Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Ich bin wieder da... - Projekt Geschwisterchen
avatar    Krabbenpups
Status:
schrieb am 28.10.2014 11:43
Hallo Mädels smile

Ich habe lange überlegt, ob ich mich hier noch mal wieder einreihe... tja, und nun bin ich da. smile Einige von euch kennen mich vielleicht sogar noch.
2011/2012 war ich schon mal hier und habe mit vielen Mädels gehibbelt bis es dank IUI dann geklappt hat. Im Februar 2013 kam dann unser großes Glück zur Welt. smile

Da ich Diabetikerin (Typ 2) bin, PCO + IR habe, klappte es damals halt nicht. Zusätzlich wurde bei meinem Mann ein eingeschränktes Spermiogramm festgestellt (ich habe die genauen Werte von damals leider nicht mehr) und eine SD-Unterfunktion. Ich hatte ewig meine Periode nicht, diese kam dann damals erst durch die Einnahme von Metformin wieder langsam in Gang - was aber an dem PCO natürlich nichts änderte. Ich nahm einige Zyklen Clomifen, der ES wurde per Spritze ausgelöst, GVnP... aber es klappte einfach nicht. Wie auch, wenn die Spermien wie blöd im Kreis schwimmen bis sie tot umfallen oder unterwegs einpennen? traurig So machten wir dann mit IUI weiter - und siehe da, bei der zweiten IUI klappte es. smile

Nach der Entbindung und dem Wochenfluss setzte dann meine Mens wieder ein und kommt seitdem auch zuverlässig... wer hätte das gedacht. smile Ich habe dann bis Mai diesen Jahres mit der Pille verhütet - und dann haben wir uns gedacht: Absetzen und gucken was passiert.
Keiner von uns hätte aber auch nur im Traum daran gedacht, das es einfach so klappen könnte.

Aber doch... es klappte... einfach so! Im letzten Monat hatte ich einen positiven SST!!! Ohnmacht Wir konnten es gar nicht so richtig glauben... ich habe die Tage darauf bis zum FA-Termin unzählige Tests gemacht...
Beim FA saß ich dann ganz euphorisch und glücklich... bis zum Ultraschall. Da war nichts... gar nichts... kein Punkt.. nix. Dabei hätte ich rechnerisch zu dem Zeitpunkt "schon" in der 6. SSW sein müssen. Der HCG im Blut lag bei über 600...
Kurz darauf bekam ich Blutungen... beim FA war dann auch bei 6+3 weiterhin gar nichts zu sehen im US. Einen Tag später gingen die Blutungen richtig los... traurig
Unser kleiner Glückskrümel wollte/konnte nicht bei uns bleiben... sehr treurig
Vor ca. 2 Wochen war dann der HCG im Blut nur noch bei 10...

Ich sollte dann bei bestehendem KiWu künftig ab ES Utrogest nehmen (wie damals auch da ich eine Gelbkörperschwäche habe).
Nun mache ich seit 7 Tagen Ovu-Tests... und seit gestern Abend ist ein Anstieg zu sehen. Die "heiße Phase" beginnt nun also. smile

Wir versuchen es nun ganz bewusst!!! Wir möchten gern ein Geschwisterchen für unseren Sohn.
Ich hoffe sehr, das es wieder "einfach so" klappt. Mein Mann weigert sich strikt, nochmal in eine KiWu-Praxis zu gehen. Für ihn war das damals der pure Stress. Er musste zig mal wegen den hüpfenden Eiern spontan mal eben 300 km fahren... nicht selten mitten in der Nacht noch nach der Arbeit und am nächsten Morgen/Vormittag wieder zurück, wir wohnten damals noch nicht zusammen.
Er hat sich auch nie wieder untersuchen lassen und will es auch nicht. Er sagt, entweder es klappt nun so oder halt nicht...

Also Mädels... ich hoffe, hier in nächster Zeit von ganz vielen Schwangerschaften lesen zu dürfen!!!! smile Let's hibbel!!!!!!!! Elefant


  Re: Ich bin wieder da... - Projekt Geschwisterchen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.10.2014 14:40
Hallo Du,

Kennst du mich noch? Ich erinnere mich jedenfalls smile
Krass, ich brüte noch das erste aus (immerhin) und du bastelst schon am Geschwisterchen Ich freu mich sehr Ist ja toll dass es bei euch letztens "natürlich geklappt" hat, auch wenn es mir sehr leid tut dass es eine biochem. Schwangerschaft war. Sehr nervig, ich hatte bei meiner auch hcg-Werte bis über 900. Man hört nicht auf zu hoffen und zittert sich von BT zu BT traurig .......

Ich hoffe es klappt bei euch nochmal! Dass dein Mann in keine KiWu mehr will kann ich auch ein bisschen verstehen, das ist ja wirklich sehr aufwändig bei euch. Aber vielleicht überlegt er es sich ja auch nochmal anders zwinker wer weiß?

sind gedrückt!

