Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    3 Links: Eizellspende ? Fischöl ? IVF für lesbische Paare in Frankreich neues Thema
   Präimplatationsdiagnostik (PID) in Deutschland bis 2018
   Fruchtbare Tage erkennen: Wann genau ist eigentlich der Eisprung?

  TF+1 - jetzt versteh ich wirklich ...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 24.07.2013 12:44
Wow - ist ja mein erster TF. Muss zugeben, hab bislang immer gedacht "warum sind die Mädels nicht entspannt, warten bis zum BT und hören auf, jedes Ziepen im Köper zu deuten...".

Jaja, ich hab ja KEINE Ahnung gehabt... grüne Punkte
TF+1: mir ist schlecht, esse dennoch ständig (!), und habe "Muskelkater im Unterleib"...
Ich weiss ja, dies sind nur die Auswirkunen/Nebenwirkungen des TF-Prozessesss bzw der Hormone. Dennoch: was für eine bizarre Situation ...

Mein BT ist am 06.08.13 - es scheint so unglaublich weit weg. Und ich mag mir nicht vorstellen, was ist, wenn der Test pos oder neg...

Auch lese ich aus einer Tour von Statistiken, Verhaltensweisen etc.- nicht sehr sinnvoll, ich weiss es ja - aber hilft nix. Werde versuchen, mich nun irgendwie auf die Arbeit zu konzentrieren, und hoffen, hoffen, hoffen:

Dass die nächsten 2 Wochen gut laufen und schnell vergehen, dass zumindest ein Krümel es schafft, sich einzunisten, dass dieser dann gesund ist, und es mind 8 Monate bei mir aushält, dass ich der ganzen Belastung gewachsen bin ...Ohnmacht

Nun verstehe ich wirklich, was es heisst, im IVF-Irrsinn zu sein, das kann man nur wirklich verstehen, wenn man es selbst erlebt - ich bin froh, Euch gefunden zu haben, und freue mich über jeden Rat, Tipp etc zur Ablenkung, Verhalten etc.

Ganz lieben Gruss und viele guten Wünsche an alle.
Blume


3 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.07.13 12:47 von NO2012.


  Re: TF+1 - jetzt versteh ich wirklich ...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 24.07.2013 12:59
Hi Du!

Ich weiß was Du meinst... Ich hatte am Montag meinen ersten TF und höre auch ständig in mich rein....
Ich hab so ein Ziehen im Kreuz und irgendwie fühlt sich mein Uterus so präsent an. Ich kann's nicht beschreiben, aber ich fühle einfach dass er da ist. Hmm, klingt komisch... Naja.
Vom Utrogest kann das nicht sein, ich hab das schon mal nach unserer IUI genommen und da hatte ich dass nicht.
Naja letztlich bleibt nur Abwarten!

Hab meinen BT schon am 31.7. aber die Zeit schleicht...

Liebe Grüße und viel Glück!


  Re: TF+1 - jetzt versteh ich wirklich ...
avatar    UschiBriest
schrieb am 24.07.2013 13:48
hi hi.... siehste....

nein spaß, das versteht wirklich nur der, der es auch erlebt hat!

Die WS ist die härteste Phase in der ganzen Zeit, finde ich!

Alles Gute!!!


  Re: TF+1 - jetzt versteh ich wirklich ...
no avatar
   catangel
Status:
schrieb am 24.07.2013 14:05
Willkommen mitten in der ws ... ja ist die härteste aber vielleicht die schönste Zeit denn schliesslich bist du jetzt schwanger bis das Gegenteil bewiesen ist.

Also mach dich nur so verrückt wie du es aushalten kannst .... und ich wünsch dir alles liebe und die Daumen sind gedrückt das die Schwangerschaft die nächsten Monate anhält.


  Werbung
  Re: TF+1 - jetzt versteh ich wirklich ...
no avatar
   Bellybutton7
schrieb am 24.07.2013 14:09
uiuiui, das steht mir auch noch bevor. Denke die nächste Woche wird es soweit sein. Bin auch so froh mich hier mitteilen zu können!
Denke, dass die WS schon lange genug war aber durch so eine IVF ist die Erwartung um einiges höher zumindest wurde es so voran gebracht, dass es doch klappen müsste.
Drück dir die Däumchen!!!


  Re: TF+1 - jetzt versteh ich wirklich ...
no avatar
   manufalti
Status:
schrieb am 24.07.2013 15:33
Hallo

ja ja so ist das , und es wird nicht leichter das kann ich dir sagen winkewinke

Also ich bschönige nichts, warte noch 5 Tage dann drehst du fast durch LOL

lg

Manuela die auch gerade wieder mal im WS wahnsinn steckt


  Re: TF+1 - jetzt versteh ich wirklich ...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 24.07.2013 16:32
Hehe - danke für Eure lieben Antworten.
Gut zu wissen, dass es Euch ähnlich geht.
Finde es verblüffend weil bei GvNP und IUI (je mit Stimu) hatte ich das nicht - nur so 1-2 Tage for Mens mal bisschen an testen gedacht.
Ansonsten war ich da recht entspannt. Nun? Nix mit mir anzufangen...grüne Punkte
Echt verblüffend, wie sich das ändern kann. Aber ich wunder mich über gar nix mehr. Schliesslich kam dieser KW auch auf ein mal aus dem Nichts...


  Re: TF+1 - jetzt versteh ich wirklich ...
no avatar
   Purzel32
Status:
schrieb am 24.07.2013 17:21
Hallo ihr Lieben!

Ich reihe mich hier mal mit ein winkewinke

Haben auch gerade unseren ersten IVF-Versuch und bin nun TF+6. Ich kann euch sagen dieses ewige Warten zerrt ganz schön an meinen Nerven...zu allem Übel bin ich auch noch krank geschrieben wegen Überstimu...noch mehr Zeit zum grübeln Zunge rausstrecken da würd ich tausendmal lieber arbeiten gehen um mich ablenken zu können.

Grüße aus dem heißen Norden Sonne


  Re: TF+1 - jetzt versteh ich wirklich ...
no avatar
   mopsy636
Status:
schrieb am 24.07.2013 17:33
Viel Glück ;=))

ich hab die Kommunikation mit "Nicht-KIWU-Patientinnen" eingestellt. Bringt nix.

Die lesen alle Gala und wie schön ist es dass William und Kate und überhaupt alle über 40 Kinder bekommen ;=)))


Ich drück die Daumen dass Du ein beim 1sten mal Kandidatin bist ;=))

Grüße, mopsy


  Re: TF+1 - jetzt versteh ich wirklich ...
no avatar
   bountina80
Status:
schrieb am 25.07.2013 11:01
Ja, das habe ich auch aufgegeben - vor allem dann immer diese Sprüche "eine Freundin von einer Freundind, die ist dann doch plötzlich spontan Schwangerschaft geworden" nerven!! Die haben auch alle keine so widrigen Voraussetzungen, wie die meisten hier von uns!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020