Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  ******OLDIE PIEP AM MONTAG*******
no avatar
   lagreca
Status:
schrieb am 29.09.2014 09:53
Hallo Mädels.

Ich melde mich nach langer Abstinenz wieder mal. Meine Drillinge im Bauch haben mir das Leben etwas schwer gemacht, die ersten 3 Monate, jetzt bin ich in der 18. Woche und es geht mir gut...
Übelkeit, Erbrechen und Migräne waren schon heftig....im Moment geht es mir aber wirklich super. Ich merke nur, dass ich schnell müde werde und dass ich 100 Stufen nicht so problemlos hochsteigen kann....am Ende bin ich fix und alle... zwinker
Den Babys geht es super, die entwickeln sich alle gleichmäßig und super, wir freuen uns wirklich auf die 3 Seelen..... zu lange haben wir auf sie gewartetsmile

Wie geht es euch? Was machen die Versuche? Was macht die Psyche und die Ausdauer?

Ich sende allen viel Kraft und Mut...der Weg ist oftmals steinig und schmerzvoll....aber die Bemühungen zahlen sich aus....Ich drück euch ganz fest und lieb.

Eure Lagreca


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.09.14 09:55 von lagreca.


  Re: ******OLDIE PIEP AM MONTAG*******
no avatar
   susi745
schrieb am 29.09.2014 11:01
Hallo Lagreca,

das freut mich zu lesen, dass es deinen 3 Kleinen gut geht und es dir so langsam auch wieder besser geht.

Wir starten wahrscheinlich demnächst mit dem nächsten Versuch. Medis liegen im Kühlschrank, aber ich werde spontan entscheiden ob ich loslege oder noch warte. Psychisch geht es mir momentan einfach nicht gut. Ich hätte nie gedacht, dass mich diese Behandlungen mal so belasten, aber nach FGen, vielen Versuche wundert es nicht...

LG
Susi


  Re: ******OLDIE PIEP AM MONTAG*******
no avatar
   Estrella73
schrieb am 29.09.2014 11:24
Hallo Mädels,

ich bin heute auch wieder mit dabei! Habe gestern sogar schon den Oldie-Piep herbei gesehnt, so sehr hab ich mich mal wieder danach gesehnt, mit jemanden meine Gedanken und Gefühle zu teilen. Nachdem im letzten Spontan-Zyklus die EZ vermutlich durch die ICSI zugrunde ging, hatten wir uns ja in diesem Zyklus für eine IVF entschieden. Am Samstag war dann die Punktion, die EZ sah gut aus, aber das SG war schlechter denn je, deshalb dann doch ICSI. Gestern bekam ich das Ergebnis: keine Befruchtung! Mein Mann hat dieses Mal angerufen und er hatte Tränen in den Augen, als er es mir gesagt hat. Das tut mir dann doppelt weh. Ich war den ganzen Tag dann total down, irgendwie noch schlimmer als sonst. Ich war froh, dass ich nicht arbeiten musste und auch heute nicht, aber ich bin immer noch ganz depri. Ich weiß auch nicht so genau, warum gerade dieses Mal.

@Iagreca: ich freu mich total für Dich, dass alles gut ist mit Deinen dreien. Schon Dich so gut es geht!

@ Ilena: wie geht´s Deiner GMS?

@ Zitronella: Du bist noch in der Warteschleife?

@ Berlin1971: Was macht Dein Zwergi? Und Deine Plazenta praevia? Hoffentlich keine neuen Blutungen?

@ Elline: Danke für Deine PN, hab mich sehr gefreut - ich werde sie so bald wie möglich beantworten!

... sorry, jetzt schaff ich´s nicht mehr an alle was zu schreiben ....
schau aber nachher noch mal hier vorbei und freu mich schon, neue Nachrichten von Euch zu hören.

Lg, Estrella


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.05.16 23:42 von Estrella73.


