Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Das ist doch .... er bringt mich auf die Palme
no avatar
   tinjanko
Status:
schrieb am 23.07.2013 11:46
So wir wollen endlich schwanger werden!
Nun fängt mein werter Freund an er möchte nicht das dass Kind Medikamenten ausgesetzt ist und natürlich entsteht ohne Nachhilfe. (Dazu muss ich sagen das ich seit Jahren Prolactin senker nehme!) Er meint ich solle die Tab. absetzen und wir sollten es so versuchen,wenns dann doch nicht klapt kann ich sie ja wieder nehmen. Hatten uns gesten ordentlich in der Wolle deswegen weil ich dagegen bin. Lt. meinem Endokrinologen soll ich die Tab. erst absetzen wenn ich Schwanger bin und das sie dem Kind nicht schade. Ich hab ewig versucht es ihm klar zu machen aber keine einsicht. Er meint ich mach zu viel Duck er möchte kein Kind nach" Stechuhr" wir haben ja Zeit.

Was soll ich jetzt machen????
Hat einer ähnliche Erfahrungen?

sehr treurig


  Re: Das ist doch .... er bringt mich auf die Palme
avatar    juniwunder2015
Status:
schrieb am 23.07.2013 12:03
Erst einmal der freundliche Hinweis darauf, dass hier nur Frauen sind, die ohne künstliche Befruchtung oder Medikamente nicht schwanger werden können. Du bist da im Zyklusforum besser aufgehoben. Ich selbst habe das am Anfang auch nicht verstanden smile Also kein Problem. Stell deine Fragen drüben noch mal.

Kurz: Dein Arzt hat vollkommen recht. Mit einem hohen Prolaktinspiegel kann es Probleme geben. Du solltest deinen Freund dahingehend richtig aufklären und darauf bestehen, dass es ohne auch evtl zu Fehlgeburten kommen kann (da bin ich mir aber nicht sicher) und ihn im Zweifel mit zum Arzt nehmen und von ihm erklären lassen. Die Medikamente solltest du weiterhin nehmen.


  Re: Das ist doch .... er bringt mich auf die Palme
no avatar
   Anna67
schrieb am 23.07.2013 13:02
Prolaktinom, ja?
Du nimmst den Prolaktinsenker ja nicht aus Spaß...
Zeig deinem Freund das: [de].wikipedia.org/wiki/Prolaktinom
und nimm ihn doch mal mit zu deinem Endo.

Auf [www.embryotox.de] kann man Medis/Wirkstoffe nachsehen im Bezug auf Schwangerschaft.

@Fibexi
Zitat aus dem Glöckchenbeitrag oben:
Was für ein Forum ist das hier?
Es ist das allgemeine Kinderwunsch-Forum - sozusagen ein Sammelbecken für alle !!Paare mit unerfülltem Kinderwunsch. Über die Jahre hat es sich so ergeben, dass sich hier v.a.(das heißt 'vor allem', heißt aber NICHT dass es von 'den anderen' keine gibt Frauen treffen, die zum Schwangerwerden auf medizinische Hilfe angewiesen sind. Äh, in dem Fall fällt Prolaktinsenker doch schon unter 'medizinische Hilfe' oder nicht?Ist das bei dir nicht so, bist du deshalb nicht weniger willkommen, aber es kann sein, dass beispielsweise Fragen zum eigenen Zyklus sowie Temperaturmessen und anderen Methoden der natürlichen Familienplanung in unserem Zyklus-Forum (hier mal klicken) besser aufgehoben sind. Eine Übersicht über weitere Foren bekommst du hier (klick).
Hier sind NICHT nur Frauen die KB brauchen!
Und IUI fällt zB nicht unter KB.
Es nervt. Müssen immer alle hier gleich so angegangen werden (wenn in diesem Fall auch freundlich)


  Re: Das ist doch .... er bringt mich auf die Palme
avatar    juniwunder2015
Status:
schrieb am 23.07.2013 13:08
Liebe Anna, das liegt vielleicht daran, dass auch ich selbst damals ziemlich ruppig dem Forum verwiesen wurde. Der Name des Forums ist auch wirklich nicht eindeutig und es sollte vielleicht ein neuer Name in Betracht gezogen werden. Des öfteren wird hier lediglich drauf verwiesen, dass dieses Forum für Paare gedacht ist, die es ohne medizinische Hilfe nicht schaffen.

Außerdem steht im Glöckchenbeitrag auch, dass es für Paare mit unerfülltem Kinderwunsch ist und dieser Post heute sich für mich nach “wir wollen nun nicht mehr verhüten“an.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.07.13 13:11 von Fibexi.


  Werbung
  Re: Das ist doch .... er bringt mich auf die Palme
no avatar
   Anna67
schrieb am 23.07.2013 13:24
Haste Recht Fibexi.
Der Name des Forums führt viele Grad-Pille-abgesetzt-Frauen hierher (ich liebe ja auch die Hilfe-bin-ich-schwanger-Posts ^^)

Und ja, teilweise ziemlich ruppig :/

Prolaktinom ist aber schon n Grund hier zu bleiben, meiner Meinung nach.