LG,
Muffin


  Re: Ich bin wieder da... - Projekt Geschwisterchen
no avatar
   oncia
Status:
schrieb am 28.10.2014 15:21
Hallo Krabbe,
ich kenne dich auch noch! Viel Erfolg für das Geschwisterchen!
LG, oncia


  Re: Ich bin wieder da... - Projekt Geschwisterchen
no avatar
   Marke
schrieb am 28.10.2014 16:18
Hallo Krabbenpups und Muffin!

Ich kenne Euch auch noch, den Namen Krabbenpups vergisst man ja auch nicht, und Dein Bild, Muffin, auch nicht!
Schön, dass es bei Euch auch schon einmal geklappt hat. Und viel Glück für Nummer zwei, Krabbe!

LG


  Werbung
  Re: Ich bin wieder da... - Projekt Geschwisterchen
avatar    wuschel76
Status:
schrieb am 28.10.2014 17:09
winkewinke

Wie klasse-eine alte bekannte auch hier! Boah ihr habt was durch. Tut mir wahnsinnig leid. Ich hatte ja auch schon mal eine spontane Schwangerschaft mit gleichem Ausgang. Furchtbar. Ich drücke die Daumen für einen weiteren positiven Weg. Bei mir is es Donnerstag soweit. Transfer Nummer 1 für ein Geschwisterchen.

knutsch wir schmieden jetzt einen Plan. Wieder gemeinsam im selben Bus -Abgemacht?


  Re: Ich bin wieder da... - Projekt Geschwisterchen
no avatar
   silberstuhl
schrieb am 28.10.2014 17:28
Huhu Krappenpups,

natürlich kenne ich dich noch! Ich hänge immernoch hier rum, gehöre quasi schon zum Inventar. Schön dass du wieder da bist und es nochmal versuchen willst. Auch wenn es jetzt nur eine biochem. Schwangerschaft war, ist das doch eigentlich ein gutes Zeichen, dass es auch ohne Hilfe klappt.



  Re: Ich bin wieder da... - Projekt Geschwisterchen
avatar    Babe81
Status:
schrieb am 29.10.2014 10:15
Huhu Krabbenpups,

ich kenne Dich auch noch smile

Wir nehmen auch grad das Projekt Geschwisterchen in Angriff.

Alles Gute für Euren Versuch.
LG
Babe81


  Re: Ich bin wieder da... - Projekt Geschwisterchen
avatar    Krabbenpups
Status:
schrieb am 29.10.2014 13:18
Huhu smile
Hier sind ja tatsächlich noch ein paar bekannte "Gesichter". Ich weiß jetzt nur nicht, ob ich mich darüber freuen soll... denn das bedeutet ja, das es bisher nicht geklappt hat. traurig Aber offenbar bin ich ja in Sachen Geschwisterchen auch nicht die einzige. smile

Allen Mädels hier im Forum die noch auf ihr Glück warten und hart dafür kämpfen: *CHAKKA* IHR SCHAFFT DAS!!!!
Wenn ich bei einigen den bisherigen KiWu-Weg sehe, schäme ich mich fast ein wenig dafür, das es bei uns verhältnismäßig schnell geklappt hat... Es ist so traurig zu sehen, wie hart manche Paare wirklich dafür kämpfen müssen und alles mögliche über sich ergehen lassen für ihr kleines Wunder. Sowas macht sprachlos... und gleichzeitig hab ich einen wahnsinnigen Respekt vor euch.

Für alle, die wie ich nun in der Geschwisterchen-Phase sind: AUCH WIR SCHAFFEN DAS!!! smile Unsere Zwerge werden hoffentlich schon bald von kleinen schreienden Zuckerschnuten "tyrannisiert" und unsere Nächte werden wieder kürzer. smile

Ich freu mich auf die Hibbelzeit. smile In der Nacht hatte ich übrigens glaube ich meinen ES. zwinker
Wo ist denn der aktuelle Hibbel-Piep? Oder gibts vielleicht sogar einen Geschwister-Piep? Und wo verdammt parkt denn der Bus in den ich mit euch einsteigen möchte??? *such*


  Re: Ich bin wieder da... - Projekt Geschwisterchen
no avatar
   ullmi84
Status:
schrieb am 29.10.2014 14:14
Hallo Krabbenpups,
ich kenne dich auch noch!!! Wir waren damals zusammen bei den Februarlis (mein Sohn wurde dann allerdings ein Januarli).

Wir versuchen auch ein Geschwisterchen zu bekommen, allerdings schon seit Januar ganz aktiv.
Ich drück dir die Daumen, dass es bald klappt. Vielleicht können wir ja wieder zusammen brüten!

LG
Ullmi


  Re: Ich bin wieder da... - Projekt Geschwisterchen
no avatar
   Thalia
Status:
schrieb am 29.10.2014 17:27
Huhu!winkewinke Ich kenne dich auch noch.Ich freu mich sehr Leider hocke ich hier immer nochArschtritt und bis lang auch ohne Erfolg.Ohnmacht Nächstes Jahr wollen wir es noch mal in Angriff nehmen. Entweder noch eine icsi oder weiter mit Plan B, das heißt Hi. Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg. knuddel




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021