Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  OT: Gestaltung des Forums
no avatar
   Maedl
Status:
schrieb am 23.07.2013 20:30
Erst mal ein ganz dickes Lob an das "Kinderwunsch-Seiten-Team". Bin total froh, dass es diese Seite gibt und dass man so viele gute und aktuelle Informationen bekommt.

ABER: Leider ist der Aufbau des Forums etwas irreführend und so kommt es immer wieder zu Diskussionen, ob hier jemand richtig ist oder doch in ein anderes Forum (Zyklus-Forum) gehört.

Diese Diskussionen sind schade und sorgen auch nicht unbedingt für ein gutes Klima.

Vielleicht wäre es für neue Mitglieder, die eben noch nicht auf medizinische Hilfe angewiesen sind, einfacher, wenn als erstes Forum in der Leiste das "Zyklus-Forum" erscheinen würde.
Oder vielleicht könnte man die Foren sogar umbenennen. Einen Kinderwunsch haben hier ja alle, egal ob in Behandlung oder nicht. Ehrlicherweise muss ich hier aber zugeben, dass mir keine wirklich guten Alternativen einfallen. Vielleicht gibt es ja ein paar kreative Köpfe hier...

Es kann natürlich auch sein, dass mein Vorschlag total doof ist. Aber vielleicht gibt es ja doch irgendeine Verbesserungsmöglichkeit.


  Re: OT: Gestaltung des Forums
avatar    Donia
Status:
schrieb am 23.07.2013 20:40
Hallo Maedl,
ich denke die Foren existieren schon zur Urzeiten, aber im Laufe der Evolution haben sich Mädels die auf ärztliche Hilfe angewiesen sind, einfach das KiWuForum (was allgemein ist) für sich angeeignet und die Mädels die immer wieder dazukamen auf das Pferd mit gestiegen sind...
Das heißt dass einfach alle Mädels die neu kommen einfach irgendwo verwiesen werden, wo sie meinen, dass diese gut aufgehoben wären...
Das wäre mein Gedankenstoß dazu...zwinker


  Re: OT: Gestaltung des Forums
no avatar
   iseeku
schrieb am 23.07.2013 20:52
oder die neuen gucken sich um und finden oben im kiwu-forum das
[www.wunschkinder.net]

zwinker


  Re: OT: Gestaltung des Forums
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.07.2013 21:19
Ach, im Endeffekt ist es doch egal, ob man nun Hilfe benötigt beim Kinderwunsch oder nicht. Jeder der hier ist, hat
ja einen Kinderwunsch und ist daher zunächst mal richtig. Natürlich sind manche neu hinzukommende eigentlich besser im Zyklus-Forum aufgehoben,
da die Mädels dort ganz andere Tipps geben können (ich könnte zum Beispiel nicht wahnsinnig viel über eine Tempi Kurve und deren
Auswertung sagen). Es gibt ja zum einen den Glöckchenbeitrag, der die Neuankömmlinge darauf hinweist und man kann sie ja auch nett
darauf hinweisen, wo sie besser aufgehoben wären. Oder aber man benennt das Kinderwunsch-Forum wirklich entsprechend um, so dass deutlicher wird, dass hier eig. die Mädels sind, die med. Hilfe benötigen. Eine konkrete Idee für die Umbenennung hätte ich aber ehrlich gesagt auch nicht. Ich finde es eigentlich ganz gut so wie es ist. Man kann ja mit den neuen kommunizieren...smile

Viele Grüße

wunschkind2013


  Werbung
  Re: OT: Gestaltung des Forums
avatar    Nudeldickedeern
Status:
schrieb am 23.07.2013 22:31
Diese Frage habe ich mir auch schon gestellt, schon weil ich ursprünglich Zyklusmonitoring gemacht habe und erst darüber dann bei einer IVF gelandet bin. Ich bleibe aber Grenzgänger und laufe in beiden Foren hin und her, je nach Thema und Frage und Zyklus. Für mich ist diese Trennung also nicht immer ganz leicht nachzuvollziehen. Was ich aber nicht beurteilen kann, ist, ob ich dabei ein Einzelfall bin, oder ob es viele Grenzgänger gibt. Ich finde, wenn ich da eine goße Ausnahme darstelle lassen wir es doch ruhig so, wie es ist, wenn es für die zwei betroffenen "Parteien" Sinn ergibt.

