Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Muss man den Hormonhaushalt bei Endometriose unterdrücken? neues Thema
   Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom?
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?

  Re: ***NC ICSI Piep***
no avatar
   pfiffer
schrieb am 24.07.2013 10:47
Hallo Ihr Pieper,

ich würde gerne mit piepen smile
Ich hatte am Montag meine erste PU im natürlichen Zyklus (mit Narkose - ich bin ein Mega-schisser und die US waren schon immer so unangenehm - ich hasse das rumgedrücke am Muttermund ...).
Naja - es konnte keine EZ gewonnen werden.

War bei mir aber auch chaotisch - ich bin ganz ungeplant "reingerutscht" in die Überwachung (Anruf der Klinik, da war ich schon ZT 5, Termine in den Abendstunden), der ES hätte eigentlich am Wo-Ende sein müssen (da gehts nur ohne Narkose) und Orgalutranspritzen konnte ich da nicht bekommen, weil das obligatorische Aufklärungsgespräch des Anästhesisten um diese Uhrzeit nicht mehr organisiert werden konnte.
Aber ok - war ein Versuch und es haben sich alle sehr bemüht. Ich dachte ja, die EZ wäre am Mo schon gesprungen ...
Also hier (Unikl. Erlangen) ist es so, dass bei drohenem EZ normalerweise (frühzeitig genug) etwas gespritzt wird, um den ES zu unterdrücken und gleichzeitig sanft stimuliert (50IE FSH). Natürlich nur, wenn die Punktion auf das Wochenende fallen sollte und die Punktion nicht organisiert werden kann.
Habt Ihr auch die Aussage bekommen, dass man die ICSI im nat. Zyklus statischtis 5-6x machen muss, um schwanger zu werden?
Finde ich gar nicht so viel.

@Donia: alles gute für den TF heute!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.07.13 10:49 von pfiffer.


  Re: ***NC ICSI Piep***
no avatar
   risa74Berlin
Status:
schrieb am 24.07.2013 11:04
Huhu Ihr Lieben winkewinke,

wow, wir sind ja langsam ganz schön viele, super Ich freu mich Wobei ich wünschte, wir wären "hier" bald ganz wenige und "drüben" die meisten oder am besten alle. Das muss klappen Hammer

Liebe la Esperanza, ja, man kann den ES unterdrücken, indem man alle 6 Stunden eine Voltaren nimmt. Der ES wird ja ansonsten auch ausgelöst, ein bisschen wird auch in HD getimet. Auf Clomi würde ich verzichten, da es für die Gebärmutterschleimhaut schlecht ist. Ich glaube die Idee in Heidelberg ist tatsächlich, dass eigentlich im natürlichen Zyklus die Chancen schwanger zu werden am größten sind- vorausgesetzt Dein Zyklus ist in Ordnung.

Liebe Frühlingsluft, in Heidelberg hat man mir gesagt, dass es dort auch Patientinnen aus Basel gibt, von daher muss es möglich sein, das über den eigenen FA zu machen. Dann hättest Du dort nur PU und TF. Die PU ist wirklich nicht schlimm, wenn der Folli gut liegt heisst es einmal tief durchtatmen und schon ist es gut.

Liebe Wölkchen, schön, dass Du es soweit alles verdaut hast, und nun weisst Du auch, dass es möglich ist, dass Du schwanger wirst. Ich drücke Dir die Daumen, dass Frau Dr. Reichel-Fentz etwas findet, das man beheben kann und dass das die entscheidende Schraube ist.

Liebe Bountina, bist Du aktuell im Versuch?

Liebe Esina, Blastos finde ich bei einer EZ auch ungewöhnlich, wie wird das denn begründet?

Zur mir: ich habe am Freitag meinen Folli-US und rechne am nächsten Dienstag mit der PU. Ich trinke nun doch wieder Grapefruitsaft, rechne aber damit, dass ich wieder Progynova bekomme und muss daher wieder nach der SD schauen, beim letzten Mal sind meine Werte ja ordentlich abgestürzt. Und durch die Hitze habe ich ständig Wassereinlagerungen, meine Finger fühlen sich regelrecht steif an. Ach ja, am Samstag ist bei uns in Frankfurt Kiwu-Frühstück, ich bin mal gespannt. Im Hinterkopf habe ich diesen Versuch schon abgeschlossen und plane die nächsten 18 Versuch Ich wars nicht

Liebe Grüße,


  Re: ***NC ICSI Piep***
no avatar
   pfiffer
schrieb am 24.07.2013 11:20
Grapefruitsaft? Darf ich fragen, warum? Gerne auch nur Link.
Und nachdem ich das ganze Wo-Ende gezittert habe, dass meine EZ nicht zu früh springt, finde ich den Tip mit der Voltaren sehr interessant!
Das nächste Mal muss einfach klappen!
Alles gute für den US.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.07.13 11:20 von pfiffer.


