Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  4 ICSI und das erste mal kein Utrogest ..
no avatar
   manufalti
Status:
schrieb am 22.07.2013 21:27
Hallo

meine lieben heute war Transfer und ich dachte ganz klar ich muss wieder Utro nach Transfer schieben , erst zuhause ist mir aufgefallen das nichts auf meinen Behandlungs Plan vom Utro seht , nur das Agolutan weiter spritzen soll das ist auch Progsteron aber das hatte ich letztens auch und brauchte trozdem Utro, warum den dieses mal nicht, ach bin verunsichert.

lg

Manuela


  Re: 4 ICSI und das erste mal kein Utrogest ..
avatar    Nickelflocke
Status:
schrieb am 22.07.2013 21:50
hmmm also ich denk gerade: entweder vergessen zu verschreiben oder dein Progesteronspiegel war super gut. Am Besten mal die Kiwu fragen.... kostet ja nix... wenigstens das nichtIch wars nicht


  Re: 4 ICSI und das erste mal kein Utrogest ..
no avatar
   mopsy636
Status:
schrieb am 22.07.2013 22:10
Auf meinen behandlungsplänen steht immer nur die Hälfte drauf.
Ich würde Utrogest auf jeden Fall nehmen

LG mopsy


  Re: 4 ICSI und das erste mal kein Utrogest ..
avatar    Dandy
Status:
schrieb am 22.07.2013 22:28
Frag morgen nochmal nach!


  Werbung
  Re: 4 ICSI und das erste mal kein Utrogest ..
no avatar
   Glück2013
Status:
schrieb am 23.07.2013 14:09
Hi,

Ich würde auch lieber nachfragen. Dachte bei Icsi muss man immer Progesteron zuführen.

Viel Glück

Lg


  Re: 4 ICSI und das erste mal kein Utrogest ..
avatar    Donia
Status:
schrieb am 23.07.2013 18:48
Zitat
Chinadoll
hmmm also ich denk gerade: entweder vergessen zu verschreiben oder dein Progesteronspiegel war super gut. Am Besten mal die Kiwu fragen.... kostet ja nix... wenigstens das nichtIch wars nicht

Hey Chinadoll, das stimmt nicht ganz, denn manche Kliniken berechnen jeden Anruf als telefonische Beratung. Bei mir sogar mir ca. 13€ was ich natürlich zur Hälfte zahlen soll also 6,44€, was ich als absolute Frechheit finde, denn auch ein Anruf wegen Termin oder Rezept ist bei denen schon eine telefonische Beratung...

Aber nun zum Utro... Ich denke auch wie Chinadoll, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass nach einer Punktion der natürlich Progesteron so hoch ist...
Ich würde sicherheitshalber auch nachfragen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020