Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Dritter Versuch fürs Geschwisterle: Antworten an schneckete, lavera, AA2013 etc.
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 29.10.2014 13:29
Heute war die PU.
Wie gesagt, die Zeichen standen schlecht. Zäpfchen vergessen, Follikel zu klein, mein FA hätte lieber noch einen Tag gewartet.
Wie auch immer.
PU ohne Narkose fand statt, ich war so nervös, zitterte und hatte voll Schiss, weil ich ja kein Zäpfchen hatte. Punktion fand statt, keine Eizelle drin. Spülen. Absaugen. Keine Eizelle drin. Spülen. Absaugen. Erst unter dem speziellen ICSI-Mikroskop (oder so ähnlich) hat man die Eizelle gefunden, ist also wohl sehr klein… Keine Ahnung. Ich wollte nach dem ersten „Keine drin.“ schon weinen, habe es mir aber verkniffen, nach dem zweiten starrte ich nur noch an die Decke und nach dem dritten habe ich es dann echt erst nicht fassen können und habe die Tränen unterdrückt. Dann wurde mir auch noch schwindelig und ich musste nach Wasser fragen. Wie oberpeinlich! Ich bin so alt und mach mir da so ein Fass auf… Echt… Aber spülen und nochmal absaugen ist auch schmerzhaft, wenn auch etwas weniger als der Stich der Nadel.
Naja. Morgen bekommen wir Bescheid, aber allzu große Hoffnung mache ich mir dieses Mal nicht Ohnmacht

@ all: Ich antworte hier allen aus meinem Beitrag von gestern Abend erst einmal, weil ich nicht weiß, ob die in meinen alten Beitrag nochmals reinsehen 

@ motte79: Nicht schwarz sehen. Das tut nicht gut. Uns, die wir nicht mit „Ups, Kondom/ Pille/ Sex vergessen und bin ja trotzdem schwanger! Welche Freude! Oh, du nicht? Wie schade, ich fühle so mit dir.“ gesegnet sind, tun uns doch ohnehin echt schwer mit der Familienplanung. Von daher sind wir selbst doch echt die einzigen, die uns Mut machen können. Wenn wir aufgeben, glaubt keiner mehr an uns. Also, Kopf hoch!

@ Funkel: Dein dir von Herzen gegönntes Glück für uns alle!!!!

@ AA2013 und @ schpotzerl und @ lavera: Hey, wir alle hier waren mal am Anfang und Frischlinge! Wir sitzen alle im selben Boot, ob ich jetzt mehr oder weniger Versuche habe als andere, macht für mich keinen Unterschied. Ich bin so zart besaitet, dass ich echt mit allen mitleide, die im Wartezimmer sitzen und Händchen halten etc. Wir haben ja bereits unseren Goldspatz; ich will hier nicht Salz in die Wunde streuen, aber ich bin Gott so dankbar für dieses Glück; und wir würden uns sehr über Geschwister freuen, aber wenn es nicht sein soll, dann müssen wir auch damit fertig werden. Ich jammere sozusagen für andere, die noch kinderlos sind, auf hohem Niveau und das macht mir ein schlechtes Gewissen. Verstehst du? Je nachdem, von welcher Warte aus man das Ganze erlebt und betrachtet. Ich drücke euch ebenfalls feste die Daumen!!!

@ schneckete: Ich freue mich für euch! Den 2cm großen Gummibären heißen wir hier dann auch bald willkommen  Du glaubst es nicht, aber ich würde gerne wieder im Sitzen und nur unter Schmerzen (hatte ein irres Sodbrennen und brachte einen Brummer mit ordentlich Haaren auf dem Kopf zur Welt) schlafen. Also nix mit langweiliger Schwangerschaft.


  Re: Dritter Versuch fürs Geschwisterle: Antworten an schneckete, lavera, AA2013 etc.
no avatar
   lavera
Status:
schrieb am 29.10.2014 13:42
PU ohne Narkose- auweiaaaa....
Danke für deine lieben worte... ich kann mich gerade selber gar nicht motivieren positiv zu denken, geschweige denn zu arbeiten traurig
ABER::::::
Meine Daumen für dich sind feste gedrückt!!! Auf dass es nochmal eine DIE SUPERZELLE ist!!!


  Re: Dritter Versuch fürs Geschwisterle: Antworten an schneckete, lavera, AA2013 etc.
no avatar
   schneckete
schrieb am 29.10.2014 18:07
Dank Dir smile

Und ich kann echt nachvollziehen, dass einem bei ner N-ICIS bei der PU die Nerven durchgehen.. Puh.
Ich war froh, dass ich nichts mitbekommen habe.

Ich drück dir die Daumen für deinen Einzelkämpfer smile - wie auch immer dann die Schwangerschaft aussehen würde - wir nehmen ja alles in Kauf smile)))

Ich hoffe, du kommst gut durch die WS smile


  Re: Dritter Versuch fürs Geschwisterle: Antworten an schneckete, lavera, AA2013 etc.
avatar    motte79
Status:
schrieb am 29.10.2014 20:06
Hey Dreamcatcher,
danke für deine lieben Worte. smile
Ja, ich sollte nicht so dunkel sehen...ich weiß. Aber es ist echt manchmal etwas schwierig. Ich weiß nur manchmal schon garnicht mehr, was ich will und was nicht. Wieviel Energie ich noch für diesen Wunsch investieren kann...nun ja.

Zu Dir: mannomann, da hast du ja heute echt eine turbulente Achterbahnfahrt mitgemacht. Das geht aber auch an die Substanz. Mine Daumen für diese kleine Eizelle sind super fest gedrückt. TOITOITOI

Bitte wieder berichten smile
Motte


  Werbung
  Re: Dritter Versuch fürs Geschwisterle: Antworten an schneckete, lavera, AA2013 etc.
no avatar
   mandy77
schrieb am 29.10.2014 21:24
Kenne punktion ohne Narkose auch....es geht noch so lange es wenig eizellen sind.
Ich drücke dir gaaaanz fest die Daumen ! Vielleicht ist es ja ein kampfei?! Hoffe es für dich !


  Re: Dritter Versuch fürs Geschwisterle: Antworten an schneckete, lavera, AA2013 etc.
avatar    Katjuscha7000
Status:
schrieb am 30.10.2014 09:45
Hallo Dreamcatcher,

alle Daumen sind gedrückt! Sach mal, wie heißt denn diese Methode des mehrmaligen Ausspülens? Bei mir war im letzten Zyklus "auch nichts drin". Aber da wurde nur einmal gespült und das Spülwasser dann im Labor unters Mikroskop gelegt (oder wie auch immer). Bei Dir klingt das so, als würden sie schauen, während Du noch auf dem OP-Stuhl sitzt. Habe ich das richtig verstanden? Und wenn ja, wie nennt sich diese Prozedur, damit ich bei meiner KiWu da mal nachfragen kann? Ich bin morgen (Freitag) zur nächsten Punktion dran. Auch wieder nur eine Eizelle. Und vorprogrammierter Frust, wenn sie wieder nichts rausholen.

Liebe Grüße
Katjuscha




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023