  Re: ***NC ICSI Piep***
avatar    La esperanza**
Status:
schrieb am 24.07.2013 11:31
In HD wird der ES ausgelöst? Ok, davon wurde mir nix gesagt aber klingt ja recht logisch sonst geht man ja wahrscheinlich umsonst zur PU.
Ja, mein Zyklus ist super und auch zuverlässig und auch die SH ist immer schön.
Ja, tolle Voraussetzungen und doch nicht schwanger, ich verstehe es nicht.
Aber gerade deshalb will ich es im natürlichen Zyklus versuchen da ich im nat. Kryo ja auch schon mal schwanger wurde u ichdenke dass meine EZ durch die Menge einfach hochgezüchtet sind.

Naja, wenn es diesen Zyklus nix mehr wird mit der NC dann gibt's halt noch nen Kassenversuch aber ich habe einfach so schiss vor der Stimu bzw dem OHSS.
Bin mal gespannt was die am Mi sagen, wäre ja immerhin ZT 11 und wirklich echt knapp. Mal gucken ob sie es machen.

@ Risa: viel Erfolg, hast du Probleme mit der SH?

@ Pfiffer: Hmm, das ist bitter...schade


  Werbung
  Re: ***NC ICSI Piep***
no avatar
   Saphira4
schrieb am 24.07.2013 12:18
Bin auch im Kiiz. Anfangs war ich sehr begeistert, da ich den Eindruck hatte, dass die Damen es anders machen wollten: persönlicher und menschlicher.

Die Sonntagsschließung - ebenso wie die Sommerpause im August - finde ich jedoch absolut untragbar, da das für mich ein weiterer, eigentlich vermeidbarer "Risikofaktor" darstellt. Ein ES wird sich nicht an die Sonntagsruhe oder die Urlaubsplanung halten... Und für meine berufliche Vereinbarkeit, ist gerade das Wochenende und der August ideal!

Das Team ist wirklich sehr nett, jedoch sind sie wohl tatsächlich "urlaubsreif", da ich von den letzten Begegnungen wirklich entsätzt war: Praxis komplett überlaufen, die Ärztin musste ich öfter korrigieren, da sie mit meinen Befunden durcheinander kam und sie wirkte sehr oberflächlich. Schade! Aber ich befürchte, dass sie mit der Etablierung in der Münchner Repro-Szene und dem gut laufenden Geschäft wohl ihre Vorsätze, Visionen und ihren Qualitätsanspruch vergessen?

Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Kiiz gemacht?


  Re: ***NC ICSI Piep***
no avatar
   risa74Berlin
Status:
schrieb am 24.07.2013 12:37
@Pfiffer, Grapefruitsaft für die Schöeimhaut, das habe ich hier mal gelesen. Einen Link habe ich leider nicht.
@La Esperanza: Jedenfalls wurde bei mir ausgelöst, aber ich denke die machen das immer so, weiß es aber auch nicht hundert Pro. Warum gehst Du erst am Mittwoch zum US? Bei mir war beim letzten Mal die PU schon an ZT 11,m aber vielleicht kommt das auch daher, dass ich schon so alt bin. Nein, ich hatte noch nie Probleme mit der SH, nur beim letzten Mal war die SH an ZT 8 erst bei 5,6mm, eigentlich war es mein eigener Vorschlag doch etwas Progynova zu nehmen. Bei PU war ich dann bei 10 mm und schön dreischichtig.

Mädels, es ist so krass, was wir hier alle durchmachen oder durchgemacht haben wie bei mir, es ist für mich manchmal gar nicht mehr denkbar, dass es Menschen gibt, die durch Sex schwanger werden.


  Re: ***NC ICSI Piep***
no avatar
   hoppeline
schrieb am 24.07.2013 14:02
Hallo Ihr Lieben,
Ich piepe mal mit... Bin relativ spontan in HD in eine NC-IVF "reingerutscht". PU evtl. Anfang nächster Woche. Mal sehen.
LG Hoppi


  Re: ***NC ICSI Piep***
no avatar
   esina
Status:
schrieb am 24.07.2013 15:39
Hallo Mädels!

Habe heute schon die Rechnung bekommen, knapp 1200 euro bei mir ohne medikamente ( brevactid, utrogest, lutinus, estrifam), 500 euro bei meinem Mann.
Finde ich ganz schön viel!