Was mir aber auch im Vergleich zum HT-MB-Forum aufgefallen ist: dass hier wirklich extrem oft inhaltsgleiche Fragen in einem neuen Thread eröffnet werden. Ich vermute, dass hat auch damit zu tun, dass hier die Threads nicht nach Aktualität (Datum d. letzten Posts) wieder hochgeholt werden können, sondern fast wie ein Ticker im Schnelldurchlauf unten raus laufen und dann in aller Regel weg sind. Ja, klar, die Suche kann man nutzen und ich tue das auch ausgiebig, aber wenn es dann achtunddrölfzig kurze Threads aus 7 Jahren z.B. zum Thema PKD gibt, dann ist das auch etwas ermüdend, die alle durchzulesen (zumal, wenn sich inhaltlich alles wiederholt und so sehr an der Oberfläch bleibt). Manchmal wünschte ich mir fast, auch hier könnte man heisse Themen wieder nach oben holen und hätte dann vielleicht weniger Threads, die dafür länger und für das Thema, das sie behandeln, ergiebiger wären. Aber womöglich hat das dann wieder einen Nachteil, den ich gerade überhaupt nicht auf dem Schirm habe... who knows.

Ach ja, was mich bei meinen ersten Schritten hier echt gestört hat war, dass in den Forenkurzbeschreibungen was steht von "Team reagiert innerhalb von 24h", obwohl es schon vor einem Jahr nicht so war. Ja, ich weiß, das ist alles ehrenamtlich und so, aber irreführende Versprechungen mag ich trotzdem nicht. Warum steht da nicht einfach, dass das Team meist innerhalb einer Woche reagiert? Das wäre ehrlich und offen und aus meiner Sicht allemal besser als sich durch die Aussage 24h unter Druck zu setzen (oder falsche Hoffnungen bei Newbies aufkommen zu lassen).

Just my 2 cents.


  Re: OT: Gestaltung des Forums
avatar    auraya
schrieb am 23.07.2013 22:44
Zitat
Pernille


Was mir aber auch im Vergleich zum HT-MB-Forum aufgefallen ist: dass hier wirklich extrem oft inhaltsgleiche Fragen in einem neuen Thread eröffnet werden. Ich vermute, dass hat auch damit zu tun, dass hier die Threads nicht nach Aktualität (Datum d. letzten Posts) wieder hochgeholt werden können, sondern fast wie ein Ticker im Schnelldurchlauf unten raus laufen und dann in aller Regel weg sind.

Kann man doch hier irgendwo einstellen, die aktuellst letzte Antwort rutscht bei mir hoch und wenn beim Thread eben keine Antworte gepostet werden dann verschwindet es dann auch unten raus.


  Re: OT: Gestaltung des Forums
avatar    sanogo
Status:
schrieb am 24.07.2013 06:25
Hallo,

unter "Forums-Funktionen" kann man sortieren. Einfach umstellen nach "sortieren nach Themen" oder sortieren nach "letzter Beitrag". Dann hat man immer den aktuellsten Beitrag oben. Also den, in dem zueletzt etwas geschrieben wurde.
LG sanogo


  Re: OT: Gestaltung des Forums
avatar    Nudeldickedeern
Status:
schrieb am 24.07.2013 08:20
Sorry, aber unter Forums Funktionen steht bei mir nur "sortieren nach Antworten". Meine Sortierung ist nach Datum des Original-Posts und wenn ich auf "sortieren nach Antworten" ändert sich weder an der Sortierung, noch an den Optionen unter Forums Funktionen irgendwas...


  Re: OT: Gestaltung des Forums
avatar    Snoooopy
Status:
schrieb am 24.07.2013 08:46
Zitat
Pernille
Sorry, aber unter Forums Funktionen steht bei mir nur "sortieren nach Antworten". Meine Sortierung ist nach Datum des Original-Posts und wenn ich auf "sortieren nach Antworten" ändert sich weder an der Sortierung, noch an den Optionen unter Forums Funktionen irgendwas...

Unter den Forumsfunktionen steht immer das, was man grad nicht eingestellt hat, bzw das was man einstellen könnte. Bei mir also "sortieren nach Themen" und die neuesten Antworten stehn oben.


Edit: merk grade, kann die Einstellung mit dem Handy auch nicht ändern. Zu hause ging es aber immer. Hast du es mal mit einem anderen Browser versucht? Oder ist java oder sowas deaktiviert?


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.07.13 08:49 von Snoooopy.


  Re: OT: Gestaltung des Forums
avatar    Nudeldickedeern
Status:
schrieb am 24.07.2013 08:55
Ahh, ok! Dann versuche ich das später mal am Rechner, bin gerade unterwegs. Danke!

Nachtrag: Jo, das funzt, danke für den Tipp!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.07.13 20:13 von Pernille.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020