Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  seit 4 monaten keine periode mehr... traurigOhnmacht
no avatar
   sunny2009
schrieb am 15.10.2014 15:37
Hallo smile

ich bin hier ganz neu..war bisher nur eine stille mitleserin smile

jetzt wollte ich aber doch gerne mal eure meinungen/erfahrungen zu meinem problem hören.

Als erstes mal zu meiner person. ich bin 23, mutter von einem sohnLiebe, bin 169cm und wiege 58 kg.
Mein partner und ich wünschen uns seit längerem nun ein zweites kind smile habe daher meine pille vor 14 monaten abgesetzt.
danach bekam ich eine abbruchblutung und relativ schnell schien mein zyklus sich wieder eingependelt zu haben...
wir haben natürlich fleißig "geübt", aber leider wurde ich nihct schwanger.. :/

jetzt ist aber mein problem, dass ich seit 4 monaten meine periode garnichtmehr bekomme !!sehr treurig
ich war natürlich schon mehrere male beim FA..der sagte es wäre alles in ordnung... sollten die jetzt die nächsten 1-2 montate immer noch nihct kommen, könnte ich ja nochmal rein kommen :/

ich hab seit 1 woche ca jetzt total empfindliche brüste, kopfschmerzen, unterleibsschmerzen... (wobei die untzerleibsschmerzen habe ich seit den letzten 4 monaten immer zwischendurch gehabt..)
habe mir dann eben nen clearblue geholt...hatte trotzdem gehofft es könnte irgendwie geklappt haben...aber leider zeigte der NICHT SCHWANGER an traurig

hatte eine von euch auch schonmal diese probleme und was hat da wirklich geholfen ???!!!

ich habe jetzt schon öfters gelesen, dass ich trotzdem vll einen ES haben könnte..der kommt ja schließlich 2 wochen vor meiner periode..so könnte er ja unerkannt bleiben zwinker

hatte eine von euch so einen fall vll schonmal ??

bin für eure antworten sehr dankbar ! smile

ps. sry für den langen text smile)

winkewinke


  Re: seit 4 monaten keine periode mehr... traurigOhnmacht
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.10.2014 16:12
öhm, warst du mittlerweile beim FA? Hört sich nämlich fast ein bisschen schwanger an, wenn ich das als nicht Experte so lese.
Die Tests sind ja auch nicht immer zuverlässig.

Wenn du deffinitiv nicht schwanger bist würde ich zu einer Hormonanalyse raten. Leider ist PCOS gar nicht mal so selten. Will dich aber um Himmels Willen nicht verunsichern! Nur ist es wichtig es so schnell wie möglich zu überprüfen um im Falle eines Falles schnell behandeln zu können und keine Zeit zu verlieren. Aber ehrlich, du hörst dich nicht wirklich nach PCOS an so im ersten Moment.

Schilddrüse vielleicht auch überprüfen lassen, sicher ist sicher und kostet auch nichts. Auch wenn bei dir in Sachen Gewicht alles in Ordnung scheint, Ganz ohne Grund hört der Zyklus ja nicht einfach auf. Wenn aber hormonell und organisch alles unauffällig ist und du die Pille ja auch schon 14 Monate nicht mehr nimmst, kann es vielleicht am Stress oder an Ernährungsumstellung liegen? Rauchst du oder hattest in letzter Zeit eine Diät gemacht?

Lass dich einfach nicht vom Arzt abwimmeln.


  Re: seit 4 monaten keine periode mehr... traurigOhnmacht
no avatar
   CouCou11
Status:
schrieb am 15.10.2014 21:48
Hallo Sunny,

Das ist ne schwierige Frage! Es gibt pflanzliche Sachen (Mönchspfeffer, Frauenmantel usw) die den Zyklus regulieren können - kenne mich aber nicht so gut aus. Ansonsten erst mal abwarten.

Falls sich nach 2 Jahren üben nix tut, würde ich zu nem KiWu-Spezialisten /KiWu-Klinik. Die können alles checken - Hormone, Schilddrüse, Vit D, später auch Eileiter-Durchgängigkeit usw usw usw.
Lass dich nur nicht zu lange von deinem normalen FA hinhalten, dass es schon klappen wird.

Alles Gute!


  Re: seit 4 monaten keine periode mehr... traurigOhnmacht
no avatar
   Siva83
schrieb am 17.10.2014 11:33
Hallo Sunny,

Der FA sagt es ist alles ok? Also findet auch eine eizellenreifung statt?

Ich hatte anderthalb Jahre keine Periode und laut der Ärztin sollte sich das von alleine wieder regeln. Als dauerhaft nichts passierte habe ich den FA gewechselt und siehe da, meine Eierstöcke waren hormonell gesehen so wie die eines Kindes. Von alleine keine Eizellenreifung, kein gar nix. Woher das auf einmal gekommen ist, konnte bis heute nicht geklärt werden. Ich würde mich im Nachhinein nicht so lange mit "das wird schon wieder" zufrieden geben, sondern zeitnah eine zweite Meinung einholen.

LG Siva


  Werbung
  Re: seit 4 monaten keine periode mehr... traurigOhnmacht
no avatar
   sunny2009
schrieb am 17.10.2014 12:56
danke erstmal für die antworten smile

laut FA ist bei mir alles ok...
bei meinem ersten Kind hat es auch eig ganz schnell geklappt nach absetzen der pille..deswegen bin ich jetzt doch ziemlich verunsichert :/

ich habe bisher jeden monat einen ultraschall machen lassen, ob ich wirklich nicht schwanger bin...leider war da nie etwas...

kann es denn plötzlich passieren, dass keine eizellen mehr reifen ?? :/




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021