Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Eizellspende???
no avatar
   IO08
Status:
schrieb am 22.07.2013 13:46
Erst einmal habe ich den Schock mittlerweile einigermaßen verdaut, dass auch die 3. ICSI negativ ausgegangen ist. Meine drei Einzelkämpfer haben es leider nicht geschafft. Am Donnerstag habe ich ein Gespräch mit meiner Ärztin, aber meine zweite Ärztin hat ja schon angedeutet, dass eine Eizellspende eine Möglichkeit wäre. Mein Problem ist, dass ich ja low responder bin, bislang hatte ich aber bei jeder ICSI einen Transfer, zudem ist meine GMSH an der unteren Grenze, weshalb ich mir nicht sicher bin, ob es sich überhaupt einnisten würde.
Meinen vierten und letzten geförderten Versuch möchte ich nach einer längeren Pause machen, allerdings weiß ich nicht, was noch sinnvoll wäre da wir schon so ziemlich alles durch haben. Danach stellt sich die Frage, wie lange wir es überhaupt probieren wollen. Ich bin erst 30 und am überlegen, ob ich, falls der vierte Versuch nicht klappen sollte, es dann überhaupt weiter probieren soll oder eine Eizellspende. Ich denke mir, dass ich das ansonsten in drei Jahren immer noch machen könnte, tu mir aber schwer abzuwägen, was für mich relevant ist.

Falls jemand von euch etwas übr EZSP weiß oder eine gemacht hat, würde ich mich auch sehr über einen Austausch freuen...
vlG


Io


  Re: Eizellspende???
no avatar
   Ruth75
Status:
schrieb am 22.07.2013 14:09
Liebe lo!

Tut mir leid, dass es noch nicht geklappt hat!

Im Zweifelsfall würde ich mich an deiner Stelle für das Unterforum "Heterologe Insemination" freischalten lassen. Ich meine, da gibt es einige, die mit EZS Erfahrung / Erfolg haben.
Aber vielleicht lesen die auch hier mit und Du bekommst Antworten!

Alles Gute!
Ruth


  Re: Eizellspende???
no avatar
   breez666
schrieb am 22.07.2013 15:43
Hallo,
wir beiden haben uns schon über PN unterhalten.Ich hab ja eine gemacht und bin auch Low responderkanditatin....ich hätte auch noch 4 Versuche ja gehabt ( 3 machten wir)aber ich wollte keine Zeit mehr verstreichen lassen (Kohle haben wir auch nicht so dicke)und habe den vierten Versuch quasi mit EZSP gemacht und habe das geld für den 4ten icsi versuch für die EZSP genommen...hat beim 1sten ja mal geklappt und bin jetzt 29+6 "we are so HAPPY" ....meine GBSH war bei 0.8 mm und es hat sich ja auch eingenistet...wie hoch ist immer deine???Mir wurde in der Klinik gesagt ab 0,7-13mm ist alles Okay...
Ich würd ja auch sagen den einen Versuch lass nochmals machen und dann kannst ja dich voll und ganz dich diesen Thema auseinander setzen ob du das machen lassen willst oder nicht....lg


  Re: Eizellspende???
no avatar
   Princessinina
Status:
schrieb am 22.07.2013 16:10
Hallo ,

Ich bin kein low responder aber meine Eizellen sind Schrott . Deswegen habe ih letztes Jahr auch - nach drei eigen ICSIs- eine eizellspende gehabt. Beim ersten Transfer hat sich meine Tochter gleich eingenistet smile
Da war ich auch erst dreißig , der geschwisterchen Versuch im juni war jedocj negativ und wir Starten im November wieder durch.
Wenn du irgendwelche fragen hast kann ich die die gerne beantworten smile

Lg
Nina


  Werbung
  Re: Eizellspende???
no avatar
   Wunderbauch2013
Status:
schrieb am 22.07.2013 17:49
Hallo,


ich rate dir von einer Eizellen spende ab und gebe nicht auf.

wir sind auch mit unserem 4 versuch erst schwanger geworden und meine Hoffnung war auch immer nicht mehr groß.

aber wenn du die Möglichkeit hast und keine Eizellen spende bräuchtest, dann versuche es weiter, es wird klappen, es muss nur der richtige Kämpfer dabei sein.

ich wünsche dir ganz viel glück.


  Re: Eizellspende???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.07.2013 21:20
Hallo IO,

ich würde dir nicht von einer Eizellspende abraten.
Überlege dir, ob du deinen Eizellen noch eine Chance geben möchtest. Fühlst du dich nicht gut dabei und
bist grundsätzlich offen für eine Eizellspende, dann würde ich den Schritt gehen.

Ich wünsche dir alles Liebe.

lg Wunschkind2013




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020