Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  WS-Koller
no avatar
   Sunny_5403
Status:
schrieb am 25.07.2013 14:48
Hallo,

ich bin TF+5 und habe leider eine negative Phase....sehr treurig
Habe seit Montag jeden Tag Ziehen und Schmerzen so als wenn ich meine Periode bekomme.
Hatte ich bei den vorherigen immer negativen Versuchen leider auch.
Hat jemand mit diesen Beschwerden trotzdem auch ein postiv oder sogar ein Kind bekommen???

Habe Angst vor einem erneuten negativen BT!!!

LG Sunny


  Re: WS-Koller
no avatar
   SiennaK
Status:
schrieb am 25.07.2013 15:07
Das kenn ich Tag +5 bis +7 waren schlimm heute bei Tag +8 geht es wieder mit den Nerven smile
Unterleib Schmerzen hab ich Gott sei dank nicht nur Übelkeit und kein Hunger auf nichts traurig
Bt ist am 31.7 die warterrei nervt !!!

MfG sienna


  Re: WS-Koller
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.07.2013 15:33
liebe sunny,
ich kenne diese schlimme ws ebenfalls....versuche dich abzulenken.... noch ich gar nix verloren zwinker
hier, ich lenke dich ab zwinker.... warum bist von der pan klinik zu dr. merzenich gewechselt. ich bin einegntlich in bonn, denke aber über einen wechsel nach köln nach - würde mich freue, wenn du mich in dieser hinsicht beraten könntest zwinker
lieben gruß und toi, toi ,toi
funken zwinker


  Re: WS-Koller
no avatar
   gina1903
Status:
schrieb am 25.07.2013 16:21
hallo sunny!

das problem kenne ich sehr gut!!! ich bin heute auch TF+5 und habe am 30.07. meinen BT aber habe seit 2 tagen das gefühl meine mens kommt... vllt kommt sie aber gar nicht und das ziehen ist ein gutes zeichen? glaub einfach fest daran, ich versuche es auch! unsere babies werden es schon schaffen!


  Werbung
  Re: WS-Koller
no avatar
   Sunny_5403
Status:
schrieb am 25.07.2013 16:30
Hallo Funken,

ich habe gewechselt weil ich mit dieser Klinik absolut unzufrieden bin! Keine Lust auf Abzocke und eine Nr zu sein wie beim Arbeitsamt.
Wir sind von Anfang an falsch beraten worden.
Beim 1. Versuch sagte man uns: Wenn sie soviele EZ haben, brauchen sie beim ersten mal kein Kryo machen, weil dann wird das bei den nächsten Versuchen (falls wir die brauchen) auch ungefähr so sein. (5EZ weggeworfen)
Beim 2. Versuch habe ich den Kryo-Vertrag einen Tag vor der PU in der Klinik abgegeben (meine Ärztin war nicht da) und als wir zum TF kamen und fragten wieviele eingefroren worden, sagte meine Ärztin: ähm einfrieren, ähm muss ich erstmal in ihre Akte gucken, ähm... ach zum einfrieren war nix!
Beim 3. Versuch habe ich dann nur noch 1 EZ zurück bekommen und der Rest war angeblich Schrott!!!

Wenn man bei einem negativ am Telefon, dann die Ärztin fragt, woran kann es gelegen haben kann oder sowas, dann kommt frech als Antwort: Das kann ich Ihnen auch nicht sagen, machen Sie einen Gesprächstermin mit Ihrer Ärztin, ich sollte nur das Ergebnis durchgeben. Für einen Termin müssen Sie nochmal anrufen, ich kann Sie nicht zurück an die Anmeldung verbinden. Kommt gut nach so einem Negativ wenn man eh schon heult.
(Mein Mann ist Selbstständig und war freiwillig versichert, nur als Info)

Ich wurde nie am nächsten Tag angerufen worden wieviele befruchtet sind, Blasto wollten Sie auch nie machen, es gab immer nur die Aussage: Lesen sie nicht soviel im Internet.

Bei PU hat mein Mann mich immer auf der Station für Anästhesie abgegeben und durfte mich 3 Std später wie ein Stück Vieh gegen Unterschrift abholen, dann durfte man sich frisch aus Narkose mit Schmerzen (teilweise konnte ich kaum laufen, war nur am heulen) ins Wartezimmer setzen zu den anderen die zum Folli-TV kamen. Warten auf das Gespräch wieviel punktiert worden. Unmenschlich!!!

Bei Dr. Merzenich war alles anders und schön...
Mein Mann war mit im Stationszimmer, ich bin zur PU, kam zurück, mein Mann saß an meinem Bett und als das ok kam, es sind EZ da, ging er in den Gewinnungsraum smile, dann kam er wieder und wir sind zusammen rüber nochmal in die Praxis zum US gucken wegen Blutung. (Hat die Pan nie gemacht, ich war total verwundert)
Ich wurde angerufen wieviele Befruchtet sind, und später ob Embryo-TF oder Blasto, ich wurde auf dem laufenden gehalten, wieviele ins Blasto-Stadium gelangt sind usw.