  Re: ******OLDIE PIEP AM MONTAG*******
no avatar
   sonnenstar
Status:
schrieb am 29.09.2014 12:01
Hallo Ihr!

hatte mich ja mal zwischendurch gemeldet wegen dem schlechten AMH Wert. Inzwischen hatte ich einen Ultraschall wegen den Follikeln. Daraufhin gab's die Freigabe zum starten, aber nur mit TESE, da unser Spermiogramm ja auch so schlecht ist.
Wir werden es einfach nochmal versuchen für ein Geschwisterchen.
Mann, ich drücke euch ganz fest die Daumen dass alles gut geht mit der Schwangerschaft nach soooo vielen Versuchen! und euch anderen auch dass es bald klappt! Wenn ich die Signaturen lese wird mir ganz anders! Bei uns hatte es ja im vierten Versuch geklappt. und auch jetzt sind wir schon drauf gefasst dass es nicht klappen könnte.
Aber die Enttäuschung jedes Mal kann ich euch nachfühlen.

Liebe Grüße
Sonnenstar


  Werbung
  Re: ******OLDIE PIEP AM MONTAG*******
avatar    EmmaRosalie
Status:
schrieb am 29.09.2014 12:12
Zitat
lagreca
Hallo Mädels.

Ich melde mich nach langer Abstinenz wieder mal. Meine Drillinge im Bauch haben mir das Leben etwas schwer gemacht, die ersten 3 Monate, jetzt bin ich in der 18. Woche und es geht mir gut...
Übelkeit, Erbrechen und Migräne waren schon heftig....im Moment geht es mir aber wirklich super. Ich merke nur, dass ich schnell müde werde und dass ich 100 Stufen nicht so problemlos hochsteigen kann....am Ende bin ich fix und alle... zwinker
Den Babys geht es super, die entwickeln sich alle gleichmäßig und super, wir freuen uns wirklich auf die 3 Seelen..... zu lange haben wir auf sie gewartetsmile

Wie geht es euch? Was machen die Versuche? Was macht die Psyche und die Ausdauer?

Ich sende allen viel Kraft und Mut...der Weg ist oftmals steinig und schmerzvoll....aber die Bemühungen zahlen sich aus....Ich drück euch ganz fest und lieb.

Eure Lagreca

Liebe Lagreca,
habe Dich schon vermisst. Schön zu lesen, das es Euch gut geht. Hatte mir schon Sorgen gemacht.

@ all Daumen sind gedrückt, für alle die geraden in Pause oder WS sind.

LG EMMA


  Re: ******OLDIE PIEP AM MONTAG*******
no avatar
   Elline74
schrieb am 29.09.2014 12:14
Hallo Mädels,

hui, das sind ja ganz gemischte Nachrichten hier heute.

Lagreca, schön, dass es dir wieder besser geht und es den drei Zwergen gut geht. Ich drücke die Daumen, dass es so weiterläuft

Susi, so ähnlich habe ich es auch vor - Starten im nächsten Zyklus eventuell... Nimm dir die Zeit - auch wenn das Alter drängt. Ein Monat mehr oder weniger wird nicht entscheidend sein. Die Behandlung ist anstrengend und kräftezehrend und ich denke, da sollte man erst los legen, wenn man sich stark genug dafür fühlt. Darf ich mal fragen, wie dein Stimu-Plan aussieht?

Estrella, das tut mir leid Dass dir die Situation mit deinem Mann nahe gegangen ist, kann ich verstehen. Die meisten Männer zeigen ja eher selten solche Gefühle und das tut einem dann doch noch mal mehr weh. Aber schön, dass ihr Plan B so direkt in Angriff nehmt - es wird bestimmt der richtige Weg!

Sonnenstar, ich drücke die Daumen! AMH ist bei mir auch grottig...

Emma, dir weiterhin alles Gute! Wahnsinn, wie weit du schon bist!

