Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Fruchtbare Tage erkennen: Wann genau ist eigentlich der Eisprung? neues Thema
   3 Links: Kindergesundheit nach IVF ? PID in Niedersachsen ? PKV: Alter kein Hindernis
   Zink und Folsäure zur Verbesserung der Spermien: Fakt oder Fiktion?

  Einbildung ?? Oder doch gutes Zeichen ? WS !!
no avatar
   manufalti
Status:
schrieb am 27.07.2013 16:52
Hallo meine lieben,


ich dachte ja ich weiss alles über den WS wahnsinn aber doch ist es dieses mal anders.
Ich schildere kurz :

Jeder Versuch hatte ich immer einen totalen durchsichtigen Ausfluss und immer sagte ich das meiner KiWu die sagten kann schon mal vor kommen. Für mich war das dann immer irgendwie ein Zeichen das es nicht geklappt hat, ich bildete mir einfach ein das sich die Schleimhaut schon zersetzt und das nur mir sagt das ich die Periode bald bekomme , so war es bei jeden verdammten versuch und ich hab ja doch schon ein paar hinter mir ..


Dieses mal ist nichts keinen ausfluss null gar nicht , irgendwie hoff ich ja das , das ein super gutes Zeichen ist , was meint ihr .. Ganz ehrlich reisst mir ruhig den Kopf ab wenn das schwachsinn ist , ich brauch das smile

Lg

Manuela die heute Pu+10 und TF+5 ist


  Re: Einbildung ?? Oder doch gutes Zeichen ? WS !!
avatar    Julikeks
Status:
schrieb am 27.07.2013 17:04
Liebe manufalti,

bin auch gerade in der WS (TF + 9) und kann Dir sagen: Eines ist sicher, ich hab auch allerlei grüne Punkte
Z.B., dass seit gestern sich mein Bauch größer anfühlt wie bei ÜS, da Kryo habe ich nur in homöopathischer Dosis stimuliert und das kann einfach nicht sein.
Wünsche Dir trotzdem, dass Du recht hast mit Deiner Theorie

Lg, Julikeks


  Re: Einbildung ?? Oder doch gutes Zeichen ? WS !!
no avatar
   Maya73
Status:
schrieb am 27.07.2013 21:04
Hallo,,

als ich schwanger geworden bin ... hatte ich eher feuchtes Gefühl gehabt und in den 14 Monate zuvor eher ein trockenes Gefühl .

maya


  Re: Einbildung ?? Oder doch gutes Zeichen ? WS !!
no avatar
   Schokofreak
schrieb am 28.07.2013 12:35
Ich weiss was du meinst und bei mir wars genau so: bei den negativen Versuchen hatte ich immer 1 Tag vor der Mens diese tyischen Mensbeschwerden mit dem durchsichtigen Ausfluss und einen leichten unbehaglichen Schmerz zentral im Unterleib. Denke auch, dass die SH sich da anfing abzubauen (war an einem solchen Tag bei der Gyn- sie meinte die SH baut sich grad ab und in den nächsten Stunden kommt die Mens).
Bei dem positiven Versuch hatte ich eher einige Tage nach dem BT ein trockenes, mensähnliches Ziehen. Ich finde auch, dass das "Schwangerenmensziehen" und das richtige Mensziehen sich minimal unterscheiden.

Ich drücke dir auf jedenfall die Daumen, dass es klappt.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020