Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Gonal spritzen, wer noch?
no avatar
   Monalisa88
schrieb am 25.07.2013 09:53
Hallo Mädels, wollte nur mal hören wer auch das Zeug spritzt.
Mein Mann und ich stimulieren nur erstmal, musst von 5-9 Zyklustag Comefin nehmen und war am 12 Zyklustag zur Kontrolle in der Kiwu, da war aber noch nichts zu sehen. Jetzt war ich gestern am 17 Zyklustag und wieder da und das gleiche, der Arzt meinte die Hormone haben nix gebracht, aber es sei noch nichts verloren dieses Zyklus und so muss ich jetzt Gonal spritzen (5 Tage lang), danach muss ich nochmal hin.
Das ist alles so komisch, und das spritzen ist auch echt doof, bekommt ihr auch blaue Flecken davon und blutet es bei euch auch relativ stark nach?
Würde mich über Antworten und Austausch freuen.
Lg


  Re: Gonal spritzen, wer noch?
no avatar
   leonam8
schrieb am 25.07.2013 10:15
Hallo Monalisa,
ich habe auch zwei erste IVF in Dtl machen lassen mit Clomifen. Hat nichts gebracht. Hatte nur 2-3 Eizellen gehabt, die auch schlecht waren. Zur Zeit sind wir im Ausland in der Behandlung. Im Ausland wird nie Clomifen für so ein teueres Verfahren verwendet. Ich habe Gonal + Luveris verschrieben bekommen. Hatte sofort 5-6 Eizellen, die auch alle befruchtet werden konnten.Beim Spritzen hatte ich keine blaue Flecken gehabt. Spritzt du in Bauch? Nadel muss ganz tief ( bis zum Ende) in der Haut sein. Hast du keine Probleme mit Blutgerinnung. Ich habe blaue Flecken, wenn ich Fraxiparine( Clexane) spritze. Aber das ist andere Geschichte.
Drücke dir die Dauemn, dass es klappt.
LG


  Re: Gonal spritzen, wer noch?
no avatar
   Monalisa88
schrieb am 25.07.2013 11:22
Hallo leonam8
Danke für deine Erfahrung.
Mein Mann und ich bekommen noch keine IVF, wir sollen erstmal nur stimulieren und es auf natürlichen Weg versuchen.
Ja ich spritze in den Bauch und ich hab auch die Nadel bis anschlag reingesteckt. Ne und mit Blutgerinnung hab ich eigentlich auch keine Probleme.
Ich hoffe wirklich das sich noch was tut.
Lg


  Re: Gonal spritzen, wer noch?
no avatar
   ninek
schrieb am 25.07.2013 11:27
Hallo,

ich hab zwar Puregon, und nicht Gonal gespritzt, aber die Technik wird dieselbe sein. Man wird mit jedem Spritzen, mit jedem Zyklus besser. Bei den ersten Malen brauchte ich pro Versuch 15-20 Minuten und hatte den ganzen Bauch voller blauer Flecke nach ein paar Tagen. Nach einigen Zyklen war das eine Sache von 2 Minuten und es gab keine blauen Flecke mehr. Die Einstichstelle blutet schon manchmal, wenn du die falsche Stelle triffst.

Viel Spaß bein Üben, bald bist du Experte!

Alles Gute, Nine


  Werbung
  Re: Gonal spritzen, wer noch?
no avatar
   SiennaK
Status:
schrieb am 25.07.2013 11:33
Huhu

Ich musste gonal über zwei Wochen Spritzen finde den gonal pen Super ich hasste die normalen Spritzen die ich am Ende nehmen musste !
Blaue Flecken oder das viel Blut raus ist hatte ich jetzt nie am Bauch !
Warte mal zwei drei Tage dann geht das wie von allein zwinker


  Re: Gonal spritzen, wer noch?
no avatar
   Monalisa88
schrieb am 25.07.2013 13:42
Danke an alle für die vielen aufmunternden Worte, hoffe auch das ich es bald drauf hab.
Und ich drücke uns allen feste die Daumen das es klappt.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020