Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  cerazette abgesetzt wegen kinderwunsch bisher keine abbruchblutung
no avatar
   Carry069
schrieb am 20.09.2014 15:59
Hallo zusammen. Ich bin 26 Jahre und mein Freund und ich wünschen uns endlich ein Kind. Habe daher im April die minipille cerazette abgesetzt. Doch leider bis heute weder eine abbruchblutung gehabt zu haben oder das seither nicht ein einziger ovotest positiv war. Ich bin total niedergeschlagen. War auch schon beim gyn und habe das kontrollieren lassen. Vielfach habe ich in Foren gelesen,das spätestens ab den 6. Monat ohne abruchblutung,diese mit Hormonen ausgelöst werden soll?da ich leider auch divers vorerkrankt bin darf ich auch keine Östrogene in Form einer normalen pille zu mir nehmen. Diese Ungewissheit.vielleicht habt ihr einen Rat oder steckt vielleicht im gleichen Dilemma fest wie ich?liebe grüße


  Re: cerazette abgesetzt wegen kinderwunsch bisher keine abbruchblutung
no avatar
   Tini13
Status:
schrieb am 20.09.2014 22:25
Bei mir hat es nach Absetzen der Cerazette 3 Monate bis zur ersten Periode gedauert. Seitdem habe ich aber einen regelmäßigen Zyklus mit Eisprung. Vielleicht dauert es bei Dir einfach ein bisschen länger. Was sagt denn Dein Gyn?

Liebe Grüße

Tini


  Re: cerazette abgesetzt wegen kinderwunsch bisher keine abbruchblutung
no avatar
   voyageurworld
schrieb am 21.09.2014 07:00
Das ist ja sicherlich sehr belastend! Lass einen kompletten Hormoncheck machen und lass Dich nicht abwimmeln. Welche Vorerkrankung hattest Du? Ich bin mir jetzt nichtmal sicher, ob die medis, die Abbruchblutungen auslösen nun Oestrogen enthalten oder nicht. Konnte man sehen ob deine Schleimhaut aufgebaut ist? Wie ist das dann mit einer SS, da ist ja dann der Oestrogenspiegel auch hoch, das ist dann kein Problem?


  Re: cerazette abgesetzt wegen kinderwunsch bisher keine abbruchblutung
no avatar
   Carry069
schrieb am 21.09.2014 17:35
Hallo. Also der letzte Ultraschall war im März und da war keine aufgebaute Schleim haut zu sehen. Ebenfalls ist in dem Zeitraum ein hormonspiegel abgenommen worden der völlig durcheinander war. Ich hatte damals eine Thrombose zudem habe ich Migräne und ein unruhiges Bein Syndrom. Die Migräne Tabletten musste ich ausschleichen. Habe neurologisch lieber nochmal abchecken lassen sollte dann zwei Medikamente absetzten. Beim Hämatologen war ich auch! Muss während der ssw dann spritzen. Bin aber auch irgendwie unzufrieden mit meiner gyn. Überlege daher nochmal woanders hinzugehen. Oder was meint ihr?wir wünschen uns so sehr ein Kind. Liebe grüße




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021