Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    3 Links: Eizellspende ? Fischöl ? IVF für lesbische Paare in Frankreich neues Thema
   Präimplatationsdiagnostik (PID) in Deutschland bis 2018
   Fruchtbare Tage erkennen: Wann genau ist eigentlich der Eisprung?

  Neuer Versuch nach KS
no avatar
   miniwe1234
schrieb am 23.07.2013 21:38
Liebe Alle,

wir haben das große Glück, einen kleinen Sohn durch eine ICSI bekommen zu haben, der vor zweieinhalb Monaten per (sek.) Kaiserschnitt aus die Welt gekommen ist. Wir haben noch Kryos aus dem letzten Versuch und würden uns ein Geschwisterchen wünschen...

Wann wäre - grundsätzlich, es ist klar, dass im Einzelfall noch Faktoren hinzukommen, die sich hier nicht beurteilen lassen - der beste Zeitpunkt für den Kryo-Versuch?

Viele Grüße
pi


  Re: Neuer Versuch nach KS
no avatar
   kerstins
Status:
schrieb am 23.07.2013 22:40
Ich hatte zwar nie nen ks aber weiß hier aus dem Forum, dass man nach nem ks mindestens ein Jahr warten sollte. Auf jeden fall sollte sich ein Arzt deine Narbe anschauen bevor ihr loslegt.

Ich übernehme allerdings keine Garantie, dass das stimmt, denn wie geschrieben, nur hier gelesen.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.07.13 22:41 von kerstins.


  Re: Neuer Versuch nach KS
no avatar
   Schokofreak
schrieb am 23.07.2013 23:37
11,5 Monate nach dem KS haben wir unser Eisbärchen zurückbekommen im Spontanzyklus. Für die Kiwu war es jedoch wichtig, dass ich wieder einen Eisprung hatte und mein Prolaktinspiegel wieder normwertig war.


  Re: Neuer Versuch nach KS
avatar    Knuffi85
schrieb am 24.07.2013 06:06
Nach einem Kaiserschnitt sollte wenigstens 1 Jahr gewartet werden. Da die naht in der gm erst noch richtig verheilen muss.

Lg


  Werbung
  Re: Neuer Versuch nach KS
no avatar
   miniwe1234
schrieb am 24.07.2013 08:40
Dankeschön für Eure schnellen Antworten - das ist wirklich lieb!! Hab hier bisher nur still mitgelesen, aber das hat mir - insbesondere während der ICSI - schon sehr geholfen.

Dass man nach KS mit der nächsten Schwangerschaft mindestens ein Jahr warten soll, hatte ich schon gelesen...warum ich die Frage trotzdem stelle: was bedeutet in diesem Zusammenhang "mindestens"? Heißt es "grundsätzlich ist dann ein guten Zeitpunkt, hängt aber vom Einzelfall ab, ob der Köper schon so weit ist"? Oder bedeutet es "das ist der früheste Zeitpunkt - grundsätzlich, natürlich wieder abhängig vom Einzelfall - wären zB 18 oder 24 Monate noch besser"?

Viele liebe Grüße


  Re: Neuer Versuch nach KS
avatar    Maelle**
Status:
schrieb am 24.07.2013 10:12
Mir wurde im KH noch gesagt: mindestens 1 Jahr, besser 2 Jahre Pause... Aber im Einzelfall ist natürlich dann die Dicke der Narbe entscheidend.

Alles Gute!


  Re: Neuer Versuch nach KS
no avatar
   Schokofreak
schrieb am 24.07.2013 11:11
Es geht hauptsächlich darum, welchen Geburtsmodus du bei der nächsten Schwangerschaft anstrebst. Mein Fa meinte, 6 Monate nach der Geburt könnte man wieder loslegen, in der Klinik hat man mir 1 Jahr empfohlen. Die Kiwu hat schon nach 11 Monaten mit dem Kryozyklus angefangen. Unter den Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Gyn und Geburtshilfe kannst du den Grund erfahren:

Strebt man eine Spontangeburt an, so ist die Rupturrate relativ hoch, wenn zwischen KS und Spontangeburt unter 12 Monate liegen. Sie verringert sich dann deutlich wenn zwischen den Geburten 13-24 Monate liegen und ist selten, wenn zwischen KS Und Spontangeburt über 25 Monate liegen.

Sollte man früh schwanger werden, dann bleibt der geplante KS die sicherste Variante. Im Schwangerschaft Forum gibts einige Mädels, die 2 Wochen nach dem KS noch im Wochenbett einen ES hatten und schwanger wurden. Die Babys wurden ausgetragen.

Die Wunde selber hat nach 3 Monaten ihre volle Reissfestigkeit und braucht Jahre, um zu reifen.

Das Hauptproblem nach KS, egal ob man nach 1 Jahr oder nach 10 Jahren wieder schwanger wird, ist das Problem der Plazentaeinwachsung in die Gebärmutter. Das führt leider noch immer zu schwerwiegenden Komplikationen für Mutter und Kind bis hin zum Tod.

Wünsche dir alles Gute!


  Re: Neuer Versuch nach KS
no avatar
   miniwe1234
schrieb am 30.07.2013 09:16
Ihr Lieben,

viiiiiiiiiiielen Dank für Eure Antworten, die wirklich sehr hilfreich waren! Hatte gedacht, bei der Empfehlung, mindestens ein Jahr zu warten, würden vor allem Einnistungsprobleme eine Rolle spielen - dass das Hauptproblem der Geburtsmodus ist, ist interessant...

Alles Gute für Euch




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020