Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Insemination bei idiopathischer Sterilität ? wie am besten? neues Thema
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?
   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?

  Macht es Sinn noch zu warten?
no avatar
   Heute mal nicht
schrieb am 25.07.2013 20:18
Hallo Zusammen,
ich bin schon viele ,viele Jahre hier im Forum aber heute möchte ich mal anonym bleiben weil von diesem Versuch keiner weiss.
In diesem verflixten Zyklus habe ich vom 3-7 ZT je 2 Tab. Clomifen genommen und ab dem 6-10 ZT je 2 Ampullen Menogon gespritzt. (Hab PCO und wir machen "nur" IUI)
Heute ist nun ZT 20 und es ist kein Ei in Sicht, dafür aber eine hochaufgebaute Schleimhaut von 10mm.
Blut wurde auch abgenommen:

LH 13.01
E2 55.65
Progesteron 0.54

Die Kiwuklinik hat mir ein Rezept mit Duphaston mitgegeben um abzubrechen, hat es aber mir überlassen noch ne Woche zu warten.
Was meint Ihr, bei diesen Werten...kann da noch was passieren? Im Zyklus davor haben wir auch so den Zyklus angeschupst und an ZT 18 hatte ich einen Eisprung, aber leider verpasst. traurig
Es ist echt zum heulen, nix klappt.
Hoffe mir kann jemand einen Rat geben!
Danke und liebe Grüße!


  Re: Macht es Sinn noch zu warten?
avatar    juniwunder2015
Status:
schrieb am 25.07.2013 20:20
Ich würde noch abwarten. Bei mir war es ähnlich. Ich hatte auch so einen niedrigen E2-Wert, aber fünf Tage später ist er plötzlich hochgeschnellt und ich hatte doch noch einen Eisprung, an ZT18. Auch unter Clomi, aber nur 1 Tablette.

Warum hast du zusätzlich zu Clomi noch Menogon bekommen? Du scheinst auf Clomi nicht zu reagieren oder?

Hab noch eine Woche Geduld, es schadet ja nicht. Drück dir die Daumen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020