Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  bt positiv aber schlechter wert?
no avatar
   sissy0510
Status:
schrieb am 22.07.2013 19:11
huhu weis nicht was ich machen soll. hcg heute es+17 bei 77 alles verloren oder?


  Re: bt positiv aber schlechter wert?
avatar    Knuffi85
schrieb am 22.07.2013 19:27
Hallo Sissy!

Also wenn du genau weißt wann der ES war kannst du nur hoffen dass jetzt eine ordentliche Steigerung einsetzt. Ich hab mit 14,8 bei ES+14 begonnen und hatte bei ES+17 235

Entscheidend ist die Verdopplung! Ich drück dir alle Daumen!

LG Knuffi


  Re: bt positiv aber schlechter wert?
no avatar
   sissy0510
Status:
schrieb am 22.07.2013 19:35
Zitat
Knuffi85
Hallo Sissy!

Also wenn du genau weißt wann der ES war kannst du nur hoffen dass jetzt eine ordentliche Steigerung einsetzt. Ich hab mit 14,8 bei ES+14 begonnen und hatte bei ES+17 235

Entscheidend ist die Verdopplung! Ich drück dir alle Daumen!

LG Knuffi

es =pu oder nicht?


  Re: bt positiv aber schlechter wert?
no avatar
   sissy0510
Status:
schrieb am 22.07.2013 19:39
  Werbung
  Re: bt positiv aber schlechter wert?
no avatar
   butzewackele
Status:
schrieb am 22.07.2013 19:46
Huhu,

glaub ganz fest an deinen Krümel.
Hab in etwa den gleichen Wert gehabt.
Hatte jedoch einen Kryo und angeblich bummeln sie
Da am Anfang!

Drück dir ganz doll die Daumen!!!!


  Re: bt positiv aber schlechter wert?
no avatar
   anodien
Status:
schrieb am 22.07.2013 19:51
Ich drück dir die Daumen. Ich war ja wegen Blutungen bei PU+13 beim Arzt (TF+10) und da war ich auch nur bei 18,7. Heute ist bei mir TF+14 (PU+17) und ich musste auch nochmal zum hcg Test - genaues erfahre ich erst morgen.

Wichtig ist, dass die Werte sich ca. alle 2 Tage verdoppeln. Glaub an deine Krümel.

lg
anodien


  Re: bt positiv aber schlechter wert?
avatar    Knuffi85
schrieb am 22.07.2013 20:06
Zitat
sissy0510
Zitat
Knuffi85
Hallo Sissy!

Also wenn du genau weißt wann der ES war kannst du nur hoffen dass jetzt eine ordentliche Steigerung einsetzt. Ich hab mit 14,8 bei ES+14 begonnen und hatte bei ES+17 235

Entscheidend ist die Verdopplung! Ich drück dir alle Daumen!

LG Knuffi

es =pu oder nicht?

Ja. ES=PU




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020