Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Bitte auch Doc: Impfung 2 Wochen vor ICSI?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 10.10.2014 21:29
Hi,

Durch Zufall ist mir grad mein Impfpass in die Hände gefallen. Letzten Monat wäre die Auffrischung der T/ D/ Polio Impfung dran gewesen (Tetanus, Diphterie, Polio)

Kann ich das jetzt noch 2 Wochen vor der ICSI machen lassen? Das ist ja meistens eine Kombispritze oder gibts auch nur Tetanus einzeln?

So ein Mist...

Liebe Grüße
Lavendelzweig


  Re: Bitte auch Doc: Impfung 2 Wochen vor ICSI?
avatar    Luzie***
Status:
schrieb am 10.10.2014 22:07
HI,

normalerweise sollten Totimpfstoffe bzw. alles was für Schwangere geeignet ist, kein Problem sein.

Schau doch mach bei der STIKO vom Robert-Koch-Institut, z.B. hier [www.rki.de]

Vg, Luzie


  Re: Bitte auch Doc: Impfung 2 Wochen vor ICSI?
avatar    Kleinchen
Status:
schrieb am 10.10.2014 22:21
Diphtherie, polio und tetanus kann man in der ss impfen theoretisch.
Hier ist jedoch quasi eine Risiko/nutzen Abwägung mit deinem arzt zu diskutieren.
Grippe zB wird schwangeren ja sogar empfohlen...


  Re: Bitte auch Doc: Impfung 2 Wochen vor ICSI?
no avatar
   twister97
Status:
schrieb am 11.10.2014 07:59
Besprich es lieber mit deiner Kiwu. Ich wollte letztes Jahr während der WS Grippe impfen und meine Ärztin hat abgeraten, weil ja das Immunsystem durch die Impfung aktiviert wird und umgebaut wird.

Auch bei Totimpfstoff fängt das Immunsystem an zu arbeiten.

LG twister


  Werbung
  Re: Bitte auch Doc: Impfung 2 Wochen vor ICSI?
no avatar
   Lavendelzweig nicht angemeldet
schrieb am 13.10.2014 11:53
Hallo zusammen,

ich habe nun mit meiner Kiwu telefoniert. Solange es keine bekannten Impfreaktionen meinerseits gibt, ist eine Impfung mit Totimpfstoffen kein Problem smile

Liebe grüße und danke für eure Antworten
Lavendelzweig




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020