Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Insemination bei idiopathischer Sterilität ? wie am besten? neues Thema
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?
   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?

  Kinderwunsch Brevactid 5000 überdosiert
no avatar
   Uskel
schrieb am 27.07.2013 22:18
Guten Abend,

wir haben heute das Medikament Brevactid 5000 nehmen müssen, morgen nichts mehr und Montag ist die Entnahme...

Nun ist es so, dass wir 1 Pulver und 1 Ampulle nehmen sollten, allerdings sind es Aufgrund unleserlichkeit des Zettels 2 Pulver und 1 Ampulle geworden, nun machen wir uns Sorgen was passieren kann, der Arzt an der Notfallnummer war weder freundlich, noch hatten wir ein sonderlich aufschlussreiches Gespräch. Da dachte ich, vielleicht weiß hier jemand mehr?

MfG


  Re: Kinderwunsch Brevactid 5000 überdosiert
avatar    tttxf
Status:
schrieb am 27.07.2013 22:38
Hi,
ich würde denken, dass das Auslösen trotzdem klappt und du halt eher die Nebenwirkungen des Brevactids merkst, Übelkeit, Kreislaufprobleme.
Fragt doch vor der Entnahme nochmal - ändern könnt ihr jetzt ja eh nichts mehr.
Aber wie gesagt, ich denke nicht, dass es euch den Versuch ruiniert.
Lg


  Re: Kinderwunsch Brevactid 5000 überdosiert
no avatar
   Anna67
schrieb am 27.07.2013 22:38
Ich würde sagen: Ist nicht schlimm.
Viele lösen ja auch mit 10.000 IE aus.
Mach dir keinen Kopf drum.


  Re: Kinderwunsch Brevactid 5000 überdosiert
no avatar
   Maya73
Status:
schrieb am 28.07.2013 13:07
Hallo,

es ist 0´k. Ich hatte mit 10000 IE ausgelößt und dann am Tag TF nochmal 5000 IE nachgespritzt bekommen.

maya


  Werbung
  Re: Kinderwunsch Brevactid 5000 überdosiert
avatar    Donia
Status:
schrieb am 28.07.2013 19:28
Hey, im Grunde ist es nicht schlimm. Es kommt nur drauf an wie du die ganze Stimu vertragen hast, denn es kann eher zu einer Überstimu nach der PU kommen. Also sag deinem Doc unbedingt vor der PU, dass du mit 2 Ampullen (10 000 iE) ausgelöst hast, sonst ist es nicht so schlimm.
Du kannst halt keinen SST so schnell machen, denn du hast recht lange Hcg im Blut was die SST verfälscht.
Alles Gute und viel Glück.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020