Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Starke Schmerzen eine Woche nach BS
no avatar
   Honey29
schrieb am 24.07.2013 19:05
Hallo zusammen,
Ich weiß nicht ob es noch normal ist mit meinen stechenden Schmerzen nach meiner Bauchspiegelung vor einer Woche..
Der Arzt sagt am Telefon ich solle schmerztabletten nehmen,aber davon wird es auch nicht besser...
Letzte Woche kam ich ins kh mit Verdacht auf Blinddarm,der würde via BS entfernt und leider auch endometriose festgestellt!
Die wurde aber nicht entfernt,da man dafür ja meine Genehmigung nicht hatte.
Die Seite wo der Blinddarm war ist Super,keine Probleme,aber die andere,also die Linke Seite schmerzt tierisch bei bestimmten Bewegungen oder wenn ich länger sitze.es ist ein reißender Schmerz,der kurz aber intensiv ist.er geht bis ins Schambein.
Am we wollen wir mit dem Auto in Urlaub fahren,und nun habe ich Angst weil es noch gar nicht besser ist!...
Was meint ihr?
Lg honey


  Re: Starke Schmerzen eine Woche nach BS
no avatar
   funzel1986
schrieb am 24.07.2013 20:15
Hey ich würde an deiner Stelle sofort ins kh grhen wo du deine bs hattest
Ich hoffe das es nochts ernstes ist und wünsche dir viel Glück das ihr noch in den urlaub könnt


  Re: Starke Schmerzen eine Woche nach BS
no avatar
   nicoleblb
Status:
schrieb am 24.07.2013 20:37
Hatte auch letzten Mittwoch eine Bs mit Gms und sie haben eine Zyste am rechten Eierstock entfernt.
Habe null beschwerden.
Geh sofort morgen ins Krankenhaus oder am besten heut abend noch und besteh auf eine gründliche untersuchung.
Damit ist nicht zu spaßen.
Gute Besserung.
Lg Nicole


  Re: Starke Schmerzen eine Woche nach BS
no avatar
   Honey29
schrieb am 24.07.2013 22:12
Hallo ihr lieben, komme Grade aus dem kh.
Zwei Ärzte haben sehr ausführlich us gemacht und nichts ungewöhnliches sehen können...alles normal.
Nun soll ich weiter meine Schmerzmittel nehmen und muss abwarten.
Verwachsungen sieht man im us zwar nicht, aber der Doc sagte so schnell kann da nix verwachsen...?!?
Danke für eure Worte!
Lg honey


  Werbung
  Re: Starke Schmerzen eine Woche nach BS
no avatar
   bountina80
Status:
schrieb am 25.07.2013 11:07
Hallo Honey,

hatte schon 4 BS und musste Schmerzmittel noch eine Weile nehmen, bei mir wurde viel Endometriose entfernt... daher kann es auch zu Messerschnitt-artigen Schmerzen kommen. Dein Arzt liegt aber im Übrigen falsch, Verwachsungen entstehen in den ersten 72 Stunden... und somit könnten es auch Verwachsungen sein. Lass Dich bei einer erneuten OP auf jeden Fall über Adhäsionsprophylaxen aufklären! Ich habe es damals 2009 bei meiner ersten OP auch nicht angeboten bekommen... und hatte dann massive Probleme wegen Verwachsungen. Bei den anderen OPs habe ich immer auf Prophylaxen bestanden und weniger Beschwerden gehabt. Es ist allerdings nie eine Garantie, dass es funktioniert - aber man hat zumindest alles mögliche getan.

Lgr und gute Besserung!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020