  Re: Das ist doch .... er bringt mich auf die Palme
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 23.07.2013 13:39
Zitat
tinjanko
So wir wollen endlich schwanger werden!
Nun fängt mein werter Freund an er möchte nicht das dass Kind Medikamenten ausgesetzt ist und natürlich entsteht ohne Nachhilfe. (Dazu muss ich sagen das ich seit Jahren Prolactin senker nehme!) Er meint ich solle die Tab. absetzen und wir sollten es so versuchen,wenns dann doch nicht klapt kann ich sie ja wieder nehmen. Hatten uns gesten ordentlich in der Wolle deswegen weil ich dagegen bin. Lt. meinem Endokrinologen soll ich die Tab. erst absetzen wenn ich Schwanger bin und das sie dem Kind nicht schade. Ich hab ewig versucht es ihm klar zu machen aber keine einsicht. Er meint ich mach zu viel Duck er möchte kein Kind nach" Stechuhr" wir haben ja Zeit.

Was soll ich jetzt machen????
Hat einer ähnliche Erfahrungen?

sehr treurig

Erfahrungen kann ich keine Beisteuern, finde aber auch, dass sich dein Freund selbst damit auseinander setzen müsste, warum du die Medikamente nimmst.
Er will kein Kind nach Stechuhr und du willst den KiWu optimieren. Dann sprecht ab, dass du zum Beispiel Ovutests machst, aber ihm nichts davon sagst.


  Re: Das ist doch .... er bringt mich auf die Palme
avatar    juniwunder2015
Status:
schrieb am 23.07.2013 13:48
Klar in dem Fall schon. Also wenn man weiß dass es schwierig werden könnte auf jeden fall. Ja, auf diese posts freue ich mich auch immer sehr...vor allem weil es bei vielen ja direkt klappt. Dann fühle ich mich hier nicht wohl. Es sollte in “unerfüllter Kinderwunsch“umbenannt werden und ein extra Kinderwunsch Foren geben ohne “unerfüllt“


  Re: Das ist doch .... er bringt mich auf die Palme
no avatar
   BeEngel
schrieb am 23.07.2013 13:52
Ich fürchte, das sind nur Ausflüchte/Ängste Deines Freundes und er eigentlich noch nicht so weit ist für ein Kind.
Unterstell ihm nicht, daß er diesen Grund mit Absicht vorschiebt, es kann sein, daß es Ihm nicht bewußt ist.

Absetzen würde ich die Tabletten zur Zeit sicher nicht.


  Re: Das ist doch .... er bringt mich auf die Palme
no avatar
   tinjanko
Status:
schrieb am 23.07.2013 14:24
Danke für deine Meinung.
Um es mal ein bissel veeständlicher für alle zu machen.
Ich nehme seit üner 10 Jahren Prolaktinsenker. Habe mit Dostinex angefangen und bin nun nach 5 Anderen Medis bei Norprolc gelandet, da ich die anderen nie vertragen habe bzw. mein Prolaktinspiegel doch sehr sprunghaft war. Mein freind war von anfang an dabei., seit ich mit 17 die Diagnose bekommen habe. Deshalb bin ich jetzt echt wütend und traurig das er so darauf reagiert.
Ich denke ihn doch mal mit zum Endokrinologen mitzunehmen ist die beste Lösung.


Lieben Dank Tinjanko


  Re: Das ist doch .... er bringt mich auf die Palme
no avatar
   tinjanko
Status:
schrieb am 23.07.2013 14:36
Hallo,

ovotests wollte ich eh machen aber das ich es ihm net sage ist eine Idee wertJa


  Re: Das ist doch .... er bringt mich auf die Palme
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 23.07.2013 19:37
Zitat
tinjanko
Hallo,

ovotests wollte ich eh machen aber das ich es ihm net sage ist eine Idee wertJa

Ähm, so meinte ich das nicht...
Er soll natürlich grundsätzlich darüber bescheid wissen, aber du setzt ihn dann nicht mit "Oh Schatzi! HEUTE wäre es perfekt!" unter Druck!

Vielleicht solltet ihr wirklich erst grundlegende Dinge klären, bevor ihr ein Kind bekommt. Das wird dann nämlich nicht leichter, beide Vorstellungen von Erziehung zu verwirklichen...


  Re: Das ist doch .... er bringt mich auf die Palme
no avatar
   tinjanko
Status:
schrieb am 24.07.2013 13:16
Naja so überrumpeln werd ich ihn nicht, das wäre ja gemein. Das war auch eher etwas spaßig gemeint also keine Sorge!

Grundlegende Dinge sind bei uns geklärt und das es nicht einfach wird ist uns sehr wohl klar. Aber danke für den Hinweiß!


LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020