Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  immuntherapie mit Partnerlyphmozyten + DNA-FRAGMENTIERUNG Erfahrung
no avatar
   traurigebiene
schrieb am 20.09.2014 13:48
Hey ihr lieben hat von jemand schon diese Untersuchungen gemacht und ergebnisse und musst etwas danach machen? Ich warte noch auf die Ergebnisse wollte mich gern mal austauschen. Danke


  Re: immuntherapie mit Partnerlyphmozyten + DNA-FRAGMENTIERUNG Erfahrung
no avatar
   traurigebiene
schrieb am 20.09.2014 17:06
  Re: immuntherapie mit Partnerlyphmozyten + DNA-FRAGMENTIERUNG Erfahrung
no avatar
   Kind 2018
schrieb am 20.09.2014 17:26
Hi!
Ich kann dir nicht wirklich helfen. Wir hatten unser Blut nach Kiel geschickt. Es war ohne Befund.
Liebe Grüße Otti


  Re: immuntherapie mit Partnerlyphmozyten + DNA-FRAGMENTIERUNG Erfahrung
no avatar
   traurigebiene
schrieb am 20.09.2014 17:53
Hmm.. und was wurde euch dann empfohlen? Hattest du aich mehrere fehlgeburten? traurig


  Werbung
  Re: immuntherapie mit Partnerlyphmozyten + DNA-FRAGMENTIERUNG Erfahrung
no avatar
   Kind 2018
schrieb am 20.09.2014 18:04
Hi! Ich hatte nur eine Elss. Mein Arzt wollte, bevor wir mit einer 4.IVF starten, alles abklären lassen. Da alle Untersuchungen ohne Befund waren, war es wahrscheinlich nur Pech, das sich nichts mehr eingenistet hat.


  Re: immuntherapie mit Partnerlyphmozyten + DNA-FRAGMENTIERUNG Erfahrung
no avatar
   traurigebiene
schrieb am 20.09.2014 18:15
Oh man :-s drück dir die daumen


  Re: immuntherapie mit Partnerlyphmozyten + DNA-FRAGMENTIERUNG Erfahrung
no avatar
   Kind 2018
schrieb am 20.09.2014 18:17
Danke! Für dich auch alles Gute


  Re: immuntherapie mit Partnerlyphmozyten + DNA-FRAGMENTIERUNG Erfahrung
no avatar
   traurigebiene
schrieb am 20.09.2014 18:43
  Re: immuntherapie mit Partnerlyphmozyten + DNA-FRAGMENTIERUNG Erfahrung
no avatar
   Apfel76
schrieb am 20.09.2014 19:31
Hallo Traurigebiene,

wir waren 2012 in Kiel nach 3 FG zur aktiven Immunisierung. Beim 5. Versuch hat es dann geklappt, allerdings noch mit ASS, Fraxiparin bis 14 SSW und Utrogest. Was nun wirklich zum Erfolg geführt hat, wer weiss ....

LG Apfel


  Re: immuntherapie mit Partnerlyphmozyten + DNA-FRAGMENTIERUNG Erfahrung
no avatar
   traurigebiene
schrieb am 20.09.2014 19:46
Oh also hattest du nach der impfung trotzdem noch mal eine fg? traurig aber herzlichen Glückwunsch dann das es doch geklappt hat smile


  Re: immuntherapie mit Partnerlyphmozyten + DNA-FRAGMENTIERUNG Erfahrung
no avatar
   Apfel76
schrieb am 20.09.2014 19:58
Zitat
traurigebiene
Oh also hattest du nach der impfung trotzdem noch mal eine fg? traurig aber herzlichen Glückwunsch dann das es doch geklappt hat smile

Ja aber die 4te FG hatte genetische Ursachen......
LG


  Re: immuntherapie mit Partnerlyphmozyten + DNA-FRAGMENTIERUNG Erfahrung
no avatar
   traurigebiene
schrieb am 20.09.2014 20:17
Achso ok also war dann quasi nur pesch also so wie es immer alles nennen;(


  Re: immuntherapie mit Partnerlyphmozyten + DNA-FRAGMENTIERUNG Erfahrung
no avatar
   erfrischend79
schrieb am 21.09.2014 22:22
Hi!
Nach drei Versuchen ohne Einnistung haben wir die Blutuntersuchung in Kiel machen lassen und knapp 3 Wochen später die Empfehlung für die Immunisierung bekommen. Die Dame aus Kiel hat am Telefon alles super erklärt ( Ruf doch einfach mal an, falls ihr es auch über Kiel macht). Gleich beim nächsten Versuch nach der Immunisierung hat es geklappt. Unsere Tochter ist jetzt schon 8 Monate alt Ich freu mich sehr

Viel Erfolg!


  Re: immuntherapie mit Partnerlyphmozyten + DNA-FRAGMENTIERUNG Erfahrung
no avatar
   traurigebiene
schrieb am 21.09.2014 22:31
Ich bin immer auf natürliche weise ss geworden. Ich soll mitte der Woche mal in kiel anrufen ob der Befund raus ist. Hörte sich nicht so an als würden die mir am tele. Schon eine Auskunft über den Befund geben. Hab mir schon gedacht ich werde betteln bis die mir was verraten. Weil bia der Befund dann bei meinem behandelnden arzt sind dauert es ja auch wieder.traurig(


  Re: immuntherapie mit Partnerlyphmozyten + DNA-FRAGMENTIERUNG Erfahrung
no avatar
   traurigebiene
schrieb am 21.09.2014 22:31
Ich bin immer auf natürliche weise ss geworden. Ich soll mitte der Woche mal in kiel anrufen ob der Befund raus ist. Hörte sich nicht so an als würden die mir am tele. Schon eine Auskunft über den Befund geben. Hab mir schon gedacht ich werde betteln bis die mir was verraten. Weil bia der Befund dann bei meinem behandelnden arzt sind dauert es ja auch wieder.traurig(




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021