Bei mir ist es ähnlich wie bei Susi - eventuell Start im nächsten Zyklus. Medis sind bestellt und den Plan habe ich auch vor liegen. Da wir ja aber inzwischen auch Selbstzahler sind, werde ich erst nach Hormoncheck starten. Habe mir vorgenommen, nur bei einem FSH unter 10 zu starten - bei Werten darüber glaube ich einfach, dass die Aussichten zu gering sind. Und dann kann ich es besser einen Monat später noch mal probieren.
Eigentlich war auch ein Behandlung im Vorzyklus mit Primolut (ab ZT 14) geplant. Da erschließen sich mir nach ein bisschen Internetrecherche die Vorteile aber nicht, so dass ich davon Abstand genommen habe. Ich hoffe, es war die richtige Entscheidung!




LG an euch alle winkewinke

Elli


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.09.14 12:16 von Elline74.


  Re: ******OLDIE PIEP AM MONTAG*******
no avatar
   Sayuri2011
Status:
schrieb am 29.09.2014 12:46
Hallo Mädels,

@lagreca: Drillinge. Glückwunsch und Wahnsinn. Ging irgendwie an mir vorbei. Oder SS- ähm Wochenbettdemenz? Dann weiterhin eine gute und möglichst beschwerdefreie Schwangerschaft. Schön, dass es den Babys gut geht und dir auch wieder. Bereitet alles sehr bald vor und wenn du irgendwelche Beschwerden hast (Bauchweh, hart werden, Druck nach unten...), sofort ab zum Arzt. Rechne mal lieber damit, dass du ab irgendwann eine Liegeschwangerschaft hast. Ist schon bei vielen Zwillings-SS so, mich eingeschlossen.

@me: Unsere Mädels trinken bereits ein wenig aus Flasche und Brust. Sind dann immer total platt. Sind ja erst 34+. Aber so stabil, dass wir schon im Entlasszimmer liegen. Dürfen wohl vor Geburtstermin, also im Oktober, heim smile

@Emma: Alles klar bei euch, dir?

@all: Drück euch bei allem die Daumen. Hab immer wenig Zeit, das KH und die Kinder rufen.

Viele Grüße,
Sayuri


  Re: ******OLDIE PIEP AM MONTAG*******
avatar    Katjuscha7000
Status:
schrieb am 29.09.2014 13:16
Hallo zusammen,

ich würde mich gern wieder bei Euch einklinken, wenn Ihr mich aufnehmt. Ich werde in ein paar Monaten 40 und bin ja damit offizieller Oldie, auch wenn mein AMH-Wert mich schon mit 36 dazu gemacht hat. Lagreca und Sayuri, ich kenne Euch noch von vor 2 Jahren. So schön, dass es Euch so gut geht! Und allen anderen wünsche ich natürlich flotte EZ und stramme Spermien!

Wir haben im September unsere 1. ICSI fürs Geschwister hinter uns gebracht, bzw. nicht hinter uns gebracht. Mein einer Follikel war nämlich leer. Ich hatte ab dem 7. Tag (wie beim erfolgreichen Versuch 2012) mit Clomifen stimuliert, ab 11. ZT Merional gespritzt und dann ausgelöst. Allerdings sind wir inzwischen nach Österreich gezogen, und hier wird weder LH noch FSH gemessen. Meint Ihr, dass ich das FSH auf eigene Faust bestimmen sollte? Wann macht man denn das am besten?

In meiner Schwangerschaftsgruppe sind ganz viele gleich 6 Monate nach der Geburt wieder schwanger geworden. Also haben ICSI gemacht oder sich Kryos einsetzen lassen. In dieser Zeit scheint man recht fruchtbar zu sein. Ich habe mal wieder etwas länger gebraucht, bis ich meinen Mann von einem 2. Kind überzeugen konnte. Vielleicht eine vertane Chance angesichts des leeren Follikels. Na ja, jetzt kann ich es eh nicht mehr ändern.

Mein Arzt hier will im nächsten Zyklus bei mir Schema F durchziehen, also ab dem 2. ZT Decapeptyl und Merional. Was meint Ihr dazu? Bringt das was bei einem nicht mehr messbaren AMH?

