Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig? neues Thema
   Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft
   Granulozyten-Kolonie-stimulierendem Faktor (Granozyte) zur besseren Einnistung bei IVF?

  DHEA, Q10, Vit D3-hat jemand Erfahrung
no avatar
   leonam8
schrieb am 25.07.2013 00:18
Hallo Mädels,
wir planen unser nächsten versuch im September. Habe sehr viel über DHEA , Q10 und Vit D3 gelesen. Diese sollen Eizellenqualität deutlich verbessern. Habt ihr Erfahrung ( positive oder negative). Ist irgendjemand nach der Einnahme schwanger geworden. Wie lange und wieviel habt ihr eingenommen.
LG


  Re: DHEA, Q10, Vit D3-hat jemand Erfahrung
no avatar
   SiennaK
Status:
schrieb am 25.07.2013 08:25
Guten morgen !!

Also ich hab Vit d3 vor der stimmu nehmen müssen,
leider kann ich dir noch kein Ergebnis sagen da ich in der ws bin !

MfG sienna


  Re: DHEA, Q10, Vit D3-hat jemand Erfahrung
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.07.2013 10:11
Ich nehme zZ:
DHEA (75mg/Tag, auf Rezept von Arzt aus Apotheke)
1000 I.E Vit D,
100 mg Q10

Obs etwas gebracht hat, kann ich Dir Anfang August sagen... WS, Daumen druecken bitte.
Schaden kanns ja nicht, und wenn nur Placebo-Effekt , auch ok.

Wichtig: bitte alles in Ruecksprache mit Arzt nehmen.
Bitte nur Praeparate aus Apotheke, nur da gibts Qualitaetskontrolle,
Und sicher alles drin, wie angegeben.

Viel Erfolg


  Re: DHEA, Q10, Vit D3-hat jemand Erfahrung
no avatar
   leonam8
schrieb am 25.07.2013 10:19
Hi No 2012,
Danke für die Antwort. Ist es dein ertser versuch? Wie lange nimmst du alles. Ich drücke dir fest die Daumen, dass es geklappt hat.
LG


  Werbung
  Re: DHEA, Q10, Vit D3-hat jemand Erfahrung
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.07.2013 10:39
Bin im 2. Versuch, aber 1. Mal TF.
Beim 1. Versuch 3 EZ befruchtet, aber alle eingefroren aus Termingruenden.
Beim 1.Versuch noch kein DHEA etc.
Nehme erst seit ca 1 Monat. Besser sind 3-4 Monate Vorlauf.


  Re: DHEA, Q10, Vit D3-hat jemand Erfahrung
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.07.2013 10:52
Hallo,

bei Vitamin D3 zunächst aktuellen Wert bestimmen lassen.
Meiner war damals bei 13,4 - ich habe dann die Aufbaukur nach Dr. von Helden (www.vitamindelta.de) mit verschreibungspflichtigen Dekristol gemacht und dann war mein Wert nach 8 Wochen bei 49,9 - Vigantoletten sind zu schwach, wenn man tatsächlich Vitamin D3-Mangel hat.

Nun nehme ich zur Wert-Erhaltung 6 Dekristol im Monat.

DHEA nehme ich 25 mg und Q10 400.

Leider bislang noch keine Einnistung.

gruß pummelchen


  Re: DHEA, Q10, Vit D3-hat jemand Erfahrung
no avatar
   leonam8
schrieb am 25.07.2013 11:03
Vielne Dank NO 2012, werde versuchen. Dir noch mal viel Glück.
LG


  Re: DHEA, Q10, Vit D3-hat jemand Erfahrung
no avatar
   Paula27
Status:
schrieb am 25.07.2013 11:22
Vitamin D wie schon gesagt, einmal testen lassen. Im Winter konnte man das blind nehmen, aber nun scheint doch ziemlich lange schon die Sonne, da mag der Mangel seltener sein.

Q10 600mg laut Empfehlung.

DHEA muß man ausprobieren. Ist im Vergleich zu den oben genannten durchaus nicht harmlos und kann schaden. Es erhöht das körpereigene Testosteron, was zum einen (eher optische) Nebenwirkungen wie unreine Haut und zT auch Haarausfall bewirken kann (nicht muß), zum anderen zwar die Follikelrekrutierung fördert, aber die Follikelreifung behindert. Viele vertragen die 75mg ohne Probleme, bei mir waren selbst 25mg völlig überdosiert und führten zu einem völligen Stillstand der Stimulierbarkeit. Also schön vorsichtig hier.

Dann gibts noch Melatonin, Arginin, Inositol,.... einfach mal die Suche anschmeissen, da kommt ganz viel!

Alles Gute
Paula




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020