Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  In der Warteschleife nach erster ICSI
no avatar
   Vonnie0808
schrieb am 22.07.2013 19:06
Hallo.....ich bin ganz neu hier. Ich habe in den letzten Wochen und Monaten so einiges gelesen und wollte mich jetzt auch selber mal mit euch austauschen. Kurz zu mir: ich bin 29 Jahre Jung und habe genau wie ihr einen großen Kinderwunsch. Leider gibt es bei mir und meinem Freund so einige Schwierigkeiten. Leider sind seine Soldaten zu schwach und bei mir liegt es am AMH Wert. Nun befinden wir uns in der ersten ICSI Behandlung und zittern in der Warteschleife. Die Punktion war am 8.7.13. es konnten 8 Eizellen entnommen werden. 7 wurden befruchtet. 4 haben es nur überstanden und zwei wurden in den Winterschlaf geschickt. Es wurden mir ein 7 Zeller und ein 9 Zeller am 11.7.13 zurück gegeben. Ein seltsames Gefühl. Ein Tag später dachte ich es zerreißt mich....solche Schmerzen hatte ich. Am Tag darauf ging es wieder, es waren nur noch leichte Unterleibsschmerzen. Ab und zu zieht es in den Brüsten, mal links, mal rechts. Einmal bin ich nachts wegen der Schmerzen wach geworden. Jetzt sind es noch drei Tage bis zum Bluttest und ich bin so gespannt. Gibt es einige unter euch die schon einige Schwangerschaft Anzeichen hatte vor dem Bluttest? Ich würde mich über ein Erfahrungsaustausch freuen. Liebe Grüße von mir


  Re: In der Warteschleife nach erster ICSI
no avatar
   Anmiko
Status:
schrieb am 22.07.2013 20:56
Ich kenne das, man achtet so doll auf seinen
Körper und hofft auf irgendein SS-Anzeigen.

Wie sich das genau anfühlt wenn es geklappt hat,
kann ich Dir leider auch noch nicht sagen.

Drücke Dir aber ganz fest die Daumen auf einen
Positiv BT mit wunderschönen HCG Wert.

LG Anmiko


  Re: In der Warteschleife nach erster ICSI
no avatar
   Vonnie0808
schrieb am 22.07.2013 20:59
Vielen dank für deine Antwort. Doch nun ist es glaube auch schon vorbei. Ich glaube meine Mens kommt nun doch.


  Re: In der Warteschleife nach erster ICSI
avatar    Nickelflocke
Status:
schrieb am 22.07.2013 22:31
so lang die Olle nicht da ist, ist nix zu spät... viele haben in der Früh-ss Menschmerzen oder sogar Blutungen... für den Bluttest!!!!


  Werbung
  Re: In der Warteschleife nach erster ICSI
no avatar
   Amera
Status:
schrieb am 23.07.2013 09:12
hallo vonnie smile

ich steck auch mitten in der WS meiner ersten ICSI. mein bluttest ist am samstag und ich warte auch schon ungeduldigst auf anzeichen . aber leider ist bis jetzt alles wie immer...

wünsch dir ganz viel glück dass deine mens nicht kommt und du noch positiv testest!!!

lg


  Re: In der Warteschleife nach erster ICSI
no avatar
   Vonnie0808
schrieb am 23.07.2013 11:22
Leider ist sie nun doch gekommen....die Schwestern aus der KIWUPraxis wollen trotzdem das ich am Donnerstag zum Test komme...sehr treurig


  Re: In der Warteschleife nach erster ICSI
no avatar
   bountina80
Status:
schrieb am 23.07.2013 11:51
Hallo Vonnie,

das BT ist wichtig, daran sieht man, dass es möglicherweise eine Einnistung gegeben hat (je nach HCG Wert). Bei mir waren meine ersten drei ICSIs unterschiedlich, jeweils keine Anzeichen von Mens, aber trotzdem ganz klar negativ. Bei einer hatte ich Brustspannen und hatte mir im stillen Hoffnung gemacht auch da war nichts von Einnistung nachzuweisen. Leider spielt das Utrogest auch gerne mal Streiche ... bin aktuell im vierten ICSI Versuch und hab auch so keinerlei Anzeichen für irgendwas. Mein BT ist erst nächste Woche Dienstag.

Ich drücke Dir trotzdem mal die denn auch eine Einnistung wäre schon hilfreich, dann weißt Du, dass es möglich ist. Ich hoffe noch darauf auch endlich mal einen Anflug von Schwangerschaft zu sein.

Allen anderen auch viel Glück und ein fettes
Lgr
Bountina


  Re: In der Warteschleife nach erster ICSI
no avatar
   Vonnie0808
schrieb am 23.07.2013 11:58
Hallo Bountina.....
Da es meine erste ICSI war bin ich noch ziemlich unerfahren. Ich hatte so einige Anzeichen einer Schwangerschaft. Dachte ich zum mindest. Doch ich nehme zwei mal am Tag Crinone und drei mal am Tag Profestan Weichkapseln. Wegen einer Gelbkörperchenschwäche. Obwohl nichts von dem was ich hatte oder mir vielleicht eingebildet habe im Beipackzettel stand.
Ich werde auf jeden fall zum Bluttest gehen.
Liebe Grüße von mir




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020