Liebe Grüße an alle
Katjuscha


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.09.14 13:25 von Katjuscha7000.


  Re: ******OLDIE PIEP AM MONTAG*******
no avatar
   KWBiene
schrieb am 29.09.2014 13:31
Hallo,
Ich bin auch mit dabei....bin auch 40 und habe am Mittwoch PU für die 10. isci (bzw 1. isci geschwisterkind) - ich hoffe, ich darf dennoch bei Euch mitpiepen....psychisch und physisch nimmt mich dieser Versuch sogar mehr mit, als ich vermutet hatte....ich hoffe, ich werde noch etwas euphorischer....

@susi:
Kann Dich sehr gut verstehen! Ich hatte über 6 Jahre Hormonbehandlungen 9 iscis und 4 FGs...das zehrt schon richtig....
Auch jetzt starte ich wg meines Alters schon eher mit den Behandlungen fürs evtl geschwisterkind, merke aber, dass es mich ziemlich mitnimmt obwohl ich schon einmal Glück hatte.....(bin leider nicht locker)

@lagreca: herzlichen Glückwunsch! Ich kann Dir auch nur raten, bei Bauchziehen (harter Bauch) und Schmerzen, und wenns Dir Dein Bauchgefühl sagt sofort zum Arzt zu gehen....(mein Bauchgefühl hat mich am Tag des notkaiserschnittes zum Arzt gebracht....)

Lg biene


  Re: ******OLDIE PIEP AM MONTAG*******
no avatar
   susi745
schrieb am 29.09.2014 13:43
@Estrella: Das tut mir sehr leid und ich kenne es auch, dass es doppelt weh tut, wenn man die Männer noch leiden sieht. Auf der anderen Seite finde ich es immer gut, wenn sie auch mal zeigen wie es ihnen geht und nicht immer das starke Geschlecht spielen.
Einen Plan B zu haben ist immer gut und ich wünsche Euch dafür ganz viel Glück!

@Emma: Wie geht es Dir?

@Elli: Wir machen wieder das Antagonistenprotokoll, nur haben wir die Dosis etwas erhöht. Eine Ampulle Menogen und 225 Puregon. Bisher bin ich mit dieser hat von Protokoll gut gefahren. Einmal 5 EZ -> 4 befruchtet und beim nächsten Versuch 6 EZ -> 6 befruchtet. Die Ausbeute der EZ ist zwar nicht hoch, aber dafür immer eine gute Befruchtungsrate.
Es stimmt schon, dass man erst loslegen soll wenn man stark genug ist, aber ich glaube dies würde noch lange dauern. Dazu müssen wir den Versuch entweder jetzt im Oktober machen oder erst im Januar.
Mal sehen, vielleicht starten wir ja gleichzeitig zwinker

@Sayuri: Schön zu lesen, dass es Deinen beiden Mädels gut geht uns sie sich gut entwickeln.

@Katjuscha: Ich kann Dir leider Deine Fragen nicht beantworten, wünsche Dir aber viel Glück.

@KWBiene: Ich glaube diese "Lockerheit" hat man vielleicht noch in den ersten Versuchen, aber danach ist diese verschwunden und da ist es egal ob man schon ein Kind hat oder nicht.
Natürlich darfst Du mitpiepen. Hier sind doch einige die schon ein Kind haben. Alles Gute für die PU am Mittwoch.


  Re: ******OLDIE PIEP AM MONTAG*******
avatar    Zitronella
Status:
schrieb am 29.09.2014 13:43
Huhu Mädels winkewinke,

auch von mir ganz liebe Grüßw!

@Lacreca: Super, dass es dir besser geht und den Kleinen so gut! Schon dich schön!

@Susi & Elli: Ich drück euch ganz doll die Daumen für den neuen Versuch!

@Estrella: Das tut mir leid, fühl dich gedrückt! knuddel Ich wünsche euch, dass ihr euch gegenseitig auffangen könnt!

@Sonnenstar: Drück euch ganz fest die Daumen!

