Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Erhöhtes Krebsrisiko nach Kryotransfer? neues Thema
   Insemination bei idiopathischer Sterilität ? wie am besten?
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  Cetrotide gestern 3 Std zu spät gespritzt *panic*
no avatar
   LucyFee
Status:
schrieb am 21.07.2013 18:16
Hilfe Mädels,

wer weiß was? Habe gestern Cetrotide 2,5 bis 3 Std zu spät gespritzt und jetzt erst gelesen, dass man die 24 Stunden auf keinen Fall überschreiten sollte.
Mach mir jetzt so sehr nen kopf, dass mir meine Follis weghüpfen.
sehr treurig Verdammt, warum hat mir das niemand gesagt?

Wie wahrscheinlich ist es, dass das schlimm war? (war die 4 von 7 spritzen) soll wahrscheinlich morgen auslösen..
und ausserdem spitze ich auch pergoveris, dass ja auch noch LH enthält ... (allerdings ebenso zu spät gespritzt)

Hilfeee
Eure Lucy-Ratlos


  Re: Cetrotide gestern 3 Std zu spät gespritzt *panic*
no avatar
   sissy0510
Status:
schrieb am 21.07.2013 19:37
ruf in der klinik an


  Re: Cetrotide gestern 3 Std zu spät gespritzt *panic*
no avatar
   leonam8
schrieb am 21.07.2013 20:59
Hallo LucyFee, ich bin ganz neu hier, aber habe schon große erfahrung. Habe zwei ifv in dtl und zwei icsi in tschechei.Mir wurde Behandlungsplan richtig erklärt und das alle Spritzen zur gleichen zeit gemacht werden sollen. Bei Cetrotide ist es sehr wichtig. ich will dir keine angst machen, aber bei 3 Stunden hätte ich auch Bedenken gehabt. du bist jetzt bestimmt ca. am 9 ZT und die Follikel bestimmt schon viel zu groß sind, so dass die Gefahr eines frühzeitiges Eisprunges auch sehr groß ist. ich würde dir raten, gleich morgen früh in kiwu zu gehen und ultraschall machen lassen. die werden alle follis zählen und dir sagen, ob eine oder andere schon gesprungen ist oder nicht.es hat doch kein sinn mehr medis zu spritzen, wenn nur eine schon gesprungen ist.ich drücke dir die daumen, dass es bei dir klappt




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020