Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Fruchtbare Tage erkennen: Wann genau ist eigentlich der Eisprung? neues Thema
   3 Links: Kindergesundheit nach IVF ? PID in Niedersachsen ? PKV: Alter kein Hindernis
   Zink und Folsäure zur Verbesserung der Spermien: Fakt oder Fiktion?

  Flüssigkeit in der GM ZT8 - kennt das Jemand?
avatar    bettina1982
Status:
schrieb am 25.07.2013 21:48
Hallo,

Ich war gestern an ZT 8 in der Klinik um einen US zu machen in Vorbereitung für die ICSI im natürlichen Zyklus.
Leider gab es eine böse Überaschung: es war Flüssigkeit in der GM!? Das scheint wohl eher ungewöhnlich zu sein.
Nach kurzer Ratlosigkeit kam der Ärztin die Idee, dass man ja probieren könnte, es mit einem Katheter raus zu lassen... (Sorry) aber der Versuch war erfolgreich!
Offensichtlich war der Ausgang durch ein Blutkolagel verstopft und die Reste der Mens könnte nicht richtig abfließen!?

Hat jemand sowas schonmal gehört??

Ich hatte vor knapp zwei Wochen eine Gebärmutterspiegelung, die völlig unauffällig war, inkl. Scratching. Ich glaube aber nicht, dass das damit zu tun hat, aber ich habe ja keine Ahnung, woher das kam?!

Vielleicht hat jemand eine Idee?

Viele Grüße,
Bettina


  Re: Flüssigkeit in der GM ZT8 - kennt das Jemand?
avatar    La esperanza**
Status:
schrieb am 25.07.2013 22:48
Das lässt dir keine Ruhe, gell?
Ich verstehe aber deine Sorge wirklich sehr auch wenn ich dir nicht helfen kann.

Meine Erklärung wäre wirklich auch die, die du geschrieben hast.
War es denn Blut oder einfach nur Flüsdigkeit?

Wenn es Blut war, ist das glaub echt die einzige Möglichkeit mit der Koagel, wer weiß was die in der GM angerichtet haben also ich meine vllt waren es auch irgendwelche verklumpten Reste der GMS.

Ich frage mich nur ob so ein Stau in der GM nicht spürbar ist?
War deine Mens normal?


  Re: Flüssigkeit in der GM ZT8 - kennt das Jemand?
avatar    bettina1982
Status:
schrieb am 26.07.2013 06:25
Nur kurz, ich muss gleich los:
Danke erstmal für deine Antwort smile
Es war Blut und meine Mens war eigentlich relativ normal, soweit ich das beurteilen kann...
Ich musste ja nach der GMS Binden benutzen und das bin ich nicht gewohnt. Ich werd rot also kann ich es ehrlich gesagt gar nicht so gut beurteilen.

Es war ja auch nicht viel Blut, das sie da raus geholt hat, aber du kennst das ja: wenn etwas außerhalb der Norm ist, macht man sich so seine Gedanken zwinker

Ich frag sie jetzt einfach nochmal. Ich muss ja heute noch mal zum US.
Liebe Grüße,
Bettina




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020