@Sayuri: Ui, Oktober ist ja bald! Das freut mich, dass sich die Mäuse so gut machen!

@Katjuscha: Klar bist du willkommen! Vielleicht testet dein Doc ja den FSH wenn du nochmal mit ihm drüber sprichst?

@KWBiene: Drück die Daumen für die PU!

@me: Bin noch in der WS (Tag 9 nach Insemination) und hab so gar kein Gefühl...ich frag mich halt, warum es ausgerechnet jetzt funktioniert haben soll. Manchmal tut der Bauch weh aber das kommt vom Utro, sonst merk ich gar nix. Naja, am Samstag sind wir zu einer Hochzeit eingeladen, da werden wir morgens testen. Kann ich mich wenigstens betrinken, wenn's nicht geklappt hat zwinker

Liebe Grüße an euch alle winkewinke
Zitro


  Re: ******OLDIE PIEP AM MONTAG*******
avatar    berlin1971
Status:
schrieb am 29.09.2014 16:15
Hallo,

wollte auch kurz mitpiepen.

Mir geht es gut. War eben beim 2. "großen" US bei 20+2. Alles zeitgerecht. Baby wurde um 3 Tage vordatiert. Die Blutungen haben inzwischen aufgehört. Das ist sehr beruhigend! Wieder wurde die Tendenz zum Mädchen geäußert.

In 2 Wochen hab ich die FD im KH. Da wollen die ja auch noch mal nach der Plazenta gucken.

Ich bin jedenfalls erst mal wieder beruhigt und hoffe, dass es nun entspannt weiter geht.

Sorry, wenn ich nicht auf alle eingehe, aber ich muss gleich noch mal los.
Ich wünsche allen alles Gute und viel Erfolg!

LG Berlin1971


  Re: ******OLDIE PIEP AM MONTAG*******
no avatar
   Ilena
Status:
schrieb am 29.09.2014 16:33
Hallo Mädels,

Melde mich auch mal heute. Job ist heute gerade besonders stressig und ich konnte nicht richtig ins Internet.. aber jetzt...

Lagrecca, wow, auch schon 18. Woche.. Das ist super. Und dass du dich jetzt gut fühlst ist doch umsobesser. Behalte sie so lange wie möglich bei dir...
Auf eine weiterhin schöne SS.

Susi, ich wünsche dir ganz viel Kraft und einen guten Start, wenn du bereit dazu bist.

Estrella, oh Mann, das tut mir leid. Und es kommt mir so bekannt vor. die Hoffnung ist so gross und wird mit einem einzigen Telefonanruf wieder total zerstört.. Ich wünsche Euch viel Kraft für einen nächsten Versuch.

Sonnenstart, dir auch viel Erfolg für den nächsten Versuch

Emma, eine weiterhin schöne Schwangerschaft. Geniess es...

Elli, ich hoffe die Hormone sind super bei der nächsten Messung, dass du dann ganz zuversichtlich starten kannst. Ich wünsche dir sehr dass du danach ein Positiv erhälst smile

Sayuri, schon im Entlassungszimmer. Dann machen sich deine Mädels wirklich prima.. Das ist schön zu hören. Und sie nehmen bereits deine Brust, dass ist doch wunderbar. Ist wirklich schön zu hören dass es so gut läuft...

Katjuscha, ich würde nicht zuviel am AMH aufhängen. Ich habe schon von sovielen gehört die trotz miserablem AMH noch schwanger wurden. Der AMH sagt ja nichts über die Qualität der EZ aus und das ist ja schlussendlich das entscheidende. 1 die super ist kann absolut genügen... Drücke dir die Daumen für den nächsten Versuch.

KWBiene, Willkommen und ich drücke dir auch die Daumen für die PU..

