Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Frage zu Spermiogramm - kennt sich wer aus mit Befund?
no avatar
   Shae
schrieb am 13.10.2014 21:18
Hallo ihr Lieben,

mein Mann und ich sind ein wenig perplex. Anfang des Jahres waren wir in einer KIWU dort hat man uns gesagt wir sind ICSI Kandidaten da die beweglichkeit sehr eingeschränkt ist und ich meine im Kopf zu haben irgendwas mit 25 %

Ich wollte gerne eine zweite Meinung einholen lassen, nach langem hin und her und einigen Terminen hatten wir heute da Abschluss Gespräch beim Urologen der meinte sie können Kinder zeugen, sie sind etwas langsamer aber es geht auch - ist keine ICSI nein ! Alles Super !

Allerdings steht da bei Motalität auch etwas mit 25 % und irgendwie bin ich die ganze Zeit am grübeln welcher Arzt zu Blödsinn erzählt :D

Vielleicht kennt sich von euch einer aus mit solchen Spermiogramm Befunden und kann mir was dazu sagen?

Es gab insgesamt 2 Spermiogramme
Irgendwie kann ich die Befunde nicht hochladen, also tippsel ich das mal eben fix ab

Befund 1 vom 28.08.2014

Volumen - 3,0ml
Ph Wert - 7,5
Verflüssigungszeit - 60 Min
Viskosität - 1 cm

Spermien:
Konzentration 20,8 Mio.

Motilität:
Gesamtmotilität PR +NP (%) [>40] - 25%
Progressiv PR (%) [>32] - 10%
Nicht -progressiv NP (%) - 15%
Immotilität IM (%) - 75%

Morphologie
Normalformen (%) [>4] - 10%
Kopfdefekte (%) - 40%
Mittelstück-Schwanzdefekt (%) - 20%
Hauptstück-Schwanzdefekt (%) - 25%
Vitalität (%vital) [>58] - 75%

Beurteilung : Fertil, eingeschränkte Beweglichkeit


Befund 2 vom 2.10.2014

Volumen - 3,0ml
Ph Wert - 7,5
Verflüssigungszeit - 60 Min
Viskosität - 1 cm

Spermien:
Konzentration - 35 Mio.

Motilität:
Gesamtmotilität PR +NP (%) [>40] - 20%
Progressiv PR (%) [>32] - 10%
Nicht -progressiv NP (%) - 10%
Immotilität IM (%) - 80%

Morphologie
Normalformen (%) [>4] - 10%
Kopfdefekte (%) - 40%
Mittelstück-Schwanzdefekt (%) - 30%
Hauptstück-Schwanzdefekt (%) - 20%
Vitalität (%vital) [>58] - 75%


Wer wird daraus schlau? So wie ich das verstehe ist es mal sowas von ein Fall für ICSI Ich hab ne Frage

Liebe Grüße
Shae


  Re: Frage zu Spermiogramm - kennt sich wer aus mit Befund?
no avatar
   mandy77
schrieb am 13.10.2014 21:32
Die Kiwu wertet das spermiogramm ganz anders aus als der Urologe. Würde das eher glauben. Und auch eher icsi denken. Wir waren eigentlich nur ivf Kandidaten da ich lediglich keine eileiter mehr hab, aber die befruchtungsrate war bei uns nicht so prall, da hat der prof. uns eine icsi quasi geschenkt und lediglich ivf abgerechnet. Das spermiogramm schwankt ja auch wirklich stark




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021