Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Geschlechtsverkehr
no avatar
   Gast2285647
schrieb am 22.07.2013 14:11
Ich möchte heute lieber mal als Gast schreiben, weil das Thema ist mir ziemlich peinlich Ich werd rot.

Ich befinde mich gerade in der Warteschleife. Gestern hatte ich Schmusesex mit meinem Mann und hatte dabei einen heftigen Orgasmus. Jetzt finde ich gar keine Ruhe mehr. Kann ein Orgasmus eine Fehlgeburt auslösen ? Wird bei einem Orgasmus die Gebärmutter schlechter durchblutet ? Kann der Embryo dadurch absterben ?

lg Gast


  Re: Geschlechtsverkehr
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.07.2013 14:18
...das thema habe ich mit meinem arzt besprochen und NEIN, kein negativer einfluss von einem oder mehrerern orgasmen.
lieben gruß
funken


  Re: Geschlechtsverkehr
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.07.2013 15:33
Lieber Gast, nicht zu viele Gedanken machen, wenn überhaupt ist das Gegenteil der Fall ... Gelassenheit, Glücksgefühle und Normalität sind sicher nur positiv.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.07.13 15:34 von NO2012.


  Re: Geschlechtsverkehr
avatar    La esperanza**
Status:
schrieb am 22.07.2013 20:59
Mir wurde nach Kryo TF (nicht nach PU wg Infektion) sogar zu Sex geraten weil das ne natürliche Einnistungsspülung ist und da bleibt der Orgasmus ja nicht aus smile
Also wird's auch nicht schlimm sein, denke auch dass die Durchblutung eher gefördert wird dadurch bzw durch Lust überhaupt.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020