Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Insemination bei idiopathischer Sterilität ? wie am besten? neues Thema
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?
   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?

  Akupunktur bei IVF
no avatar
   schnee1
schrieb am 20.07.2013 21:56
Hallo Ihr!
Wir sind gerade am 3 Zyklustag zu unserer 1 IVF. Unsere Kiwu hat uns noch zusätzlich zur Akupunktur geraten.
Wer von euch hat auch Akupunktur gemacht? Hat es euch was gebracht? Würdet ihr dies zusätzlich empfehlen? Wer wurde mit dieser Kombi schwanger?

Liebe Grüsse und Danke schon mal!!!!


  Re: Akupunktur bei IVF
no avatar
   mopsy636
Status:
schrieb am 20.07.2013 22:11
Hi,
Hat der Arzt auch gesagt warum er es empfiehlt?
Ich hab bei zwei ivfs Akupunktur gemacht und tcm Tees getrunken. 450 Euro Extra. Mit Chlamydien in der GB hat natürlich nicht s gebracht. ha ha ha... Konnte die Therapeutin auch nicht wissen.
Vielleicht ist es gut bei zyklusstötungen?
Lg mopsy


  Re: Akupunktur bei IVF
no avatar
   schnee1
schrieb am 20.07.2013 22:26
Ja, hat sie! Zum Einen fürs eigene Wohlbefinden, die Gebärmutter wird besser durchblutet, zur besseren Einnistung! Es wurden mir ein paar Adressen gegeben mit denen meine Klinik zusammenarbeitet. Auf die Frage wo sie hingehen würde, sagte sie mir zu der Chinesin. Dies werde ich nun evtl. ausprobieren.

Warum hat man dir Akupunktur empfohlen???


  Re: Akupunktur bei IVF
no avatar
   BeaOb
Status:
schrieb am 20.07.2013 22:45
Hallo,

Ich bin seit Nov. 2011 in einen TCM Zentrum. Trinke meinen und mache Akupunktur. Seit dieser Zeit habe ich 2 Versuche hinter mir. Der 1 Versuch endete mit einen negativ und der 2 Versuch ging zu nächst positiv aus. Jedoch hatte ich in der 5 Woche eine FG. Ich kann Dir nur sagen, das es mir in beiden Fällen gut getan hat und ich mich entspannt gefühlt habe. Mein behandelnder KiWu Arzt hält hier von nicht viel, jedoch sagt er auch nichts dagegen. Seine Meinung dazu es ist nicht erwiesen, ob es tatsächlich was bringt. Meine TCM Ärztin, sagt das es auf jeden Fall sinnvoll ist vor der Punktion und nach dem Transfer die Akupunktur durch führen zu lassen und danach 1x die Woche bis zur 12 Schwangerschaft Woche. Und genauso werde ich es wieder machen, da es mir einfach gut tut. Zusätzlich trinke ich den Tee, der ist zwar nicht lecker, aber er hilft mir.

Lieben Gruss Bea


  Werbung
  Re: Akupunktur bei IVF
no avatar
   Emilia13
schrieb am 20.07.2013 23:44
Hallo!
Ich habe Akupunktur ausprobiert, da ich von vielen Seiten gehört habe, dass es gut sein soll und die Ärztin für TCM hatte auch gute Bewertungen im Internet und Erfolgsberichte. Für mich war es jedoch nichts, ich konnte mich überhaupt nicht entspannen und fand die Nadeln sehr schmerzhaft. Zusätzlich waren die vielen Termine weiterer Stress für mich. Aber das ist meine subjektive Meinung, da ich wie gesagt gehört habe, dass Akupunktur wirklich helfen soll! Was mir sehr hilft (bin zwar noch nicht schwanger, aber entspanne sehr gut dabei) ist die Fruchtbarkeitsmassage nach B.Zart, die ich bei einer Heilpraktikerin mache, die auf KiWu spezialisiert ist. Das ist eine Massage (Nacken, Rücken, Bauch) mit warmen Öl und soll auch zur Stärkung der Gebärmutter beitragen. Von B.Zart gibt es auch viele Bücher zum Thema KiWu und eben diese Massagetechnik, nach der auch viele HPs in Deutschland ausgebildet sind. Hier ein interessanter Link dazu [www.die-fruchtbarkeitsmassage.de] Bei Fragen kannst du dich gerne nochmal melden!
Liebe Grüße von Emilia




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020