Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Präimplatationsdiagnostik (PID) in Deutschland bis 2018 neues Thema
   Fruchtbare Tage erkennen: Wann genau ist eigentlich der Eisprung?
   3 Links: Kindergesundheit nach IVF ? PID in Niedersachsen ? PKV: Alter kein Hindernis

  Regel, nur 3 Tage statt wie sonst 7 Tage
no avatar
   lilly100
schrieb am 21.07.2013 22:12
Ein liebes hallo erst mal. Ich hab mir überlegt ob ich überhaupt hier rein passe, weil hier
einige Frauen mehr zu knabbern haben an ihrer Situation wie ich.
Und vor allem schon die Gewissheit hatten das sie schwanger waren.
Aber irgendwie muss ich das hier los werden. Am 4. Juni passierte uns ein kleiner Unfall.
Dazu gestanden hätten wir beide! der Zeitpunkt wäre was früh gewesen, mein kleiner Sohn
wird 14 Monate alt.., und ich war zwischen Freude, aber auch Sorge hin und her gerissen.
Hab viel zu frühe ss Tests gemacht. Aber da hoffte ich schon immer mehr das ich schwanger bin.
Und die Sorge ließ nach. Ach ja die tests waren alle negativ, leider!
Meine Frauen Ärtztin meinte frühestens am 22. könnte man mal nachschauen.
meine letzte mens war am 23.Juni. und das hätte alles vorher keinen Zweck.
Am 18. juli kam meine mens dann doch...hab mich am 17. noch über etwas tierisch aufgreget
und heftig aber kurz geweint. Dann Krämpfe nachts. Die Blutung fing langsam an.
also donnertag. freitag hatte ich mega dunkle Blutung ziemlich dolle, und dauerd Gewebestücke.
samstag hörte es langsam auf. Und heute ist der Spuck vorbei. Sonst dauert die Regel 7 Tage bei mir. samstag hatte ich irgendwie ein ganz trauriges Gefühl. vieleicht spinne ich nur.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020