Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  wie war das jetzt mit den tees ? ab wann ...welchen?
no avatar
   blumensprotte
Status:
schrieb am 24.07.2013 23:36
Hallo
Werde wohl voraussichtlich nächste Woche mit der isci starten.
Wollten gerne es mit den Tees oder Mönchspfeffer unterstützen. Kann mir jemanden sagen , wann wieviel und soweiter? Würde mich sehr über Antworten freuen. Man versucht ja alles zu optimieren.
Werde auch weiter zur Akupunktur gehen, das kann ja nicht schaden.
Danke, lg


  Re: wie war das jetzt mit den tees ? ab wann ...welchen?
avatar    Wölkchen***
Status:
schrieb am 25.07.2013 07:33
  Re: wie war das jetzt mit den tees ? ab wann ...welchen?
avatar    Majoni
Status:
schrieb am 25.07.2013 09:50
Hi,

ich habe ab pu 1 Liter täglich Fraunenmanteltee getrunken. Schmeckt leicht bitter ist aber gut zu trinken.

Für die erste Zyklus Hälfte wird z.B. Himbeerblättertee empfohlen. Diesen habe ich nicht getrunken, da ich auf die Tees zu spät kam.

Guten Durst

VG


  Re: wie war das jetzt mit den tees ? ab wann ...welchen?
avatar    auraya
schrieb am 25.07.2013 10:36
Das Thema würde mich auch sehr interessieren.

Zitat
Majoni
ich habe ab pu 1 Liter täglich Fraunenmanteltee getrunken. Schmeckt leicht bitter ist aber gut zu trinken.

Hat sich bei dir eine positive Wirkung ergeben?


  Werbung
  Re: wie war das jetzt mit den tees ? ab wann ...welchen?
no avatar
   blumensprotte
Status:
schrieb am 25.07.2013 19:24
Danke meine lieben...
Kennt sich jemand mit dem Mönchspfeffer aus ?
Wann und wie nehme ich das ?
Danke ...
Lg


  Re: wie war das jetzt mit den tees ? ab wann ...welchen?
no avatar
   nicilein10
schrieb am 30.07.2013 22:42
Ab Transfer eine bis zwei Tassen Frauenmanteltee! habe 4 ivf versuche von denen ich an zweien den tee getrunken habe und beide positiv smile alles gute!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020