Es gibt verschiedene Modelle, und es ist gut so! Ich habe mich auch verrückt gemacht und geglaubt, ich müsste ein zweites Kind bekommen, bevor mein Sohn 4 oder 5 wird, und mich unnötig unter Druck gesetzt. Aber am Endeffekt kam der Kleine, als der Große 6 1/2 war, und mittlerweile finde ich diese Konstellation perfekt! Die beiden Jungs lieben sich trotz Altersunterschied, aber diese Konkurrenz fehlt, weil der Groß schon 8 und sehr vernünftig ist. Ich kenne auch Familien, bei denen 8 oder 10 Jahre Abstand zwischen den Kindern sind, dann ist es so und die Geschwister haben sich trotzdem lieb.



Ich hatte das große Glück, dass mein Wunsch sich doch noch erfüllte. Ich wünsche dir, dass es für dich auch irgendwann so endet. Ihr macht jetzt IUI, wie sieht es aus, falls es nicht klappt? Verliere nicht die Hoffnung aber fühle dich nicht schuldig, wenn du geknickt bist!

Liebe Grüße


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.11.14 12:04 von silvesterkind.


  Werbung
  Kontakt
no avatar
   buergerbuehne rostock
schrieb am 07.11.2014 17:29
Hallo silvesterkind,

wir haben uns sehr über Deine Nachricht gefreut, aber können Dir keine Persönliche Nachricht schicken (es heißt immer: Postfach ist voll).
Wie können wir Dich erreichen?
Du kannst uns auch eine Mail schicken: buergerbuehne@rostock.de oder uns anrufen: 0179-3971123 (Telefon von Tobias, dem Leiter der Bürgerbühne).

Sorry für diesen Umweg über ein Post von Dir ...!

Viele Grüße
das Team von der Bürgerbühne




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021