Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Eileiterdurchgängigkeitsuntersuchung
no avatar
   kiwi7
schrieb am 25.07.2013 20:21
Hallo, ich habe morgen eine Eileiterdurchgängigkeitsuntersuchung per Ultraschall mit Kontrastmittel.
Werden da auch automatisch die Eileiter durchgespült oder wie ist das ?
Bitte helft mir


  Re: Eileiterdurchgängigkeitsuntersuchung
avatar    juniwunder2015
Status:
schrieb am 25.07.2013 20:52
Ja, ich nehmen an, es wird Echovist bei dir gemacht. Dabei wird ein kleiner Ballon in der Gebärmutter aufgeblasen, der den Muttermund verschließt und anschließend ein Schaum oder Gas oder Flüssigkeit in die GM gegeben. Unter leichtem Druck sollte das dann über die Eileiter in den Bauchraum abfließen. Dies kann man dann im Ultraschall normalerweise beobachten. Und ja, dabei werden sie automatisch durchgespült. Es heißt, dass in den Versuchen nach einer ELD-Prüfung die Chancen höher liegen, weil mal "aufgeräumt" wurde.

Berichtest du morgen mal? Ich bin total gespannt. Bei mir wird das auch bald gemacht, allerdings unter Narkose, weil eh grad noch die Gebärmutter gespiegelt wird.


  Re: Eileiterdurchgängigkeitsuntersuchung
no avatar
   kiwi7
schrieb am 25.07.2013 21:25
Ich bekomme auch eine Narkose. Bei mir steht auf dem Behandlungszettel Ultraschall der Eileiter mit dem ExEm Foam kit . Ich hoffe doch sehr das es da gespült wird. Meine Ärztin meinte das ein Durchspülung bei Eileitern unnötig wäre. Find ich ein bisschen komisch das sie dies behauptet da die meisten ja anderer Meinung sind. Es wird ein Schaum eingeführt. Nun mach ich mir die ganze Zeit Gedanken.


  Re: Eileiterdurchgängigkeitsuntersuchung
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.07.2013 21:46
Ich hatte die Eileiterdurchgängigkeitsprüfung im Februar.
War gar net schlimm,tat nicht weh.
Meine Eileiter sind beide offen und es wurde dabei trotzdem gleich durchgespült.

Alles Gute für morgen!


  Werbung
  Re: Eileiterdurchgängigkeitsuntersuchung
no avatar
   faenschi
Status:
schrieb am 26.07.2013 08:05
hallo

ich hatte diese untersuchung im märz. zuerst hatte ich doch ziemlich schiss, da man oft liest dies sei mit schmerzen verbunden. aber es war zum glück überhaupt nicht schlimm. meine eileiter sind zum glück auch offen smile

alles gute!


  daur
no avatar
   kiwi7
schrieb am 26.07.2013 19:24
Hallo meine Lieben.
Habe alles ganz toll überstanden.
Schmerzen hatte und habe ich keine aber dafür bin ich heute richtig platt und gar nicht fit.


  Re: daur
avatar    juniwunder2015
Status:
schrieb am 26.07.2013 19:58
Super! Wie ist denn das Ergebnis? Ich nehme an alles okay smile


  Re: daur
no avatar
   kiwi7
schrieb am 26.07.2013 20:40
Ja alle beide sind durchlässig. Elefant




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020