Jetzt hoffe ich nur noch auf ein fettes POSITIV!!!!

Das sind nur natürlich nur meine Erfahrung, kann bei jedem anders sein.


  Re: WS-Koller
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.07.2013 17:10
liebe sunny,
dankeschön vielmals für deinen bericht!!! pan klinik ist nämlich ganz in der nähe von meiner arbeit und desweg dachte ich, dass die ganze behandlung dadurch unkomplizierter wäre. ich bin beim dr. prietl und eigentlich zufrieden, aber nach zwei negativen versuchen ist die ganze praxis irgendwie für mich negativ belastet. vielleicht wird das gefühl noch weg gehen zwinker.
über dr. merzenich lese ich immer nur gutes, abgesehen von langen wartezeiten, die vermutlich mit meiner arbeit nicht vereinbar sind. wie hast du das empfunden? es ist aber gut zu wissen, dass der arzt gut ist, falls ich doch wechseln sollte.

du hast offensichtlich alles richtig gemacht für deinen "goldenen" versuch zwinker. ich weiß, dass es schlimm ist. wenn ich schmerzen hatte, dachte ich "OMG schmerzen können nicht gut sein" und wenn ich keine hatte, dachte ich "na siehst du, nix tut sich! also mein körper konnte tun und machen, was er wollte, aber die angst ist geblieben.
ich weiß aber auch, dass die ersten 5 tage länger dauern als die letzten 5, also meine liebe, hab vertrauen in deine krümmelchen zwinker und beschäftige dich mich schönen dingen des lebens .... wie eis essen, freunde treffen und mit deinem mann schmusen zwinker

ganz liebe grüße und ich drücke dir die daumen zwinker
funken


  Re: WS-Koller
no avatar
   Sunny_5403
Status:
schrieb am 25.07.2013 17:18
Hallo,

das mit den langen Wartezeiten finde ich nicht so extrem gut eine halbe Stunde.
Das war in der Pan aber auch nicht besser dort haben wir auch teilweise fast ne Stunde gewartet, trotz Termin.
Danke für deinen Zuspruch und dir auch alles Gute

Liebe Grüße Sunny


  Re: WS-Koller
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.07.2013 17:28
...also eine halbe stunde finde ich jetzt wirklich nicht übertrieben. mittlerweile wartet man überall eben. kann man auch frühe terminen, so 7-7.30 haben?
ich muss echt mal nachdenken zwinker
dankeschön zwinker. wir schaffen das schon!!!!


  Re: WS-Koller
no avatar
   Cardice
schrieb am 26.07.2013 15:02
Liebe Sunny,

Geht's dir heute wieder besser ?
Bin auch bei Transfer +4 ....
Ich habe ab und an ein leichtes Ziehen in der Leiste und im Rücken, noch Überstimubauch als sei ich im 4. Monat und druckempfindliche Brüste: kommt alles vom Utrogest ! Sonst geht's mir gut. Habe sogar meinen Hausputz erledigt und unser Haus ist grooooß. Egal... Kennst du das Gefühl, zu wissen, dass es 100% nicht geklappt hat ? Habe ich, seit ich Montag die Klinik verließ. Keine Ahnung wieso. Selbstschutz ? Ich hab aufgehört jedes Ziepen und Ziehen meines Körpers zu deuten. Denn alles kann, nichts muß etwas bedeuten von all den Anzeichen.
Wenn es sein soll, dann soll es sein.
Und wer weiß schon, ob vielleicht diesmal doch das eine Embryönchen dabei war, das unser Leben verändern wird heulen

Fühl mich also ziemlich unschwanger. Und da ich, wie du, beim ersten Versuch auch dieses Ziehen und Ziepen hatte und es nagativ war,...was soll ich sagen .... Ich hab ne Frage Sitzen im selben Boot...
Aber auch das wird vorbeigehen.
Und wer weiß ? Mit deinen Blastos sind die Voraussetzungen doch ganz gut "Daumen drück" ! Wir hatten ein Vier- und ein Achtzeller Ich freu mich sehr
Wir werden 100% auch noch Mamas Sunny winken

Liebe zuversichts-Grüße Blume

Cardice


  Re: WS-Koller
no avatar
   Sunny_5403
Status:
schrieb am 26.07.2013 17:35
Hallo,

Vielen Dank für deine aufmunternden Worte. Soweit geht's mir ganz gut ich versuche es hat irgendwie positiv zu sehen. Das mit den Brüsten kenne ich hatte ich aber auch immer, diesmal sind ganz extrem die Brustwarzen. Das Ziehen kommt immer wieder, jeden Tag aber vielleicht ist es auch ein gutes Zeichen. Ich drücke auch ganz doll die Daumen!!!!


Liebe Grüße Sunny




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020