Zitronella, ich hoffe ganz fest, dass du ein dickes fettes positiv abliest diesen Samstag und dass du dich nicht betrinken musst. Sondern im 7. HImmel schwebst. Ich drücke dir alle Daumen .

me, es ist wieder ganz spannend. Am Freitag war ich beim US, Schleimhaut so weit ok, noch etwas ganz wenig Wasser war zu sehen. Am Freitag Abend bekam ich die Info: unbedingt am Montag nochmal zum US um zu sehen ob das Wasser weg oder weniger ist. Utro einnehmen, dass soll dazu helfen. Ok, alles schön gemacht. Heute früh sofort einen Termin arrangiert (war nicht so einfach, da meine Gyni auch noch Ferien hat). Auf jeden Fall hats geklappt. Bilder nach Prag und seit heute Morgen warte ich auf ein ok ob ich nun Mittwoch kommen soll oder nicht... Ich warte und warte und habe nochmal nachgefragt, weil Flug muss ich ja auch noch organisieren... Auf jeden Fall hatte ich letzte Woche noch ein sehr ernüchterndes Gespräch mit meiner Gyn. Sie hat gesagt, ich sollte mir evtl. noch einen Plan C überlegen, weil meine Gebärmutter ziemlich am A.... ist. Sie hats nicht genau so gesagt, aber in diese Richung gemeint.. Das hat mich erst mal geschockt. Ich weiss, dass bei mir einiges nicht stimmt und dann auch noch diese Verklebungen... aber trotzdem hatte ich Hoffnungen für dieses Mal, weil sie was dagegen unternommen haben und sie schon lange nicht mehr so gut aussah... Sie meinte: es könne klappen oder auch nicht. Das ist ja zwar bei jedem so... Und Glück gehört einfach auch dazu... Also ich war ziemlich am Boden zerstört und sie hat es auch gemerkt und sich bei mir das nächste Mal entschuldigt. Ich weiss ja, dass sie es nur gut mit uns meint und alles mögliche sagen/tun möchte, damit wir einmal unser geliebtes Kind in den Armen halten können. Aber es hat mich doch etwas runtergezogen...

Ob es je einen Plan C geben wird, kann ich momentan nicht sagen.. Ich möchte jetzt erst mal alles versuchen mit den Kryos die wir noch haben. Es wurden schon völlig unmögliche Fälle schwanger. Deshalb glaube ich fest daran, dass auch bei uns immer noch ein Wunder passieren kann....

Wir warten also noch auf ein Feedback, ob und wann der Transfer definitiv stattfinden soll... Wir sind bereit liebe Eiskrümmelchen.. wacht für uns auf und bleibt bei uns die nächsten 9 Monate...

glg an Euch alle und es soll jede Menge Glück regnen für uns alle...
geniesst die Sonne
Ilena


  Re: ******OLDIE PIEP AM MONTAG*******
no avatar
   Ilena
Status:
schrieb am 29.09.2014 16:36
Hallo Berlin,

Das hört sich doch super an. Schon Halbzeit vorbei.. Und du bist sicher erleichtert, dass die Blutungen aufgehört haben.. weiter so. Geniess die SS.

Jetzt habe ich soeben die Nachricht bekommen, Transfer am Mittwoch. Jipiiiiiie... Also sofort Flug buchen...
Jetzt muss das Glück wirklich auf unserer Seite sein. Besser wird meine Gebärmutter wohl nicht mehr werden.....

Viele Glückssterne auch für Euch.

gl
Gabi


  Re: ******OLDIE PIEP AM MONTAG*******
no avatar
   Gayatrie2
schrieb am 29.09.2014 17:23
Hallo ihr lieben MITOldis,
ich habe mich kurerhand entschlossen eine embrionenspende zu machen zwinker
wir warten zwar noch auf den embrio/spender vorschlag aber es ist schon alles am laufen eisprung ausgelöst utrogest genommen und geplannter TF ist am Samstag !!
ich kann alle daumen brauchen für diesen neuen anderen und spannenden weg.
hatte ja schon im forum gepostet aber einfach auch hier nochmal,...die 40 ist in greifbarer nähe und ich habe einfach keine geduldn und keinen optimismus mehr in eigene ez.

liebe grüße gayatrie und uns allen euch allesn allles gute in diesem neuem monar




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021