Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Muss man den Hormonhaushalt bei Endometriose unterdrücken? neues Thema
   Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom?
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?

  ********Oldie-Piep am Montag********
no avatar
   Elline74
schrieb am 22.07.2013 08:39
Hallo ihr Lieben,

heute habe ich Ferien und komme daher mal dazu, den Oldie-Piep zu eröffnen winkewinke
Wie geht es euch? Was gibt es Neues? Ich hoffe, die positiven Meldungen der letzten Wochen (Sternchenmama, Kruemelhoffnung, Efeu) halten an... Meine Daumen habt ihr jedenfalls !

Ich selber kann leider nicht so viel Positives beitragen. Jetzt war ich so motiviert, wollte letzte Woche mit der Pille starten, um dann Ende August den nächsten Versuch in Angriff zu nehmen. Die Medis liegen im Kühlschrank bereit, die diversen Nahrungsergänzungsmittel habe ich natürlich auch alle brav geschluckt...
Tja, daraus wird nun nichts. Eventuell stehe ich sogar ganz vor dem Aus (vielleicht haben es ja Einige gelesen). Bei mir hatte man ja eine Gerinnungsstörung diagnostiziert (Antithrombinmangel) und die Ärztin der Gerinnungsambulanz gibt kein o.k. Es steht noch eine Untersuchung aus und dann gibt es eine Empfehlung. Jedenfalls hat mich mein Kiwu-Doc letzte Woche angerufen und mir mitgeteilt, dass es auch sein kann, dass sie mich gar nicht mehr behandeln. Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass es mir ganz schön den Boden unter den Füßen weg gezogen hat. Habe mehrere schlaflose Nächte hinter mir und habe mir die Finger wund gegoogelt. Jetzt fahren wir übermorgen in den Urlaub, aber wirklich genießen werde ich den wohl nicht können...

So, euch allen eine schöne sonnige Woche! Macht es besser...

Liebe Grüße,
Elli




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020