Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  getestet und nun?
no avatar
   LunaLu
Status:
schrieb am 23.07.2013 09:07
Hi
brauche euren rat. Wir sind schon seit drei jahren am probieren. Seit einem jahr mit hilfe der kiwu klinik. bisher zwar dreimal mit erfolg aber mit einem frühen ende.Ab nächsten monat geht es mit IUI los. Da hab ich am sonntag bei geschätzten es +10 tatsächlich einen test gemacht. Wie blöd war natürlich negativ. Habe am 9.7 ausgelöst. Meint ihr es besteht noch hoffnung. Warten bis die periode kommt ist bei mir immer blöd die kommt nämlich immer erst nach absetzen der medis und für einen neue test fehlt mir heut morgen noch der mut.Ging es jemandem auch so? Was ist bei euch raus gekommen?

DankeLieben Gruß


  Re: getestet und nun?
no avatar
   Riklinde
Status:
schrieb am 23.07.2013 09:39
Liebe LunaLu,

nach meiner Testerfahrung kommt es bei ES+10 ganz stark auf den verwendeten Test an. Falls Du z.B. Facelle von Rossmann, Presense von DM oder Nadal verwendet hast, dann halte ich persönlich den Test schon für recht zuverlässig (zeigen schon ab Werten von hCG = 2 einen leichten Strich). Falls Du allerdings die Prolamed von Ebay erwischt hast oder die Aide, dann wirst Du damit erst kurz vor dem Kreissaal positiv testen :o) Dann wäre alles komplett offen...

Drück Dir alle Daumen!
Riklinde


  Re: getestet und nun?
no avatar
   LunaLu
Status:
schrieb am 23.07.2013 09:47
Hab mit clearblue getestet mit morgenurin.....beten


  Re: getestet und nun?
no avatar
   Riklinde
Status:
schrieb am 23.07.2013 10:30
Hallo LunaLu,

war das der Clearblue digital, der schlägt gemäß eigener Erfahrung ab einem hCG Wert von etwa 5 an. Somit wäre bei ES+10 (hCG Normwerte: 1,7 - 13) noch alles offen...

Daumen sind noch weiter gedrückt!
Riklinde


  Werbung
  Re: getestet und nun?
no avatar
   LunaLu
Status:
schrieb am 23.07.2013 13:32
Ja war er. Oh man bin aber auch eine blöde kuh. Wann habt ihr laut kiwu klinik so im durchschnitt euren bluttest?
Lg


  Re: getestet und nun?
no avatar
   Riklinde
Status:
schrieb am 23.07.2013 13:53
Wir haben den Bluttest standardmäßig bei PU+17...


  Re: getestet und nun?
no avatar
   manufalti
Status:
schrieb am 23.07.2013 13:56
Hallo

du weisst ja selber das du zu früh getestet hast, ich möchte dir nur mal sagen die meisten Kliniken machen am PU oder ES + 14 erst einen Bt und das hat seinen guten Grund, natürlich gibt es immer wieder Frauen die vorher schon postiv testen aber es
gibt auch genau soviele Frauen die von einen negativ ausgehen und dann ist der BT doch noch positiv ,
der HCG im Urin hängt immer ein wenig nach..

Ab ES +12 finde ich kannst schön langsam anfangen zu testen ES+10 finde ich zu früh..

LG

Manuela


  Re: getestet und nun?
no avatar
   LunaLu
Status:
schrieb am 23.07.2013 14:08
Ja da hast du recht Manuela
Teste sonst nie weiß auch nicht was mich da geritten hat. Vielleicht weil mein mann gesagt hat das er glaubt es habe diesen monat geklappt. Was hab ich jetzt davon totale Verunsicherung und depri....
Vielleicht war es auch nur das letzte Hoffen bevor die Behandlung in eine weitere runde geht.
Danke


  Re: getestet und nun?
no avatar
   Gayatrie2
schrieb am 23.07.2013 15:46
bt an tag 12 nach TF grüße gayatrie




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020