Bei uns in der klinik machen sie immer fünf tage und gucken, ob es blastos werden, begründet hat mir das noch keiner, ausser das blastos eben die besten chancen haben.
Jetzt glaube ich aber auch langsam, dass das geldmacherei ist zumal ich dieses mal lutinus aufgeschrieben und auch direkt von der klinik mitbekommen habe, zusätzlich zum utrogest mit der Begründung das sei höher dosiert.
Ist es aber gar nicht!
Ein bisschen verarscht fühle ich mich schon....
Was bezahlt ihr denn so? Bis auf hd, da weiss ich ja, dass es sehr günstig ist.
Das ist aber leider zu weit weg traurig


  Re: ***NC ICSI Piep***
avatar    La esperanza**
Status:
schrieb am 24.07.2013 18:46
Naja, die wissen ja noch nicht dass ich diesen Zyklus ne NC will.
Haben eigentlich nur nen Termin um zu reden wegen Immuund Hormonen.
Deshalb meine ich ja ob die wohl so flexibel sind und man da praktisch rein rutschen kann.


  Re: ***NC ICSI Piep***
no avatar
   hoppeline
schrieb am 24.07.2013 19:00
Ja, ich glaube sie sind so spontan. Wir waren am Montag dort und wollten nur eine Beratung, und dann haben wir auch ganz spontan besprochen, dass wir diesen Zyklus ja für eine NC nutzen könnten.


  Re: ***NC ICSI Piep***
avatar    bettina1982
Status:
schrieb am 24.07.2013 19:01
Hallo Zusammen,

Jetzt sind es ja echt schon einige hier! Ich freu mich darüber!

La esperanza: ich würde nicht mit Medis rumexperimentieren! Zumindest nicht mit Clomifen. Ich muss übrigens auch den ES auslösen. Ich habe von der letzten ICSI auch noch eine Brevactid im Kühlschrank und kann diese verwenden.

Wölkchen ich freue mich, dass du dich etwas erholt hast und schon wieder durchstartest! Das mit dem Scratching und der Ausschabung ist eine sehr schöne, optimistische Ansicht! Toll!

Ich war ja heute an ZT 8 zum US... Ich kann's euch sagen... Es stand schon kurz vorm Abbruch, bevor es überhaupt angefangen hat!
Ich hatte beim US Flüssigkeit in der Gebärmutter... Sie waren dann zu dritt um mich herum gestanden und haben mit fachwörtern um sich geworfen. Eine meinte, sie sieht einen Polyp in der Gebärmutter... Zu dieser Zeit sah es nach Abbruch und erneuter GMS aus...
Dann habe ich gefragt, warum und wie das sein kann, weil ich ja vor nichtmal zwei Wochen eine GMS hatte....
Nun ja, nach einigen Minuten wollte meine Ärztin etwas ausprobieren, also hat sie einen Katheter in die GM geschoben (also wie beim TF) und schon lief die Flüssigkeit raus (Sorry). Es war wohl so, dass sich ein Kollagel gebildet hat und das Ablaufen während der Mens verhindert hat. Nun ja, jetzt ist es draußen und ich habe heute drei Follikel (!!ich - als Low responder !!!) von 10mm. In den nächsten Tagen wird wahrscheinlich nur einer weiter wachsen und am Freitag habe ich wieder einen Termin zum US.
Die Ärztin meinte, der ES wäre frühestens am Montag, vielleicht Dienstag. Ich tippe ja eher auf Sonntag, aber natürlich hoffe ich, dass ich unrecht habe!

Es bleibt also weiterhin spannend!

Liebe Grüße,
Bettina


  Re: ***NC ICSI Piep***
no avatar
   hoppeline
schrieb am 24.07.2013 19:07
Hey Bettina,
Ist ja komisch, sowas hab ich ja noch nie gehört. Aber gut, was raus ist, ist raus.
Witzig: ich habe heute auch ZT 8 und bin auch am Freitag zum US dort. smile
Einziger Unterschied: meine letzte GMS war vor 5 Wochen...


  Re: ***NC ICSI Piep***
avatar    bettina1982
Status:
schrieb am 24.07.2013 19:19
Na dann haben wir ja vielleicht sogar am gleichen Tag PU!? Wann ist denn dein Termin? Meiner ist 8:10uhr


  Re: ***NC ICSI Piep***
no avatar
   hoppeline
schrieb am 24.07.2013 19:26
Meiner auch smile Also der am Freitag. PU weiß ich noch nicht. Ob überhaupt und so.


  Re: ***NC ICSI Piep***
avatar    stechin79
Status:
schrieb am 24.07.2013 19:28
***reinschleich***

Viel Glück euch allen! !
@ Bettina: du weißt- meine Daumen sind gedrückt!

***rausschleich***




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020